Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Paparazzi macht einfache Web-Seite Screen Shots in Mac OS X leicht

Jeder, der mit dem Web arbeitet, weiß wahrscheinlich, dass es eine Herausforderung sein kann, einen vollständigen Screenshot der Webseite zu erstellen. Während die traditionellen Einstiegsmöglichkeiten für viele Webdesigner und -entwickler darin bestehen, eine Seite als PDF zu drucken oder die standardmäßigen Screenshot-Tastaturkürzel von Mac OS X zu verwenden, müssen Benutzer bei längeren Seiten durch eine Webseite blättern und Bilder aufnehmen, Verwenden Sie dann eine Drittanbieter-App wie Pixelmator oder Photoshop, um sie zusammenzufügen, ein zeitraubender und langwieriger Prozess. Aber es gibt einen besseren Weg, dank einer kostenlosen Mac-App namens Paparazzi, die einen einfacheren Weg bietet, komplette Screenshots von ganzen Webseiten zu machen, unabhängig davon, wie lang oder weit die Webseite ist.

Paparazzi arbeitet mit fast jeder Version von Mac OS, ist bemerkenswert einfach zu bedienen und bietet eine Vielzahl von hilfreichen Optionen, darunter eine Timer-Verzögerung, Seitenvorschau und verschiedene Exportformate. So erstellen Sie mit der App eine ganze Webseite in einem Screenshot:

  1. Schnapp dir Paparazzi vom Entwickler, du wirst es wahrscheinlich in deinen / Programme / Ordner werfen wollen
  2. Starten Sie die App und geben Sie eine URL der vollständigen Webseite ein, die Sie erfassen möchten (dies kann eine Website-Homepage oder eine bestimmte URL sein), und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Lassen Sie die gesamte Seite in Paparazzi laden – dies kann eine Weile dauern, da die Webseite in der App gerendert wird, eine Vorschau des Screenshots der Seite wird im Fenster angezeigt, wenn Sie mit dem Laden fertig sind
  4. Drücken Sie Befehl + S, um zu speichern, oder klicken Sie auf das kleine Download-Symbol in der Ecke der App

Aufnahme eines vollständigen Web-Bildschirms in Paparazzi für Mac

Paparazzi verwendet das WebKit-Framework, was bedeutet, dass Seiten fast genauso wie in Safari geladen werden – und wenn Sie in Safari keine Flash- oder anderen Plugins installiert haben, erhalten Sie keinen Flash- oder anderen Plugin-Inhalt zum Laden auf den Webseiten-Screenshots . Beachten Sie, dass Webseiten nicht progressiv geladen werden, die gesamte Seite muss geladen werden, bevor sie im Paparazzi-Fenster angezeigt wird. Daher kann es eine Weile dauern, bis eine Seite im Anwendungsrahmenfenster angezeigt wird – lassen Sie sie vollständig laden auf, auch wenn es für langsamere Internetverbindungen ein oder zwei Sekunden dauert.

Das Speichern vollständiger Seiten mit Paparazzi bietet mehrere Exportoptionen für die vollständigen Webseiten-Screenshots mit Optionen zum Ändern des Dateiformats und der Dateiqualität, einschließlich JPG, PDF, PNG und TIFF, zum Anpassen der Skalierung und der endgültigen Auflösungsgröße.

Speichern Sie einen kompletten Webseiten-Screenshot in Mac OS X

Bei Webseiten, die vertikal scrollen (wie OSXDaily und viele andere), kann die Bildauflösungslänge ziemlich lang sein, mit einer endgültigen Größe von etwa 1024 × 9000 Pixel oder mehr. Dies bedeutet, dass die Bilder auch ziemlich groß sein können, wobei ein komprimiertes JPEG mehrere Megabyte Speicherplatz benötigt (Sie können hier klicken, um ein Beispiel in voller Größe aus dem Index unserer Homepage zu sehen).

Voller Bildschirm Screenshot Beispielbild von OSXDaily.com

Designer, Entwickler, Vertriebsteams und allgemeine Web-Mitarbeiter sollten diese App besonders hilfreich finden. Es ist kostenlos, einfach zu bedienen und funktioniert hervorragend für den Job auf einem Mac. iOS-Nutzer haben diese spezielle App natürlich nicht als Option, aber sie können diesen Trick verwenden, um Webseiten stattdessen als PDF-Dateien zu speichern.

Like this post? Please share to your friends: