Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Mac Setups: Das Triple Display iMac Setup eines Java-Entwicklers

Es ist Zeit für ein weiteres vorgestellten Mac-Setup! Wir haben das süße, dreifach abgeschirmte Schreibtisch-Setup des Java-Entwicklers Ben S., um diese Zeit zu teilen, lass uns gleich reinspringen und ein bisschen mehr lernen …

Erzählen Sie uns etwas über die Hardware in Ihrem Mac-Setup

  • iMac (Modell Mitte 2010) – 27 „(2560 × 1440), 2,93 GHz Core i7 CPU, 12 GB RAM
  • Dell 30 „3007 WFP Display (vertikale Ausrichtung 1600 × 2560)
  • I-INC 28 „(1920 × 1200) mit USB2-Diamond-Grafikkarte
  • Sennheiser Wireless Audio Kopfhörer
  • Philips hue Hintergrundbeleuchtung hinter den Bildschirmen
  • Apple Magic Trackpad
  • Apple Aluminium kabelgebundene Tastatur

Im Setup enthalten, aber nicht abgebildet, sind ein iPhone 4s, iPad 2, iHome Airplay-Lautsprecher, Apple TV 3. Generation, Brookstone 85 Lumen tragbarer HDMI-Projektor und ein Airport Extreme.

Bildschirmauflösung ist für mich entscheidend. Ich entwickle seit meinem siebten Lebensjahr Software und mache das bis heute. Ich erinnere mich an den ersten Mac Plus, SE, LCIII, PowerPC 6100 usw. Jede Chance, die ich bekam, ging mit größeren Bildschirmen und nutze jeden Quadratzentimeter Platz auf meinen Bildschirmen, um effizienter zu sein. Der iMac hatte einen großen Monitor für einen vernünftigen Preis und ermöglichte es mir, weitere 30 „nativ zu betreiben. Der USB-Videoadapter war meine einzige Wahl für noch einen Monitor, da dieser Mac vor Thunderbolt war, sonst hätte ich zwei 30-Zoll-Bildschirme angeschlossen. Aber ich habe einen Adapter bekommen, der 1920 × 1200 handhabt, also ist es OK wie mein kleiner 28 „Bildschirm.

Gute Audioqualität und komfortable Kopfhörer sind auch wichtig, da Sie 8 bis 10 Stunden sitzen und codieren und Sie die Auswirkungen eines schlechten Designs auf Ihrem Kopf spüren. Die Kopfhörer haben kein Mikrofon, aber ein mit einem Gummiband befestigtes Plantronics Voyager BT-Headset mit einem Boom-Mikrofon kümmert sich um meine VoIP-Anrufe für Meetings, ohne an Tonumfang und -qualität zu leiden, die nur Senheiser hat. Die Kopfhörer werden auch für Filme verwendet, und Sie können bis zu 4 von ihnen und kristallklares Audio für 30 Meter in einem Gebäude paaren, das war ein weiterer Grund, warum ich sie wählte.

Wofür verwenden Sie Ihr Apple-Setup?

Das System wird hauptsächlich für die Java-Entwicklung und -Support verwendet. Ich verwalte das Entwickler- und Support-Team mit CrushFTP, LLC und bin selbst für die Programmierung zuständig. Wir verkaufen CrushFTP. Ich habe Stoffmarketingmaterial an der Wand von einem Sportteam, das wir gesponsert haben. Ich weiß, dass es dort klebrig aussieht, aber es hilft mir, motiviert zu bleiben.

Der linke Monitor wird für Chrome verwendet. Ich habe Entwicklungstickets geöffnet, Test-Sites, Foren bei der Suche nach Lösungen und OSX-Terminal ssh’d in verschiedenen Maschinen.

Der mittlere Monitor ist für die Codierung mit 160 vertikalen Codezeilen und 212 horizontalen Zeichen, die während meiner Arbeit sichtbar sind, reserviert. Ich verbringe meinen Tag nicht damit, hin und her zu scrollen, um nach Dingen zu suchen, wie ich eine ganze Funktion oder Klasse alle gleichzeitig sehen kann. Ich lache über Kodierungsstandards, die eine horizontale Breite von 80 Zeichen vorschreiben, da es auf einem ernsthaften System absolut lächerlich aussieht. Ich habe keine Angst, meinen Bildschirm Immobilien zu verwenden, und ich glaube, das macht mich produktiver und effizienter als viele Menschen.

Der richtige Monitor wird für E-Mails, Musik, virtuelle Maschinen und gelegentlich Echtzeit-Log-Dateien verwendet, während ich Dinge teste. E-Mails werden in Safari mit Gmail erstellt. Mavericks haben Mail gekillt, und die webbasierte Benutzeroberfläche von Google Apps ist so viel schneller für die Suche und funktioniert mit der E-Mail, für die ich Mail aufgegeben habe, für fast alles und hat nie zurückgeschaut. Safari ist eine Voraussetzung, da bei der Eingabe die automatische Textkorrektur und häufige Schreibfehler unterstützt werden. Chrome nicht, sonst habe ich vielleicht überall Chrom verwendet, aber die Trennung ist auch manchmal gut. Ich beantworte jeden Tag fast 100 E-Mails persönlich, daher ist eine schnelle und zuverlässige Schnittstelle entscheidend, und ich mache viele Tippfehler in meinen E-Mails. Ich hasse es, zurückzugehen und die sinnlosen zu reparieren, wo es nur ein mögliches Ergebnis gibt, das es hätte sein sollen. Ich passe das Textersetzungspanel in den OS-Systemeinstellungen an, um Dinge zu korrigieren, die sich bei der Standard-Rechtschreibprüfung nicht ändern würden.

Welche Apps verwenden Sie am häufigsten?

Bei weitem verwende ich Eclipse am meisten, da es die Entwicklungs- und Build-Umgebung für unsere Software CrushFTP ist.

CrushFTP ist unsere eigene Dateiübertragungsserver-Software, und ich benutze sie stark. Ich teile Dateien mit Clients, mache Hochgeschwindigkeits-Dateiübertragungen, überwindet Bandbreiten-Latenzprobleme und testet / QA-Arbeit. Ich brauche keine DropBox oder andere Cloud-Speicheranbieter, da ich alles selbst und unter meiner Kontrolle machen kann.

GoToMeeting für die Bildschirmfreigabe und manchmal auch TeamViewer.

Ich verwende VMWare Fusion, um ältere OSX-Versionen, Windows- und Linux-VMs auszuführen. Ich habe einen 4-Knoten-Linux-Cluster auf meinem Computer eingerichtet, um komplexere Netzwerkserver-Szenarien zu testen.

TextWrangler, wenn ich eine schnelle Textbearbeitung benötige, da ich nicht möchte, dass Textinterpreter Schriftarten oder andere Änderungen an Text- und Xml-Dateien vornehmen.

Hex Fiend, um die rohen Bytes einer Datei zu sehen, manchmal muss ich wirklich sehen, was passiert, wenn ich kompliziertere MD5-Hashing- und Diff-Analyse von Dateien für schnellere Übertragungen mache.

Simon Free, um schnell nach neuen Treibern Ausschau zu halten und unsere Business-Website nach Ausfallzeiten (oder Ausfallzeiten meines eigenen ISPs) zu verfolgen.

OS X-Terminal und Konsole. Viele Leute wissen nicht, wie mächtig diese Apps sind, aber wenn Sie Windows und Linux betrachten, gibt es nichts Vergleichbares zu diesen integrierten Tools. Es ist lächerlich, wie nützlich sie sein können.

Keka zum Extrahieren von Rar und exotischen Zip-Formaten.

AirFoil und AirFoil Lautsprecher. Ich nehme Pandora Audio von Chrome und sende es gleichzeitig über Airplay an 3 verschiedene Lautsprecher im Haus. Ich benutze auch Pandora auf meinem Telefon und sende es an den AirFoil-Lautsprecher auf meiner Maschine, und dann wird das auf alle Lautsprecher im Haus repliziert. Ich liebe es, die Kontrolle über mein Audio zu haben, um es dort zu verteilen, wo ich es möchte.

iShowU für Bildschirmaufnahmen für Tutorial Videos, die ich für unsere Software erstellt habe.

Skype für VoIP-Anrufe und Büroanrufe, da wir eine unserer Support-Leitungen über Skype haben.

Switchboard von Connectify, mit dem ich meine ISP-Verbindungen zu einer größeren Leitung zusammenfassen kann. Ich nehme meinen DSL ISP und direkten Ethernet ISP, plus ein 3G Modem ISP und mache es eine Verbindung so weit wie meine Maschine betrifft. Wenn ich einen wirklich großen Download habe, den ich übertragen muss, kann ich es schnell erledigen. Ich behalte mehrere unabhängige ISPs, so dass, wenn einer untergeht, es mich nicht wirklich stört, und mit der Telefonzentrale merke ich es nicht einmal.

Hue auf meinem iPhone zur Steuerung der Beleuchtung im Haus und hinter den Computermonitoren, um atmosphärische Effekte und stimmungsvolle Beleuchtung zu erzeugen.

Gibt es allgemeine Tipps oder Produktivitätstricks zum Teilen?

Im Gegensatz zu einem letzten Post auf OSXDaily, aktualisieren Sie nur auf Mavericks, wenn Sie nicht Mail verwenden. Es ist schlecht, wirklich schlecht. Wenn Sie jemand sind, der Mail für etwas außer ein paar zufälligen E-Mails pro Tag verwendet, ist es unbrauchbar. Apple gibt vor, es ist nicht so schlimm, aber es ist viel schlimmer, als sie zugeben. Abgesehen davon, dass Sie E-Mails nur dann versenden, wenn Sie sie häufig neu starten, werden auch keine E-Mails geöffnet, sondern nur ein Fenster geflackert. Ich würde empfehlen, wenn Sie nach Mavericks gehen, Mail, springen Schiff und wechseln zu Sparrow, Mail Pilot, etc. Mavericks auch still Text-Ersatz-Dienstleistungen geändert und nicht erlaubt „Leerzeichen“ Typos in Worten auf die gleiche Weise 10.8 erlaubt zu beheben. Subtile Kleinigkeiten, die sich addieren, empfehle ich nicht an Freunde.

Airplay-Lautsprecher benötigen sehr starke Wi-Fi-Signale und haben ein paar Sekunden Verzögerung. Sie können nicht für Spiele als solche verwendet werden, und mit einem etwas schwachen Signal werden sie nicht funktionieren. Ein perfektes Beispiel ist die Wiedergabe eines gemieteten Films vom iMac über Wi-Fi zum Apple TV, der nicht gleichzeitig mit einem Airplay-Lautsprecher abgespielt werden kann, da das Wifi-Netzwerk durch die Filmpufferung auf dem Apple TV zu stark ausgelastet ist. Sobald der Film gepuffert ist, kann der Airplay-Lautsprecher ausgewählt werden und funktioniert gut, aber bevor der Film die Pufferung beendet hat, wird er 99% der Zeit lautlos ausfallen. Ich habe auch schreckliche Erfahrungen mit anderen teuren Routern neben dem Airport extreme Zuverlässigkeit für Airplay gehabt. Halten Sie sich also an den Apple-Router, wenn Sie keine exotischen Router-Konfigurationen benötigen, um AirPlay stabil zu halten.

Ich mag den Brookstone LED-Projektor sehr. Großartig für Filme am Abend oder einen dunkleren Raum. Auf Reisen nehme ich es mit, mein iPhone und einige Kopfhörer und wir haben ein tragbares Theater. Der Projektor läuft etwa 1,5 Stunden mit seiner internen Batterie, bevor er angeschlossen werden muss, um weiter zu machen.

Haben Sie ein interessantes Apple- oder Mac-Setup, das Sie auf OSXDaily sehen möchten? Beantworte einige Fragen und schicke uns ein paar Bilder!

Like this post? Please share to your friends: