Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Neue E-Mail wird in Mac OS X Mail App nicht angezeigt? Hier sind 2 Problemumgehungen

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie noch einmal überprüfen, ob Sie bereits installierte Software-Updates und E-Mail-Updates installiert haben. Diese Updates beheben möglicherweise das Problem, dass neue E-Mails nicht angezeigt werden.

Problemumgehung 1: Mail-App beenden und neu starten

Die einfachste Lösung für viele war, die Mail-App einfach jedes Mal neu zu starten, wenn Benutzer ihre E-Mails mit den Problemanbietern überprüfen möchten.

Erzwingen von E-Mails zum erneuten Synchronisieren

Ja, das bedeutet, dass Sie die App beenden und erneut öffnen müssen, um Ihre E-Mails zu überprüfen. Der schnellste Weg dazu besteht darin, Command + Q in der Mail-App zu drücken und im Dock erneut zu öffnen. Dies funktioniert, um eine Verbindung zu den Remote-Mail-Servern wiederherzustellen, aber es ist ein bisschen klobig, um es gelinde auszudrücken.

Problemumgehung 2: Nehmen Sie die E-Mail-Konten offline

Wenn das Beenden und Neustarten von Mail nicht zumutbar ist, hat Apple eine eigene Umgehungslösung für das neue E-Mail-Problem angeboten, bis ein zukünftiges Update zur Behebung des Problems zur Verfügung steht: das Problemkonto offline zu schalten und dann wieder online zu stellen Verbindung zwischen der Mail-App und dem Remote-E-Mail-Server. So geht’s:

  1. Öffnen Sie in der Mail-App das Menü „Mailbox“ und wählen Sie „Take All Accounts Offline“.
  2. Nehmen Sie alle Konten in der Mail App offline

  3. Geh zurück zum „Mailbox“ Menü und wähle nun „Get New New Mail“
  4. Erhalte neue Mail in der OS X Mail App

Dadurch wird eine Verbindung zwischen der Mac Mail-App und dem Remote-Mail-Server hergestellt, wodurch neue E-Mails heruntergeladen und der Posteingang wie erwartet aktualisiert wird.

Persönlich finde ich keinen E-Mail-Account offline und dann wieder online, um schneller zu sein, als nur die gesamte Anwendung zu beenden und neu zu starten, aber für einige Benutzer kann dies eine bessere Übergangslösung sein.

Es gab gemischte Berichte über das Lösen von E-Mail-Problemen durch Löschen und erneutes Hinzufügen von E-Mail-Konten. Manchmal genügt es, das Postfach neu zu erstellen, um Probleme mit dem Posteingang zu beheben. Dies sind jedoch keine Problemumgehungen, die bei einem Apple-Problem nicht erforderlich sind. Ob eine Lösung als separates Update oder als Teil eines umfassenderen OS X Mavericks-Updates eintrifft, bleibt abzuwarten.

Like this post? Please share to your friends: