Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

OS X Yosemite Public Beta-Version ist morgen, hier ist, wie man vorbereitet

Morgen wird Apple die erste öffentliche Beta-Version von OS X Yosemite für Mac-Nutzer veröffentlichen, die sich im Open-Beta-Programm registriert haben. Der erste öffentliche Beta-Build von OS X 10.10 wird offenbar der gleiche wie Yosemite Developer Preview 4 sein und laut ReCode darauf abzielen, Feedback von Mac-Anwendern zu erhalten, die keine Entwickler sind.

Es sollte betont werden, dass OS X Yosemite Beta-Versionen genau das sind, was bedeutet, dass sie fehlerhaft, unvollständig sind und eine Erfahrung bieten, die weniger zuverlässig ist als eine endgültige öffentliche Version eines Betriebssystems. Dies ist sicherlich nicht jedermanns Sache, insbesondere auf einer Produktionsmaschine, bei der Stabilität eine Voraussetzung ist. Nichtsdestotrotz werden viele neugierige Mac-Benutzer wahrscheinlich daran interessiert sein, die öffentliche Beta-Version von Yosemite auf einem Mac laufen zu lassen, und es gibt einige vernünftige Wege, dies zu tun:

  • Sichern Sie zuerst den Mac mit Time Machine
  • Führen Sie die öffentliche Yosemite-Betaversion auf einem sekundären Mac aus, der nicht Ihre primäre Produktionsmaschine ist – dies ist der beste Fall für das Ausführen der Beta
  • Installieren Sie Yosemite Beta auf einer separaten Partition des gleichen Mac und Dual-Boot zwischen Yosemite und Mavericks – dies lässt die Mavericks-Partition intakt, könnte aber aufgrund des Recovery-Laufwerks zu einigen Komplikationen führen
  • Führen Sie OS X Yosemite auf einem externen Laufwerk aus und verwenden Sie dabei ein schnelles sekundäres Laufwerk, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dies wird das stabile Mavericks-Release beibehalten, erfordert jedoch ein schnelles externes Laufwerk und eine Schnittstelle wie USB 3.0

Unabhängig davon, mit welcher Methode Sie arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac zuerst mit Time Machine oder einer anderen von Ihnen verwendeten Backup-Lösung sichern, so dass Sie, wenn etwas drunter und drüber geht, Ihre Daten wiederherstellen können. Überspringen Sie das Backup nicht, Beta-Software ist unzuverlässig und Sie wollen nichts verlieren.

Benutzer, die sich noch nicht für die öffentliche OS X Yosemite-Beta angemeldet haben und daran interessiert sind, können sich weiterhin auf der Beta-Programmseite von Apple anmelden.

Like this post? Please share to your friends: