Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Mac USB Ports funktioniert nicht mehr? Es ist wahrscheinlich leicht zu beheben

Während Macs normalerweise einwandfrei funktionieren, tauchen manchmal seltsame Probleme auf. Ein solcher ungewöhnlicher Fall ist, wenn die USB-Anschlüsse auf einem Mac plötzlich aus heiterem Himmel zu funktionieren aufhören. Zwar gibt es mehrere Gründe (oder keinen Grund) für USB-Ports aufhören zu funktionieren ohne Ursache, die gute Nachricht ist, dass es in der Regel eine sehr einfache Lösung ist.

Beachten Sie in erster Linie, dass manchmal ein USB-Gerät selbst ausfallen kann, was möglicherweise nichts mit dem Mac selbst zu tun hat. Dies gilt besonders für billige USB-Geräte und -Kabel von geringer Qualität. Der einfachste Weg, festzustellen, ob das USB-Gerät selbst das Problem gegenüber dem Mac-USB-Port ist, besteht darin, mindestens zwei verschiedene USB-Geräte zu verwenden und ihre Ports zu wechseln. Wenn mehrere USB-Geräte an einem bestimmten Port oder an allen Ports nicht funktionieren, ist es wahrscheinlich weniger wahrscheinlich, dass es sich um ein Geräteproblem handelt, und es ist wahrscheinlicher, dass sie mit dem Mac selbst zusammenhängen. Und ja, dies kann für alle Macs gelten, egal ob MacBook Pro, MacBook Air, MacBook, iMac, Mac Mini oder Mac Pro.

Die Lösung für zufällige USB-Fehler auf einem Mac: Zurücksetzen von SMC

Sie sind also sicher, dass ein USB-Anschluss das Problem ist und nicht das Gerät selbst? Das erste, was Sie tun sollten, ist das Zurücksetzen des Mac SMC, ein einfacher Vorgang, der je nach Mac-Hardware ein wenig anders ist.

In unserem ausführlichen Tutorial erfahren Sie, wie Sie die SMC auf allen Macs zurücksetzen können. Für diejenigen mit einem MacBook, MacBook Pro und MacBook Air, alles was Sie tun müssen, ist dies:

  • Fahren Sie den Mac herunter und schließen Sie das Netzkabel an
  • Halten Sie die Umschalttaste + Strg + Wahltaste + Strom gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt, wenn das Licht am Netzteil blinkt oder sich die Farben ändern, wissen Sie, dass der SMC-Reset abgeschlossen ist
  • Lassen Sie alle Tasten gleichzeitig los
  • Booten Sie das MacBook Pro / Air, indem Sie wie üblich den Netzschalter drücken

Die USB-Anschlüsse am MacBook sollten nun funktionieren, was Sie bestätigen können, indem Sie das USB-Gerät wie gewohnt anschließen und überprüfen, ob es funktioniert. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss und versuchen Sie ein anderes USB-Gerät.

Ein weiterer Fix für USB funktioniert nicht: der NVRAM Reset

Manchmal kann das Zurücksetzen des NVRAM / PRAM auf einem Mac auch dazu beitragen, den USB-Anschlussfehler zu beheben, da das NVRAM verschiedene Daten zu Tastaturen, Maus, Trackpad und anderen USB-Komponenten enthält. So können Sie den NVRAM-Reset auf einem Mac durchführen, um zu sehen, ob dies den USB-Fehler behebt:

  • Starten Sie den Mac neu, und halten Sie gleichzeitig die Tasten Befehl + OPTION / ALT + P + R gedrückt – halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie einen Ton hören und sehen, dass der Bildschirm blinkt. Dies kann einige Sekunden dauern
  • Der Mac sollte wieder einen Klingelton erzeugen und dann wie gewohnt starten

Wenn der Mac wieder hochfährt, sollte USB wie gewohnt funktionieren.

Wenn nach einem SMC-Reset und nach einem NVRAM-Reset keiner der USB-Ports funktioniert und kein USB-Gerät funktioniert, ist wahrscheinlich etwas anderes auf dem Mac.

Andere Überlegungen zu USB funktioniert nicht auf einem Mac

  • Wenn ein einzelner USB-Anschluss fehlgeschlagen ist, aber andere USB-Anschlüsse auch nach einem SMC-Reset weiterhin auf dem Mac funktionieren, liegt möglicherweise ein Problem mit dem betreffenden Hardware-USB-Anschluss vor – Sie können entweder den USB-Anschluss verwenden und stattdessen einen USB-Anschluss verwenden Hub für einen der anderen funktionierenden Ports, oder Sie können Apple einen Hardware-Diagnosetest auf dem Computer durchführen lassen, um festzustellen, ob ein Hardwarefehler vorliegt
  • Wenn Flüssigkeit auf den Mac gespritzt wurde oder das MacBook mit Wasser in Berührung gekommen ist, müssen Sie sofort den Mac ausschalten und trocknen, um dauerhafte Schäden zu vermeiden – ein Flüssigkeitskontakt kann einen Mac ziemlich schnell zerstören oder bestimmte Hardware beschädigen Funktionalität, wie USB
  • Wenn einige USB-Geräte auf dem Mac funktionieren, aber ein anderes USB-Gerät nicht funktioniert, beachten Sie, dass das Gerät möglicherweise mit dem betreffenden Mac nicht kompatibel ist, das USB-Gerät möglicherweise defekt ist oder ausgefallen ist oder das USB-Gerät möglicherweise benötigt wird spezifische Hardware-Treiber vom Hersteller, um ordnungsgemäß zu funktionieren (normalerweise der Fall mit speziellen Geräten, High-End-Scanner, etc.)
  • Wenn Firmware- und OS X-Softwareupdates verfügbar sind, installieren Sie sie auf dem Mac. Sie können dies überprüfen, indem Sie in den Bereich  Apple-Menü> App Store> Updates gehen. Sichern Sie den Mac vor der Installation von Systemsoftware

Warum USB plötzlich nicht mehr funktioniert, ist nicht immer offensichtlich, aber wenn alles andere gut ist und der USB-Fehler aus heiterem Himmel passiert, ist der Hardware-SMC-Reset fast immer die Lösung. Genau dieses Szenario passierte mir in letzter Zeit, als ich mit einem MacBook Pro reiste, wo mysteriös viele Hardwarefunktionen auf dem Mac gleichzeitig fehlschlugen, alle USB-Ports mit einem USB-Gerät nicht mehr funktionierten, ein Bluetooth-Fehler nicht mehr angezeigt wurde, ein Schlafstopp und Lüfter drehten sich Wie ein Strahltriebwerk ohne erkennbare Ursache – alle klassischen Symptome von etwas, das mit dem System Management Controller verrückt geworden ist, alles leicht gelöst durch den oben und hier beschriebenen Reset-Prozess. Natürlich bin ich ein erfahrener Mac-Benutzer, also wusste ich das, aber da viele andere Mac-Benutzer da draußen weniger vertraut sind, lohnt sich diese Art der Fehlersuche immer.

Wenn Sie jemals einen totalen USB-Fehler auf einem Mac ohne ersichtlichen Grund feststellen, versuchen Sie es mit der SMC-Zurücksetzung, es wird wahrscheinlich auch für Sie funktionieren.

Like this post? Please share to your friends: