Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Mac Setups: Audio Produktion Hackintosh mit Triple Displays

Diese Woche kommt das fantastische Mac-Setup von Gil P. zu uns, es wird hauptsächlich für die Audioproduktion verwendet und wie du sehen wirst, ist es ein echter Whisper mit etwas erstaunlicher Hardware und vielleicht ein bisschen Betrug, weil der Desktop-Mac eigentlich ein Custom-Build ist Hackintosh, dass Dual OS X und Windows 7 booten! Alles von links nach rechts (einschließlich des Beta-Aquariums):

  • MacBook Pro 13 „(2010) – 4 GB RAM, SSD

Aber jetzt wird es sehr interessant mit dem hackintosh-Desktop-Setup, das aus folgender Hardware besteht:

  • Quad-Core Intel i5 3,3 GHz CPU
  • 8 GB RAM (16 GB in Kürze)
  • Dual EVGA GTX 260 Videokarten
  • Dual 128GB Samsung 830 SSD Laufwerke in RAID 0 für OS X und alle Apps
  • 150 GB Western Digital Velociraptor 10k RPM Laufwerk für Windows 7 und Apps
  • Dual 1,5 TB Western Digital Green-Laufwerke, eines für Audiomedien und das andere für Videomedien
  • Dual 1TB Seagate Laufwerke in RAID 1 für OS X-Backups und persönlichen Inhaltsspeicher
  • 3 23 „ASUS 1080p VH236h zeigt an
  • Ergotron LX Monitorständer sind an jedem 23 „Display angebracht
  • Apple-Tastatur
  • X-Clio volles ATX Turmgehäuse
  • Gigabyte GA-Z68XP-ED3-Motherboard
  • 1000W Netzteil
  • Die phantastische Monitoranordnung wurde nach gründlichem Versuch und Irrtum gefunden, und Gil sagt, dass es die ergonomischste Lösung ist, die es ermöglicht, den Fokus beim Umschalten zwischen verschiedenen Displays beizubehalten.

    Mac Hackintosh Einrichtung

    Wir haben vor kurzem keine Hackintosh-Sachen besprochen, aber die Bewegung ist immer noch stark mit Profis, die bullige Hardware-Alternativen brauchen, während das lange Warten auf einen überarbeiteten Mac Pro weitergeht.

    Like this post? Please share to your friends:
    DeBookMac