Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Nutzen Sie die 5-Geräte-Verbindungsbeschränkung für den WLAN-Hotspot für iOS und Android

WLAN Hotspot-Verbindungen

Dieser Trick wird funktionieren und es sollte sogar mit den einzelnen LTE-Hotspot-Modems funktionieren, die auch keine Smartphones sind. Die einzigen Voraussetzungen sind, dass der WLAN-Hotspot-Dienst auf einem Smartphone aktiv ist und Sie einen Computer (Mac OS X oder Windows) mit Wi-Fi, Bluetooth und / oder USB haben, der sich mit diesem Daten-Hotspot verbinden kann.

  • Aktivieren Sie die Funktion „Persönlicher Hotspot / Wi-Fi-Hotspot“ wie gewohnt auf dem iPhone, iPad oder Android, um die Gerätedatenverbindung zu nutzen. Sie müssen sich möglicherweise mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen, um eine separate Gebühr zu erhalten
  • Tether the iPhone / Android zu einem Computer über USB oder Bluetooth – das ist wichtig, eine Standard-Wi-Fi-Verbindung wird nicht funktionieren, da Internet-Sharing-Funktionen auf der Desktop-Seite der Dinge
  • Richten Sie die Internetfreigabe auf diesem verbundenen Computer ein (wie in Mac OS X), indem Sie die kürzlich verbundene gebundene Hotspotverbindung als Internetdienst verwenden, um sie zu teilen
  • Verbinden Sie alle Geräte mit der neu geteilten Internetverbindung des Computers statt direkt über den WLAN-Hotspot, der vom Smartphone übertragen wird

Zugegeben, das ist ein bisschen schrullig und es ist ein Workaround, aber es funktioniert tatsächlich. Sie können nun beliebig viele Geräte mit dem Internet verbinden und dabei die vom Carrier auferlegten Einschränkungen für Tethering und Personal Hotspot umgehen.

Bei der Verwendung von Internet-Tethering ist es sehr wichtig, die zugewiesene Mobilfunkbandbreite zu berücksichtigen, da hohe Gebühren für die Datenübertragung teuer sein und schnell auftreten können. Dies wird noch kritischer, wenn mehrere Geräte dieselbe Zellenverbindung verwenden, da sich die Datennutzung bemerkenswert schnell addiert. Sie können Maßnahmen ergreifen, um unnötige Datennutzung durch Hotspot zu reduzieren, indem Sie automatische Updates deaktivieren, Flash-Blocker verwenden und Dienste, die Daten über die Cloud synchronisieren, vorübergehend deaktivieren.

Dieser Tipp kommt von Russell D., der kürzlich den Trick an einer Handvoll Handys verwendet hat, um den gesamten Internet-Service eines Büros zurückzugewinnen, nachdem die Hauptverbindung für ungeplante Wartungsarbeiten untergegangen war. Crafty Lösung, und gut zu wissen, es funktioniert in Not!

Like this post? Please share to your friends: