Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

OS X 10.9.2 Update: Behebung von Mailproblemen, SSL-Sicherheitsfehlern und mehr

Apple hat OS X 10.9.2 veröffentlicht, ein ziemlich großes Update für OS X Mavericks, das Lösungen für viele Probleme und Fehler von Mac-Benutzern enthält. Kritisch ist, dass das OS X 10.9.2-Update die SSL / TSL-Schwachstelle für Macs, die früher für mobile Geräte mit dem iOS 7.0.6-Update behoben wurde, korrigiert. Allein die SSL-Korrektur macht das 10.9.2-Update zu einer besonders wichtigen Version, die alle Mac-Benutzer, die Mavericks ausführen, so schnell wie möglich installieren sollten.

Das OS X Update 10.9.2 behebt auch die verbleibenden Probleme mit OS X Mail, einschließlich der Auflösung neuer E-Mail-Dienste von Gmail und Outlook, behebt Probleme mit dem E-Mail-Archiv und die gebündelten SMB-Korrekturen sollten einige der Probleme im Finder beheben . Separat wurden einige zusätzliche Funktionen zu OS X hinzugefügt, darunter native FaceTime Audio-Unterstützung, FaceTime-Anrufwarteunterstützung, iMessage-Blockierung und eine Vielzahl anderer Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

Laden Sie OS X 10.9.2 herunter

Die einfachste Möglichkeit für die meisten Benutzer, OS X 10.9.2 herunterzuladen und zu aktualisieren, ist der Mac App Store, der über das  Apple-Menü über „Software Update“ aufgerufen werden kann. Der Download wird auf der Registerkarte „Updates“ der Anwendung angezeigt.

Laden Sie OS X 10.9.2 Update herunter

Das OS X 10.9.2-Update, das über den App Store heruntergeladen wird, wiegt zwischen 460 MB und 800 MB, je nachdem, auf welchem ​​Mac es installiert ist. Der endgültige Build für OS X 10.9.2 ist 13C64.

Starten Sie wie immer ein Time Machine-Backup und lassen Sie es abgeschlossen, bevor Sie Systemupdates installieren. Es ist unwahrscheinlich, dass etwas schief geht, aber es ist immer besser, als Nachsicht.

Benutzer, die mehrere Macs haben, die aktualisiert werden müssen, können OS X 10.9.2 über einen Combo Updater installieren, der direkt von Apple oder über die allgemeine Support-Downloads-Website heruntergeladen werden kann.

OS X 10.9.2 Versionshinweise

Die Versionshinweise, die mit dem Mavericks 10.9.2-Update gebündelt sind, lauten wie folgt. Bemerkenswerterweise wird der SSL / TSL-Sicherheitsfehler nicht explizit erwähnt oder ein Problem für Macs behoben, aber wir können bestätigen, dass der SSL-Fehler mit dem finalen Build 10.9.2 gepatcht wurde.

  • Fügt die Möglichkeit hinzu, FaceTime Audio-Anrufe von OS X an OS X und an iOS zu senden und zu empfangen
  • Fügt die Anklopffunktion für FaceTime-Audio- und Videoanrufe hinzu
  • Fügt die Fähigkeit hinzu, eingehende iMessages von einzelnen Absendern zu blockieren
  • Beinhaltet allgemeine Verbesserungen der Stabilität und Kompatibilität von Mail
  • Verbessert die Genauigkeit von ungelesenen Zählungen in Mail
  • Behebt ein Problem, das verhindert hat, dass Mail neue Nachrichten von bestimmten Anbietern erhält
  • Verbessert AutoFill-Kompatibilität in Safari
  • Behebt ein Problem, das bei bestimmten Macs zu Verzerrungen führen kann
  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Herstellen einer Verbindung zu einem Dateiserver mit SMB2
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass VPN-Verbindungen getrennt werden
  • Verbessert die VoiceOver-Navigation in Mail und Finder
  • Verbessert die VoiceOver-Zuverlässigkeit beim Navigieren auf Websites
  • Verbessert die Kompatibilität mit Google Mail-Archivpostfächern
  • Beinhaltet Verbesserungen an Google Mail-Labels
  • Verbessert das Safari-Browsing und die Installation von Software-Updates, wenn ein authentifizierter Web-Proxy verwendet wird
  • Fügt OSXDaily.com-Lesern, die Versionshinweise lesen, zusätzliche Ebenen der Großartigkeit hinzu
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Mac App Store Updates für Apps anbietet, die bereits auf dem neuesten Stand sind
  • Verbessert die Zuverlässigkeit des festplattenlosen NetBoot-Dienstes in OS X Server
  • Behebt Braille-Treiberunterstützung für bestimmte HandyTech-Displays
  • Behebt ein Problem, wenn bei einigen Systemen der sichere Systemstart verwendet wird
  • Verbessert die ExpressCard-Kompatibilität für einige MacBook Pro 2010-Modelle
  • Behebt ein Problem, das das Drucken auf von Windows XP freigegebenen Druckern verhindert hat
  • Behebt ein Problem mit Keychain, das wiederholte Aufforderungen zum Entsperren des Schlüsselbunds für lokale Objekte verursachen kann
  • Behebt ein Problem, das das Öffnen bestimmter Einstellungsfenster in den Systemeinstellungen verhindern konnte
  • Behebt ein Problem, durch das möglicherweise verhindert wird, dass die Migration im Einrichtungsassistenten abgeschlossen wird

Die vollständigen sicherheitsspezifischen Hinweise finden Sie hier.

Zusätzliche Sicherheitsupdates für OS X Mountain Lion und Lion separat erhältlich

Neben dem Update OS X Mavericks 10.9.2 gibt es ein Sicherheitsupdate für OS X Mountain Lion und OS X Lion Sicherheitsupdate für Benutzer, die weiterhin Macs mit älteren Versionen von OS X ausführen. Diese Updates finden Sie auch in der Mac App Store auf diesen Computern, oder direkt von Apple heruntergeladen, wie hier verfügbar Security Update 2014-001 (Mountain Lion) und Security Update 2014-001 (Lion).

Wie üblich wird generell empfohlen, die neueste verfügbare Version von OS X zu installieren.

Like this post? Please share to your friends: