Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Passwort vergessen? Keine Panik, hier ist was zu tun

Benutzer, die höhere als die üblichen Sicherheitsmaßnahmen benötigen, stellen häufig ein Firmware-Passwort auf einem Mac ein, was erfordert, dass ein Passwort eingegeben wird, bevor die typische OS X-Startsequenz beginnt. Zwar sind diese Low-Level-Passwörter recht sicher, aber diese höhere Sicherheit bedeutet auch, dass ein vergessenes Firmware-Passwort ein erhebliches Problem darstellen kann. Wenn Sie jedoch in einer Situation landen, in der Sie oder ein anderer Benutzer ein Low-Level-Firmware-Passwort auf einem Mac vergessen haben, sollten Sie nicht in Panik geraten, da Sie das Kennwort möglicherweise mithilfe einer der folgenden Methoden wiederherstellen oder umgehen können. Wenn alles andere fehlschlägt, kann Apple Ihnen möglicherweise auch helfen.

Beachten Sie, dass ein Firmware-Passwort nicht mit einem Administrator-Passwort oder dem allgemeinen Computer-Passwort für die Anmeldung bei einem Mac identisch ist. Das Firmware-Passwort erscheint sofort beim Booten und ist ein graues Symbol, das wie folgt aussieht:

Der Mac-Firmware-Passwortbildschirm, für den Sie das Passwort vergessen haben

Wenn das Passwort, bei dem Sie Probleme haben, sich zu erinnern, ein allgemeines Mac-Login oder Administrator-Passwort ist, können Sie es stattdessen mit diesen Anweisungen zurücksetzen. Die Verwendung des Apple ID-Ansatzes beim Booten ist normalerweise für moderne Macs am einfachsten.

1: Versuchen Sie, die Firmware mit dem Passwort-Dienstprogramm zurückzusetzen oder zu deaktivieren

Möglicherweise können Sie das Firmware-Passwort zurücksetzen, ändern oder deaktivieren, indem Sie die gleiche Methode verwenden, mit der Sie das Kennwort festgelegt haben. Dazu muss der Wiederherstellungsmodus gestartet werden:

  1. Starte den Mac neu und halte Command + R gedrückt, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen
  2. Gehen Sie auf dem Utilities-Bildschirm zum Menüpunkt Utilities und wählen Sie „Firmware Password Utility“.
  3. Wählen Sie, um das Firmware-Passwort auf OFF zu stellen

Wenn dies erfolgreich ist, wird Ihnen mitgeteilt, dass das Firmware-Passwort deaktiviert ist.

Deaktivieren Sie das Firmware-Passwort in Mac OS X

Überprüfen Sie immer Ihre Groß- und Kleinschreibung, bevor Sie Kennwörter eingeben oder ändern. Oft sind Fehler so einfach.

Natürlich müssen Sie ein Passwort eingeben, um auf das Firmware Password Utility zugreifen zu können. Warum wird das überhaupt erwähnt, richtig? Weil es manchmal funktioniert, vielleicht aufgrund eines Benutzerfehlers bei der Eingabe des Passworts. Ja, du solltest es tatsächlich versuchen.

2: Lassen Sie Apple das Mac Firmware Passwort für Sie entsperren

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie sich an Apple oder ein Apple Authorized Support Center wenden, das das Firmware-Passwort mithilfe proprietärer Tools umgehen und / oder zurücksetzen kann. Dies funktioniert auf modernen Macs, einschließlich der folgenden (diese Liste ist nicht zwingend, kontaktieren Sie Apple immer direkt, wenn Sie sich nicht an Ihr Firmware-Passwort erinnern können, unabhängig vom Mac):

  • MacBook Air (Ende 2010 und später)
  • MacBook Pro (Anfang 2011 und später)
  • MacBook Pro mit Retina-Display (alle Modelle)
  • iMac (Mitte 2011 und später)
  • Mac mini (Mitte 2011 und später)
  • Mac Pro (Ende 2013)
  • (Vielleicht auch andere, kontaktieren Sie Apple, um es herauszufinden)

Sie können die offiziellen Apple Support-Kanäle per Telefon kontaktieren oder einen Termin mit einer Genius Bar in einem lokalen Apple Store vereinbaren. Auch wenn Ihr Mac nicht auf dieser Liste steht, sollten Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen.

In den meisten Fällen müssen Sie einen Eigentumsnachweis für den Mac mit einem gesperrten Firmware-Passwort erbringen, damit dieser den betreffenden Computer entsperrt. Es kann Ausnahmen für eine Vielzahl von ungewöhnlichen Umständen geben, besprechen Sie diese bei Bedarf mit ihnen.

3: Der Firmware gesperrt Mac ist nicht in der obigen Liste enthalten, und das Zurücksetzen des Passworts hat nicht funktioniert, was nun?

Warten Sie, haben Sie den Apple Support oder einen Apple Authorized Support Agent kontaktiert und sie gefragt? Sie können Ihnen wahrscheinlich immer noch helfen, die Macs Firmware-Anmeldung zu entsperren.

Aber wenn Sie der Do-it-yourself-Typ sind (wie ich), dann werden Sie feststellen, dass viele ältere Macs, insbesondere solche, die es Ihnen ermöglichen, RAM selbst zu aktualisieren und zu ändern, eine Hardware-Umgehung erlauben, Firmware-Passwörter zu umgehen Speicher vom Computer und folgen Sie den hier angebotenen Anweisungen. Dies ist ein ziemlich technischer Prozess, der für fortgeschrittene Benutzer und Systemadministratoren geeignet ist, aber nicht von einer Person mit Computererfahrung gemacht werden sollte. Mit dem gesagt, es funktioniert, und ich musste es selbst vorher in einer Vielzahl von interessanten IT-und Fehlersuche Situationen verwenden.

Haben Sie eine andere Lösung, um einen Mac mit einem längst vergessenen Firmware-Passwort freizuschalten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: