Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Planen Sie die Nachtschaltung ein, um Farben auf dem iPhone automatisch anzupassen

Die Night-Shift-Funktion von iOS verschiebt das Display-Farbprofil, um wärmer zu werden, was die Blaulicht-Ausgabe reduziert und die Verwendung eines iPhone- oder iPad-Displays in späteren Stunden des Abends (oder am frühen Morgen) angenehmer macht. Während Sie den Nachtschichtmodus jederzeit über das Kontrollzentrum in iOS ein- und ausschalten können, ist es vielleicht besser, die Nachtschaltung so einzurichten, dass sie automatisch nach einem Zeitplan aktiviert wird, sich als Sonnenuntergang aktiviert und sich bei Sonnenaufgang ausschaltet.

In dieser exemplarischen Vorgehensweise erfahren Sie, wie Sie die Nachtschicht so einstellen, dass sie automatisch im Sonnenzeitplan aktiviert wird. Sie können jedoch auch einen benutzerdefinierten Zeitplan auswählen.

So stellen Sie die Nachtschicht automatisch auf Sonnenuntergang und Sonnenaufgang bei iOS ein

Night Shift-Planung erfordert eine moderne Version von iOS (9.3 oder höher), um die Funktion zu haben, sonst ist es das gleiche auf jedem iPhone, iPad oder iPod touch. So funktioniert das:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ in iOS und gehen Sie zu „Display & Helligkeit“
  2. Tippen Sie auf die Option „Nachtverschiebung“ unterhalb der Helligkeits-Sektion
  3. Stellen Sie nun in den „Nachtschicht“ -Einstellungen den Schalter für „Geplant“ auf ON
  4. Wählen Sie im Abschnitt „Von / Bis“ „Sunset to Sunrise“ (Sie können auch einen benutzerdefinierten Zeitplan festlegen, falls gewünscht)
  5. Stellen Sie Night Shift ein, um in iOS von Sunset bis Sunrise zu planen

  6. Kehren Sie zum Nachtschicht-Bildschirm zurück, und stellen Sie, optional, aber sehr empfehlenswert, die „Farbtemperatur“ auf die Einstellung „Mehr Warm“ ein, die am weitesten rechts liegt
  7. Verlassen Sie die Einstellungen und genießen Sie Ihre automatische Nachtschaltanzeige

Jetzt, wenn Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang kommt, wird das iPhone / iPad-Display automatisch wärmer oder zurück zum regulären blau-leuchtenden Display.

Nachtschicht auf dem iPad

Selbst wenn Night Shift auf einen Zeitplan eingestellt ist, können Sie die Nachtschicht auch im Control Center in iOS vorübergehend ausschalten oder aktivieren, wie in diesem gif gezeigt:

Night Shift On und Night Shift Off auf dem iPhone animierte gif

Fix Nachtschicht funktioniert nicht, Planung fehlt oder nicht zugänglich

Einige Benutzer können Night Shift aktivieren, um zu entdecken, dass die ausgezeichnete Planungsfunktion fehlt oder nicht zugänglich und ausgegraut ist. Dies ist fast immer auf eine Einstellung auf dem Gerät zurückzuführen, die bestimmt, ob die Zeitzone von den Standortdiensten festgelegt werden kann oder nicht.

  1. Öffne die Einstellungen-App und gehe zu „Allgemein“ und dann zu „Ortungsdienste“
  2. Suchen Sie den Schalter für „Einstellen der Zeitzone“ und vergewissern Sie sich, dass er auf ON steht und aktiviert ist

Für die Nachtschichtplanung müssen Zeitzoneneinstellungen in iOS aktiviert sein

Jetzt können Sie zu den Einstellungen für die Nachtschicht zurückkehren, und der Zeitplanungsabschnitt wird aktiviert und wie vorgesehen zugänglich. Dies ist eine gute Einstellung, um im Allgemeinen aktiviert zu bleiben. Es verhindert das Problem der Zeitanzeige auf iPhone und iPad, wenn ein Gerät die Zeitzone geändert hat oder für längere Zeit ausgeschaltet war.

Übrigens bietet Flux für die Mac-Benutzer eine ähnliche Funktion und Farbwechsel-Scheduling-Fähigkeit für MacOS X.

Like this post? Please share to your friends: