Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Mac Setup: Die Workstation eines Expat-Theaterproduzenten

Diese Woche stellen wir das großartige Apple-Setup des Kinoproduzenten Toby S. vor, der humorvoll einige der Herausforderungen mitteilt, denen Expats ausgesetzt sind, während sie im Ausland arbeiten und leben, in einer Nation voller gefälschter Gadgets und alles nachmachen. Aber die Macs sind alle echt, also lasst uns gleich tauchen und ein bisschen mehr in diesem amüsanten Überblick lernen:

Erzählen Sie uns ein wenig von dem, was Sie tun und wie dieses Setup zustande kam

Töte mich nicht … Ich war ein Manager bei Microsoft in den frühen 1990er Jahren. … seit 25 Jahren …. Nachdem ich 25 Jahre als Theaterproduzent (Broadway, West End und ganz Asien) gearbeitet hatte, wechselte ich vor ein paar Jahren zu Apple und hatte genug von ständigen Updates, Viren, Treiberproblemen und dem allgemeinen Gefühl, immer zu kämpfen PC ist vernetzt und arbeitet zusammen. Begann mit ein paar MacBooks plus iPhone und iPad, und verliebte sich in Apple Einfachheit integrierte Hardware / Software.

Seitdem habe ich eine 100% ige Apple-Lösung entwickelt, die es mir erlaubt, mich remote in Shanghai, China, zu stationieren (ich reise viel), aber bleibe in Kontakt mit den USA und London und Australien via Internet mit einem Flash-Router mit 24/7 VPN (um die Great Firewall of China zu umgehen / zu überspringen) und verschiedene Mac-Lösungen für mein Büro und meinen Haushalt.

Scheint ein wenig Apple Overkill, also lassen Sie mich erklären, dass in China ohne Zugang zu englischen Versionen von fast allem zu leben, und fast alles gefälscht, tendiere ich dazu, Apple Zeug in Übersee zu kaufen und es zurück nach Shanghai zu bringen, auf Ersatzgeräte auf Lager.

Welche Hardware macht dein Apple-Setup aus?

Mein Büro in Shanghai besteht hauptsächlich aus:

Primäre Hardware

  • iMac 27 „(Ende 2012 – voll geladen)
    – mein primärer Computer für E-Mail, Budgetierung und Showkonzeptplanung
  • Macbook Pro Retina 13 „(2014 – voll geladen)
    – Mein tragbarer Computer für Reise- und Geschäftstreffen. Verwenden Sie DropBox, um alle aktuellen Dateien freizugeben
  • Macbook Pro 13 „(2011 – voll geladen)
    – mein chinesischer Medienserver (ich kann keinen englischen Fernseher oder Filme bekommen, also benutze Apple Remote Disc für DVDs, iTunes Musiksammlung und AppleTV streamen durch mein Zuhause
  • Apple TV (5 insgesamt – Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, Büro und eine Reise für Hotels)
    – Für laute englische Filme und TV, um unsere chinesischen Nachbarn zu nerven, und für mich von klarer Luft, blauem Himmel, leckerem Essen und Englisch zu träumen
  • iPhones, iPads etc … (alle aktuellen iPhone 6+, 6 oder 5S, iPad / iPad Mini für globale, inländische China und Reisen)
    – Für ultrasynchrone Portabilität von Evernote, Dropbox, WeChat, wichtige Video- / Musikdateien und gelegentlich ein Telefonanruf

Zubehörteile

  • WD MyCloud EX4 12 TB NAS
    – Cloud-basierte Speicherung von ca. 2 TB wichtiger Referenzdateien, der Rest als Time Machine für das Netzwerk.
  • TerraMaster F4 8tb USB externes Laufwerk
    – Schnelle Time Machine Backup von meinem iMac und DropBox.
  • WD MyBook 4tb USB externe Laufwerke (3 insgesamt – 2 in Verwendung, ich erspare für den Notfall)
    – Eine für meine Musiksammlung (über 5.000 CD’s digitalisiert). Der andere für Filmclips – hauptsächlich Broadway / West End Musicals.
  • WD MyBook Thunderbolt Duo 8. externe Laufwerke
    – Für meine DVD-Sammlung – TV-Shows und Filme.
  • Canon CanoScan LEITEN
    – Hauptsächlich für das Scannen chinesischer Verträge und OCR, um die urkomischen Übersetzungen und lächerlichen Klauseln zu lesen.
  • HP Color LaserJet CP1518ni
    – Hauptsächlich für den Druck englischer und chinesischer Verträge, die später von chinesischen Geschäftspartnern ignoriert werden.
  • iHome AirPlay-Lautsprecher
    – Für Showtunes, die in Shanghai dröhnen, um alle um mich herum zu ärgern, und mir das Gefühl von NYC geben.
  • ASUS RT-AC68U Router blinkt mit Astrill VPN
    – Das einzige nicht-Mac, aber wichtigste Gerät, das uns erlaubt, die Große Firewall von China zu überspringen, aber wir verwendeten einen ausländischen IT-Spezialisten, um das ROM mit einem englischen ROM mit eingebautem Astrill VPN zu flashen, um auf fremde Dienste zuzugreifen (z wie Google, Youtube, Facebook usw.
  • Apple Airport Extreme (2 von ihnen)
    – Um die Normalität eines guten Netzwerkes zu unserem Heim und Home-Office zu bringen, mit all dem Rücken zu Mac-Funktionen und einfacher Verwaltung.
  • Apple Airport Express (4 von ihnen)
    – Das WiFi auf schwer zugängliche Ecken des chinesischen Gebäudes mit 18 „Betonwänden zu erweitern (vermutlich gebaut, um dem japanischen Luftangriff standzuhalten) und mit uns zu Hotels zu reisen.
  • Chinesische UPS
    – Bereitstellung von etwa 45 Minuten Batteriestrom für alle Geräte in meinem Büro, wenn die chinesische Stromzufuhr stoppt (häufig)

(Klicken Sie hier, um die detaillierte Überlagerungsansicht des Mac-Setups zu vergrößern.)

Detailliertes Overlay der Hardware im Theater Producer Mac Schreibtisch-Setup

Welche Apps und Software verwenden Sie am häufigsten? Alles, auf das du nicht verzichten kannst?

Alle Computer sind mit englischen Versionen von Microsoft Office, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Premier, iTunes, Aperture zusammen mit WeChat Desktop und Evernote geladen.

Evernote synchronisiert nahtlos zwischen allen Geräten und Computern und listet alle Taxiadressen auf Chinesisch für alle Orte auf, die jeder von uns in den meisten Städten in China besuchen möchte – ein Lebensretter für den Umgang mit meist fast blinden chinesischen Taxifahrern – und zeigt ihnen mein iPhone mit einem hellen Die chinesische Adresse bringt mich normalerweise dorthin, wo ich hin will. WeChat wird als mein primäres Kommunikationstool verwendet, Messaging, Momente, VOIP weltweit, Video, Foto-Sharing und Datei-Senden usw. ….

Hast du einen Ratschlag, den du teilen möchtest?

Empfehlung für IT-Liebhaber, die einen Umzug nach China in Erwägung ziehen. Nicht. Es ist teuer und eine tägliche Herausforderung zu arbeiten, zusammen mit abscheulich langsam alles ….

  • Größtes Ärgernis … vor ein paar Jahren versuchte ich, Online-Banking mit meiner lokalen (großen) chinesischen Bank einzurichten – ich fand heraus, dass ich NUR eine FAKE chinesische Version von Windows XP verwenden musste, zusammen mit einem Chinesischer PC und Schnittstelle nur auf Chinesisch.
  • Zweitgrößtes IT-Ärgernis … Superlangsames Internet (ich habe eine 50-mb-Glasfaserleitung in das Haus, aber die tatsächliche Downloadgeschwindigkeit liegt näher bei 7 MB, Upload bei etwa 3 MB. Dies gekoppelt mit Sperren / Verbot von fast allem Fremdem – alles google, gmail, youtube , Facebook, NYtimes.com, BBC.co.uk, etc .. etc .. etc …
  • Die drittgrößte IT-Herausforderung … nicht den falschen Märkten, gefälschter Software, gefälschter Hardware usw. zu erliegen … die Geräte sind supergünstig, sehen authentisch aus – sogar mit fabelhaften Anti-IP-Hologrammen, aber wer weiß, was unter der Oberfläche passiert.

Mit meinem jetzigen Setup habe ich manchmal das Gefühl, dass ich irgendwo anders bin als in China. Für mich ist es ein Ort der Einsamkeit und Produktivität.

Du bist dran! Haben Sie eine interessante Apple Workstation oder Mac Setup, die Sie mit OSXDaily teilen möchten? Dann nimm ein paar qualitativ hochwertige Bilder, beantworte einige Fragen zu deiner Einrichtung und wie du die Ausrüstung verwendest und sende sie an! Sie können hier hingehen, um loszulegen, und wenn Sie noch nicht ganz bereit sind, Ihre Workstation zu teilen, können Sie hier die vorgestellten Mac-Setups durchsuchen, es gibt viele großartige Schreibtische da draußen!

Like this post? Please share to your friends: