Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Manuelles Aktualisieren der Touch Bar auf dem MacBook Pro

Die Touch Bar des MacBook Pro ändert sich dynamisch, je nachdem, welche Anwendung geöffnet ist und welche Aktion in Mac OS ausgeführt wird. Oder zumindest soll das passieren. In seltenen Fällen funktioniert die Touch-Leiste nicht mehr, bleibt hängen und reagiert nicht mehr, zeigt möglicherweise sogar eine fehlerhafte Schaltfläche an oder zeigt eine leere Schaltfläche an, die nichts bewirkt. In der Regel wird die Touch-Leiste wieder funktionsfähig, sobald die fragliche Anwendung reagiert, beendet oder die Anwendung zwangsweise beendet wird. Manchmal müssen Sie jedoch die Touch-Leiste manuell erzwingen, um sie zu aktualisieren und neu zu laden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Touch Bar auf einem Mac neu starten, und wie Sie nur den Control Strip-Bereich der Touch Bar anvisieren, um das Aktualisieren zu erzwingen.

Denken Sie daran, dass der Touch Bar der gesamte anfassbare Streifen über der Oberseite der neuen MacBook Pro-Tastaturen ist, während der Control Strip nur der äußerste rechte Teil des Touch Bar-Displays ist. Sie können beide Ziele oder entweder manuell auf die Aktualisierung zwingen.

Erneutes Starten der Touch Bar auf dem MacBook Pro erzwingen

Sie können erzwingen, dass die Touchleiste aktualisiert und neu geladen wird, indem Sie den „Touch Bar Agent“ -Prozess beenden. Sie können dies entweder über die Activity Monitor-Anwendung oder über die Befehlszeile tun, je nachdem, was für Ihre Fähigkeitsstufe am besten geeignet ist:

Erfrischende Touch Bar vom Aktivitätsmonitor:

  1. Öffnen Sie den Activity Monitor, der in / Applications / Utilities /
  2. Finden Sie den „Touch Bar Agent“ -Prozess und suchen Sie ihn

Beenden Sie den Touchbar-Prozess, um die Touchleiste zu aktualisieren

Aktualisieren der Touchleiste über die Befehlszeile:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Terminal, die sich im Verzeichnis / Applications / Utilities / befindet
  2. Geben Sie die folgende Befehlssyntax ein:
  3. pkill „Touch Bar Agent“

  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Touchleiste zu beenden und zu aktualisieren

So aktualisieren Sie den Kontrollstreifen in der Touch Bar

Um den Kontrollstreifenbereich der Touchleiste unter Mac OS manuell neu zu laden, wechseln Sie zur Befehlszeile.

  1. Öffnen Sie die Anwendung Terminal, die sich im Ordner / Programme / Dienstprogramme / befindet
  2. Geben Sie die folgende Syntax genau ein:
  3. killall ControlStrip

  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Kontrollstreifen (Touch Bar) zu beenden

Targeting nur die Kontrollleiste wird in der Regel lösen das Geheimnis leere Schaltfläche Problem.

Tippen Sie auf die leere Schaltfläche auf dem Mac

Das Erzwingen der Touch-Leiste zum Aktualisieren und erneuten Laden kann Probleme mit der Touch-Leiste oder dem Kontrollfeld oder beiden beheben, obwohl Sie manchmal den gesamten Mac neu starten müssen, um weitere Probleme zu beheben, wenn die Touch-Leiste nicht mehr reagiert.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac