Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Planen Sie nicht stören in Mac OS X, um das Nageln von Benachrichtigungen auf dem Mac zu stoppen

Das Benachrichtigungscenter in Mac OS X sendet eine kleine Popup-Warnung in der Ecke des Bildschirms, wenn ein Ereignis eintritt. Diese sind oft in Form einer Erinnerung, die ursprünglich auf einem iPhone gemacht wurde, einer neuen eingehenden iMessage, eines dauerhaften Software-Updates oder von zwanzig, neuer E-Mails, fast allem wirklich. Obwohl sie offensichtlich für viele Gelegenheiten nützlich sind, können sie schnell zu einer völligen Belästigung werden, wenn sie beginnen, einen Teil Ihres Mac-Bildschirms zu dominieren.

Es gibt ein paar Lösungen für die Nonstop-No-Messaging-Probleme in Mac OS X; Sie können Benachrichtigungen selektiv ignorieren, wenn sie eingehen. Sie können die Funktion für 24 Stunden vorübergehend deaktivieren, indem Sie die Option + auf das Benachrichtigungssymbol klicken oder das Benachrichtigungscenter vollständig deaktivieren, was natürlich etwas extremer ist. Glücklicherweise hat OS X Mavericks eine ausgezeichnete neue Option eingeführt, die sich von der Funktion „Nicht stören“ von iOS ausborgt und ermöglicht, dass ein definierter Zeitplan festgelegt wird, wann Benachrichtigungen und Warnungen ausgeblendet werden und wann sie erlaubt sind.

So planen Sie den Anrufschutz in Mac OS X, um Benachrichtigungen zu stoppen

Auf diese Weise können Sie einen Zeitplan festlegen, wann das Benachrichtigungscenter Sie nicht mit Benachrichtigungen und Benachrichtigungen belästigt.

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen im  Apple-Menü und wählen Sie „Benachrichtigungen“
  • Wählen Sie „Nicht stören“ aus dem linken Menü
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter „Nicht stören“ und legen Sie den Zeitplan entsprechend fest

Planen Sie nicht stören in OS X

Die Standardeinstellung für Anrufschutz ist die ganze Nacht und die ganze Nacht lang eingeschaltet. Was ich jedoch als nützlicher empfinde, ist die Einstellung „Bitte nicht stören“ für die Tagesarbeitszeit – dies hilft bei der Produktivität und reduziert Ablenkungen von Nachrichten Alarme und andere störende Interferenzen können Ihren Arbeitsablauf unterbrechen.

Wenn Sie für die Abendstunden lieber „Nicht stören“ einstellen möchten, wird die Verwendung des Wahl-Klick-Tricks zur vorübergehenden Deaktivierung der Benachrichtigungszentrale wahrscheinlich sehr nützlich sein. Sie können auch den Benachrichtigungsbereich öffnen und nach unten blättern, um „Nicht stören“ auszuwählen.

Halten Sie Benachrichtigungsalarme vorübergehend für 24 Stunden an

Bei beiden temporären Maßnahmen wird „Nicht stören“ für die nächsten 24 Stunden aktiviert. Wenn dies abgeschlossen ist, müssen Sie entweder auf die Option + klicken, um das Symbol erneut anzuklicken, oder auf die Benachrichtigungen, um mit ihnen umzugehen. Nachdem Sie diese Einstellung ein paar Dutzend Male umgeschaltet haben, werden Sie wahrscheinlich aufgeben und den Do Not Disturb-Zeitplan einstellen, der damit endgültig erledigt werden soll.

Like this post? Please share to your friends: