Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

MacOS High Sierra 10.13.1 Update zum Download verfügbar

Apple hat Mac OS High Sierra 10.13.1 für alle Mac-Benutzer von High Sierra freigegeben. Das MacOS High Siera 10.13.1-Update enthält Fehlerbehebungen, Sicherheitsverbesserungen und Funktionserweiterungen und enthält über 70 neue Emoji-Symbole.

Benutzer, die Probleme mit macOS High Sierra haben oder hatten, sollten auf macOS 10.13.1 updaten, da sie eventuell auftretende Probleme oder Bugs bei früheren Builds beheben können.

Separat hat Apple auch Sicherheitsupdates für frühere Mac OS-Versionen veröffentlicht, darunter MacOS Sierra und OS X El Capitan. Ein kleines Update auf iTunes 12.7.1 ist ebenfalls verfügbar. iPhone- und iPad-Nutzer können das iOS 11.1-Update jetzt zusammen mit watchOS 4.1 für Apple Watch und tvOS 11.1 für Apple TV herunterladen.

Wie man macOS herunterlädt und aktualisiert High Sierra 10.13.1

Sichern Sie immer einen Mac, bevor Sie ein Softwareupdate installieren. Die einfachste Art, ein Software-Update auf dem Mac zu installieren, ist der Aktualisierungsmechanismus des App Store.

  1. Gehe zum  Apple-Menü und wähle „App Store“
  2. Wechseln Sie zum Tab „Updates“ und wählen Sie, ob macOS High Sierra 10.13.1 heruntergeladen und aktualisiert werden soll, wenn es verfügbar ist

MacOS Hohe Sierra 10.13.1

Frühere Versionen von Mac OS finden das Sicherheitsupdate 2017-001 Sierra oder das Sicherheitsupdate 2017-004 El Capitan im Bereich „Updates“ des Mac App Store.

Sicherheitsupdate für Mac OS X separat verfügbar

Benutzer können auch macOS High Sierra 10.13.1 als unabhängiges Update-Paket herunterladen, falls gewünscht, indem Sie auf die Apple Support-Website gehen:

  • Holen Sie sich das Update für macOS 10.13.1 hier

Beachten Sie, dass 10.13.1 das erste Update für macOS High Sierra ist, das ein ‚Combo‘-Update für die .1-Version nicht verfügbar ist, da es nicht erforderlich ist, vorherige Updates zu kombinieren.

macOS 10.13.1 Versionshinweise

Das macOS High Sierra 10.13.1 Update verbessert die Sicherheit, Stabilität und Kompatibilität Ihres Mac und wird für alle Benutzer empfohlen.

Dieses Update:

-Stellt Unterstützung für 70 neue Emojis zur Verfügung, einschließlich Nahrungsmitteln, Tieren, Fabelwesen, Kleidungsoptionen, ausdrucksstärkeren Smiley-Gesichtern, geschlechtsneutralen Charakteren und mehr.
– Behebt einen Fehler, bei dem Bluetooth während Apple Pay-Transaktionen nicht verfügbar war.
-Verbessert die Zuverlässigkeit der Microsoft Exchange-Nachrichtensynchronisierung in Mail.
– Behebt ein Problem, bei dem Spotlight keine Tastatureingabe akzeptiert.

Unternehmensinhalt:

-Verbessert die Zuverlässigkeit des SMB-Drucks.
– Ermöglicht den Zugriff auf Touch ID-Einstellungen, während Sie als mobiles Konto auf dem MacBook Pro mit der Touch-Leiste angemeldet sind.
– Fügt Unterstützung für das Entsperren eines mit FileVault verschlüsselten APFS-Volumes mithilfe einer Wiederherstellungs-Schlüsselbunddatei hinzu. Für Details geben Sie man diskutil in Terminal ein.

Für diejenigen mit zusätzlichen Apple-Geräten hat Apple auch kleine Sicherheitsupdates für andere Mac OS X-Releases veröffentlicht, ein kleines Update für iTunes, iPhone und iPad-Nutzer können auf iOS 11.1, watchOS 4.1 für Apple Watch und tvOS 11.1 für Apple TV updaten alles auch verfügbar.

Like this post? Please share to your friends: