Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Pflegen und Abrufen der Zwischenablage der Befehlszeile mit iTerm 2

Mac-Benutzer, die viel Zeit an der Befehlszeile verbringen, haben einen weiteren Grund, iTerm 2 als Standard-Terminal-Client zu verwenden. Zwischenablage-Verlauf In der neuesten Version von iTerm kann ein laufender Verlauf der OS X-Zwischenablage direkt in iTerm2 gespeichert, abgerufen und aufgerufen werden. Der Zugriff erfolgt über eine praktische neue Funktionsleiste namens Toolbelt.

Du benötigst die neueste Version von iTerm 2 (du kannst hier die neueste Version verwenden), um Zugang zu den Toolbelt- und Paste History-Funktionen zu erhalten. Dann musst du nur iTerm 2 starten und Command + Shift + B drücken, um den Werkzeuggürtel aufzurufen . Stellen Sie sicher, dass die Option „Verlauf einfügen“ im Toolbelt-Menü aktiviert ist, um die Funktion mit einem einfachen Tastendruck sichtbar zu machen.

Befehlszeilen-Zwischenablage-Verlauf in iTerm2

Wenn Sie einen Eintrag für die Einfügeprotokollierung auswählen, wird die Syntax sofort wieder eingegeben, wo auch immer die Eingabeaufforderung angezeigt wird.

Der Clipboard-Verlauf speichert nicht nur Befehle, er speichert alles, was an die Zwischenablage gebunden ist (einschließlich Einträge von pbcopy), wodurch es perfekt ist, um von langen Befehlen bis hin zu Code-Snippets und IP-Adressen alles festzuhalten. Sicherlich, es gibt einige großartige Dienstprogramme von Drittanbietern wie ClipMenu, die alle Aktivitäten der Zwischenablage in OS X laufen lassen und über eine Menüleiste aufrufen können, aber wie die Benutzer der Befehlszeile wissen, haben sie einfachen Zugriff auf die Dinge Die vorliegende Aufgabe kann für die Aufrechterhaltung des Arbeitsablaufs absolut entscheidend sein.

Außerdem finden Sie hier die neue Toolbelt-Funktion von iTerm2 mit einem praktischen Notizzettel, einem Profil-Manager und einem sehr schönen Jobs / Prozess-Manager mit Signalübertragung. Während gelegentliche Benutzer von Befehlszeilenprogrammen mit der standardmäßigen Terminal-App, die mit OS X mitgeliefert wird, gut zurechtkommen, werden Power-Anwender in iTerm2 mit ihrer Geschwindigkeit und unzähligen erweiterten Funktionen weiterhin einen immensen Wert finden.

Like this post? Please share to your friends: