Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Passen Sie die Lautstärke der Abbiegehinweise in Karten für iPhone an

Festlegen des Lautstärkepegels für Routenanweisungen in Apple Maps für iOS

Stell das einmal fest und vergiss es:

  1. Öffne die App Einstellungen auf dem iPhone und finde „Maps“
  2. Wählen Sie die gewünschte Lautstärke unter „Navigation Voice Lautstärke“
    • No Voice – Vollständig stumm, bietet visuelle Hinweise nur für die Richtung – nicht für die Verwendung im Auto empfohlen
    • Geringes Volumen – leise und kann schwer zu hören sein, nur zu empfehlen, wenn jemand im Auto schläft
    • Normale Lautstärke – die Standardwahl
    • Lautes Volumen – empfohlen für das Fahren, besonders wenn Sie Probleme haben, die Stimme zu hören oder wenn das Auto nicht gut für Straßengeräusche und Geräusche isoliert ist

Turn-by-Turn Navigation Richtungen Lautstärke auf den iPhone Karten

Die Einstellung „Laute Lautstärke“ wird empfohlen, da sie bei weitem am einfachsten zu hören ist, da sie im Grunde genommen die Sprachlautstärke mit der maximalen Lautstärke des iPhone ausgibt. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie das iPhone in einem Autohalter um die Mittelkonsole halten und die Stimme leicht hörbar machen möchten. Die Lautstärkeregler gelten auch für Laufanweisungen, obwohl die lauteren Einstellungen die Navigation an alle um Sie herum übertragen.

Abbiegehinweise in der iPhone Maps App

Wenn Sie eine Bluetooth-Verbindung oder einen AUX-Port verwenden, um das iPhone mit dem Autoradio zu verbinden, sind diese Lautstärkeregler meistens irrelevant, da die Voice-by-Turn-Stimme über die allgemeinen Autolautsprecher wiedergegeben wird. In diesem Fall stellen Sie einfach die Lautstärke auf den entsprechenden Pegel der Lautsprecher ein und es sollte Ihnen gut gehen.

Like this post? Please share to your friends: