Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Mac Setup: Die zugängliche Arbeitsstation eines Journalisten und Beraters

Dieses Wochen-featured Mac-Setup kommt von Geoff Adams-Spink, einem Journalist und NGO-Vorsitzenden, der über ein großartiges Dual-Desk-Workstation-Setup verfügt, das einige praktische Accessibility-Komponenten und eine Vielzahl von Apps nutzt. Kommen wir dazu und lernen ein bisschen mehr …

Erzähl uns ein bisschen über dich und warum hast du dieses spezielle Mac-Setup gewählt?

Ich bin Geoff Adams-Spink, ich bin von Beruf Journalist und habe meine Zeit zwischen Schreiben, Reden, Rundfunk, Training und Beratung aufgeteilt. Adams-Spink Ltd ist ein Marketing-Fahrzeug für meine Dienste. Ich bin auch Vorsitzender einer internationalen NGO (EDRIC) für angeborene Gliedmaßenunterschiede und mache einen Großteil des Website-Content-Managements und der Social Media-Arbeit sowie Videobearbeitung für sie.

Ich habe ein etwas ungewöhnliches Setup, weil ich Behinderungen der oberen Gliedmaßen habe und ich blind registriert bin (obwohl ich etwas brauchbares, Restsehvermögen habe). Das heißt, ich nutze alle integrierten Mac-Bedienungshilfen und arbeite mit einem Assistenten, der viel liest und tippt, indem er meinen Mac von einem separaten Mac auf dem Schreibtisch aus steuert.

Aus welcher Hardware besteht Ihr aktuelles Mac-Setup?

Meine Hauptmaschine, die auf meinem Schreibtisch, ist ein Retina 5K iMac mit einem 4 GHz Intel Core i7 Prozessor mit 3 TB HD und 32 GB RAM. Ich mache mit Final Cut Pro X ziemlich viel Videoschnitt, also muss eine 8TB Thunderbolt-Festplatte permanent angeschlossen sein.

Journalist Mac Setup mit zugängliche Tastatur

Die Großschrifttastatur von LogicKeyboard ist nicht standardisiert, hat einen großen Druck und wurde vom Royal National Institute for Blind (RNIB) hier im Vereinigten Königreich gekauft. Die Maus ist ein Logitech Wireless Trackball – Ich habe das gleiche Zeigegerät seit zehn Jahren benutzt und würde es für nichts ändern.

Large Print Tastatur für Apple und Mac und einen Logitech Trackball

Der Laptop ist ein MacBook Air 13 „ mit einem 1,7 GHz Intel Core i7 Prozessor mit 500 GB HD und 8 GB RAM. Dies wird verwendet, wenn Sie außerhalb des Home-Office arbeiten, Präsentationen halten, Besprechungsnotizen erstellen und sich mit E-Mails usw. im hinteren Teil der Kabine befassen. Ich liebe es, dass alles über iCloud, Dropbox, Hand Off und so weiter synchronisiert ist. Ich bin auch kürzlich zu Evernote konvertiert worden, um meine Arbeitslast zu verwalten.

Das iPhone ist ein 128GB iPhone 6 und das iPad ist ein 128GB iPad Air. Wir verwenden das iPad Air oft mit einer externen Zaggkeys-Tastatur. Es ist höchste Zeit, dass Apple das MacBook Air mit einem voll ausgestatteten iPad konvergierte, um die Notwendigkeit von zwei Geräten zu vermeiden – aber warum sollten sie es tun?

Ich benutze eine relativ billige iPad Schwanenhalsklemme, was bedeutet, dass ich es zu Besprechungen oder Arbeit unten am Esstisch bringen kann und das iPad in einer bequemen und sicheren Höhe habe, um weitere Schäden an meinem Rücken zu vermeiden.

Auf dem Schreibtisch meiner Assistentin befindet sich ein älterer iMac, 27 Zoll (Ende 2012) mit 3,4 GHz Intel Core i7 Prozessor mit 3 TB HD und 32 GB RAM. Wir nutzen den ganzen Tag Screen Sharing, so dass sie mich bei fast allen meinen Aufgaben unterstützen kann, darunter Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, CMS-Verwaltung von drei Websites, Videobearbeitung, Aufgabenverwaltung über Evernote und Social Media-Planung mit HootSuite. Ohne Bildschirm-Sharing wären wir in einer massiven Gurke. Ich habe 22 Jahre bei der BBC auf PCs gearbeitet, und dort musste meine Assistentin einen ganzen Dschungel von Drähten und ein riesiges Schaltgerät haben, das unsere beiden Maschinen miteinander verbindet. Zu Hause bin ich 2009 zu einem Mac gewandert. Als ich 2011 von der BBC wegging, war Adams-Spink Ltd. ein Mac / iOS-Unternehmen. Meine derzeitige Assistentin Lauren benutzt mein altes iPhone 5S, damit sie von zu Hause aus auf ihrem eigenen MacBook Pro und unterwegs von ihrem iPhone aus arbeiten kann.

Journalist Workstation, Assistenten Schreibtisch mit Bildschirm teilen auf einem iMac

Ich habe einen Sitz- / Stehpult, der motorisiert ist und ich verbringe einen großen Teil meines Arbeitstages damit, dass er gesünder ist und meinen Rücken schützt, den ich vor 20 Jahren verletzt habe (Bandscheibenvorfall). Aus diesem Grund benutze ich auch einen Salli Sattelstuhl anstelle eines normalen Bürositzes, der mich aufrechter sitzen lässt und etwas von meinem Körpergewicht auf meine Beine und Schenkel trägt.

Einstellbare Schreibtischsteuerung

Alle Maschinen im Büro werden auf einer 3TB Time Capsule gesichert und alle meine Arbeitsdateien und Ordner sind auf Dropbox – also kein Problem mit der Sicherung. Ich bin fest davon überzeugt, Rechenleistung, HD-Kapazität, RAM und Backup-Optionen zu maximieren. Du kannst nicht zu vorsichtig sein!

Haben Sie andere Apple-Geräte hier nicht gezeigt?

Es gibt drei Apple TVs rund um das Haus, die mit jedem Plasmabildschirm verbunden sind, und jede Menge kabelloser Lautsprecher, die von einem billigen und fröhlichen £ 10 Bluetooth-Duschlautsprecher bis zu einem Bose SoundTouch reichen Im Schlafzimmer ein etwas temperamentvoller Zeppelin Air in der Küche und ein Sony 5.1 Surround Sound im Wohnzimmer in den ich Musik über den Apple TV streamen kann. Eines meiner Projekte für die Zukunft ist es, das gesamte Haus mit WLAN-Sound, einschließlich der Badezimmer, zu verkabeln.

Ich habe eine geräumige Küche, die ich manchmal als einen Besprechungsraum benutze und in der Lage, den Inhalt von entweder dem MacBook Air oder dem iPad auf den 42-Zoll-Plasmabildschirm über Apple TV zu projizieren, ist ein echter Vorteil.

Mein iPhone verbindet sich mit dem Audiosystem meines Jaguar S Type und meines VW Scirocco, um Musik zu liefern, und ich habe immer noch einen 160 GB iPod Classic im Jaguar, der den Großteil meiner Musikbibliothek enthält. Ich liebe übrigens den Apple Music Service – Zugang zu so viel Musik für ein kleines Monatsabonnement zu haben, ist definitiv der Weg zu gehen und ich denke, dass es der Qualität von Spotify unendlich überlegen ist.

Welche Apps verwenden Sie am häufigsten? Gibt es wesentliche Apps, auf die du nicht verzichten kannst?

Mein Apple-Setup verwendet die vollständige Palette von Apps von Seiten, Zahlen, Keynote (gelegentlich), Final Cut Pro und so weiter. Für Präsentationen bevorzuge ich die Flexibilität von Prezi und für die Aufgabenverwaltung bin ich ein neuer Anwender von Evernote, dessen Flexibilität ich sehr schätze. Obwohl meine geschäftliche E-Mail-Adresse auf Google Apps basiert, verwende ich lieber den nativen Mail-Client von Apple, um sicherzustellen, dass die Integration vollständig genutzt wird.

Apps, die ständig auf dem Mac geöffnet sind: Mail natürlich, Seiten, Safari, Zahlen, Nachrichten und Evernote. Mit CleanMyMac 3 behalte ich die Festplatten auf allen Rechnern sauber.

Es ist fast die gleiche Geschichte auf iOS – und ich liebe die Hand-Off-Integration zwischen iOS und OS X. Das bedeutet, dass wir nahtlos zwischen Home-Office- und Off-Base-Umgebungen arbeiten können, ohne einen Beat verpassen zu müssen.

Mein ganzes Leben ist jetzt in Evernote – ich würde nicht wissen, was ich Tag für Tag tun soll, wenn es plötzlich nicht mehr funktioniert!

Für die Freizeit benutze ich iBooks und die Kindle App zum Lesen von E-Books (ich liebe es, den Text auf eine überschaubare Größe für mich zu vergrößern) und audible.com enthält meine umfangreiche Bibliothek von Hörbüchern, auf die ich über die App auf dem iPad oder iPhone zugreifen kann.

Haben Sie Produktivitätstipps oder zusätzliche Details, die Sie teilen möchten?

Für Menschen mit Behinderungen ist Apple die Must-Have-Marke. Accessibility ist in jedem Gerät integriert, es muss nur aktiviert werden. Ich verwende Zoom sowohl auf OS X- als auch auf iOS-Geräten, und wenn ich mit einem längeren Artikel konfrontiert werde, lese ich oft den Text durch die schmeichelnden Töne der englischen Stimme, Daniel, die als BBC-Ansager bestehen würde.

Die einzige große Enttäuschung über die Mac OS X-Umgebung ist das Dragon Dictate Spracherkennung Software für Mac hinkt viel hinter seinem PC-Äquivalent. Einige meiner behinderten Kollegen halten einen PC-Laptop nur so, dass sie Dragon Dictate verwenden können, ohne mit der Mac-Version zu bluffen. Es ist höchste Zeit, dass Nuance die Funktionalität auf beiden Plattformen synchronisiert!

Haben Sie ein tolles Mac-Setup oder eine Apple Workstation, die Sie mit OSXDaily teilen möchten? Nun, worauf wartest du noch? Gehen Sie hier, um mit der Beantwortung einiger Fragen zu Ihrer Hardware und der Verwendung Ihrer Apple-Ausrüstung zu beginnen. Nehmen Sie einige hochwertige Bilder auf und senden Sie sie dann an. Wenn Sie noch nicht bereit sind, Ihre eigenen Einstellungen zu teilen, ist das auch in Ordnung Hier können Sie stattdessen unsere zuvor eingerichteten Mac-Setups durchsuchen.

Like this post? Please share to your friends: