Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Mac Setup: Der Schreibtisch eines Information Security Professional

Die in dieser Woche vorgestellte Mac Workstation ist die von InfoSec-Profi Eric W., der ein großartiges Mac- und iOS-Setup verwendet, um Netzwerke zu sichern und Systemschwachstellen für Clients zu überwinden. Eric hat ein tolles Apple-Setup, nutzt eine Menge interessanter Apps und bietet auch einige exzellente Tipps und allgemeine Ratschläge (verpass nicht den komplexen Passwort-Tipp, es ist exzellent) … lies weiter, um mehr zu erfahren!

Welche Hardware ist in deinem Setup?

  • iMac 27 „(Ende 2013) – 3,5 GHz Quad-Core-i7, OS X 10.9.x, 32 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 780 MB 4096 MB, 1 TB Fusion-Laufwerk
  • Externe 27 „Dell U2711 IPS-Bildschirm
  • MacBook Pro 13 „(Mitte 2010) 2,4 GHz Core 2 Duo, OS X 10.9.2, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce 320M 256 MB, 250 GB Laufwerk
  • iPhone 5 – 16 GB, iOS 6.1
  • iPad 2 – 32 GB, iOS 7.1
  • xServe Dual 2.3 GHz PowerPC G5 (nicht gezeigt, aber in einem Rack voller Höhe mit Meraki Firewall, Switch und APs)
  • Logitech Tastatur und Maus
  • Auswahl an externen Laufwerken für Backup- und verschlüsselte Client-Daten

Warum bist du mit dieser speziellen Hardware gegangen?

Als Spezialist für Informationssicherheit, Netzwerkdesign und Support, der die meiste Arbeit über Remote-Zugriff und über Cloud-basierte Geräte erledigt, entschied ich mich, zu einem Desktop zurückzukehren, um Platz, Komfort und Sicherheit zu schaffen. Mit einem Desktop weiß ich immer, wo mein Computer ist. Der Laptop, das iPhone und das iPad sind nur Werkzeuge für die Konfiguration, wenn ich zum Standort eines Kunden gehe.

Wofür verwendest du deine Apple Ausrüstung?

Ich unterstütze mehrere Client-Netzwerke und Computersysteme, einschließlich Server, Router und Firewalls, Switches, APs (die ich immer noch WAPs nenne) und all ihren Informationszugriff, sowohl remote als auch lokal.

Außerdem entwerfe ich Netzwerke, hacke (natürlich meine eigenen Systeme), um mögliche Probleme zu testen, die sich auf die Produktivität und Benutzerfreundlichkeit auswirken können, und natürlich, Kundennetzwerke einzurichten.

Ein bisschen gemächlicher, lese ich auch eine Menge Seiten, um auf dem Laufenden zu bleiben über Probleme, denen meine Benutzer möglicherweise gegenüberstehen müssen (wie die neue „Heartbleed“ Vulnerabilität) [Anmerkung der Redaktion: Für die Neugierigen sind fast alle Apple-Geräte nicht betroffen Heartbleed direkt, obwohl einige der von Ihnen verwendeten Dienste von Drittanbietern] Musik hören, Filme anschauen, Spiele usw.

Infosec iMac-Schreibtischeinrichtung

Welche Apps benutzt du am häufigsten?

Ich werde A-Z hier gehen, das sind die Mac-Apps:

a) Apple Mail
b) BusyCal
c) „ein“ Webbrowser (Ich habe derzeit 6 auf meinem Rechner)
d) Eine Beta-Kontakt-App, die die Welt zum Besseren verändern wird
e) BBEdit – „es lutscht einfach nicht“
f) LogMeIn-Client
g) EasyFind
h) Nessus
i) nMap (Anmerkung des Redakteurs: wir haben bereits zuvor die Verwendung von nMap auf einem Mac besprochen)
j) Terminal & iTerm
k) Verschiedene Netzwerk-Admin-Tools
l) Drahthai
m) LittleSnitch
n) TOR (Anmerkung des Redakteurs: Lesen Sie hier, wie Sie Tor auf einem Mac verwenden)
o) Debookee
P) namebench (Anmerkung des Redakteurs: Lesen Sie hier über die Verwendung von Namebench)
q) Plätzchen
r) DNSCrypt
s) Grenzland und Grenzland 2
t) Poker
u) VM Fusion und verschiedene Betriebssysteme (Win 7, XP, OpenBSD)
v) Visio
w) iTunes
x) Abrufen
z) Verschiedene Festplatten und forensische Tools

Auf welche Apps könntest du nicht verzichten?

Von denen, die ich oben aufgeführt habe … keine! Ich brauche sie alle! Ok, vielleicht „Poker“. OK, OK, ich könnte wirklich ohne Visio und iTunes leben (Apple muss das wirklich besser machen !!!).

Lieblings-App für iOS?

Nein … nicht in diesen Tagen. Oh, warte … iOS Wifi Explorer (Ups, naja, Apple lässt uns das nicht, weil es das Private Framework benutzt. Kannst du Grund zu Jailbreak sagen?)

Haben Sie Apple-Tipps, die Sie teilen möchten?

Lerne deinen „Bibliothek“ -Ordner! Ich weiß nicht, wo es ist, deshalb entschied Apple, es zu „verstecken“. Wenn du im „Finder“ auf Command + Shift + G drückst und „~ / Library“ tippst oder einfach die Optionen key und client im „Go“ Menü drückst, wird Library angezeigt. Sobald Sie in der Bibliothek sind, verbringen Sie ein wenig Zeit, um zu wissen, was dort drin ist.

Haben Sie einen Lieblingsproduktivitätstrick?

Wenn Sie die Anzahl der Websites haben, die Sie täglich oder fast täglich besuchen, erstellen Sie einen Ordner in Ihrer Favoritenleiste und fügen Sie jedem einen Link in diesen Ordner hinzu. Verwenden Sie dann die Funktion „In Tabs öffnen“ Ihres Browsers (Safari „). Öffnen Sie im Tab „am unteren Rand des Ordners, Chrome verwenden Sie Befehl-klicken Sie auf den Ordner, und Firefox gibt es einen“ Alle in Tabs öffnen „Befehl am unteren Rand des Ordners. Ich benutze dies jeden Tag am Anfang, großartige Möglichkeit, um Websites nachzuholen.

Wie wäre es, einen Rettungsanker oder einen allgemeinen Rat zu teilen?

Treten Sie „thelistserve“ (http://thelistserve.com) bei, es ist ein wirklich interessanter Service. Wenn Sie beitreten, erhalten Sie die tägliche E-Mail und erhalten die Chance zu gewinnen, mit der Sie eine E-Mail an die (derzeit) 24632 anderen abonnierten Personen senden können . Fast jeden Tag ist es das Lesen wert. Es ist einfach soooo cool !! Das, und schauen Sie TED-Videos, oder noch besser, besuchen Sie eine TED oder TEDx-Veranstaltung! Beste Dinge aller Zeiten !!! Sie sind wirklich eine gute Möglichkeit, eine Stunde pro Tag oder Woche zu verbringen. TU es.

OK, gute Sachen, hast du noch andere hilfreiche Informationen, die du mit anderen teilen möchtest?

OK, also bin ich ein InfoSec-Geek, was Sicherheit und Privatsphäre für mich wichtig macht … also ist meine wichtigste hilfreiche Information: Ändern Sie Ihre Passwörter heute und dieses Mal denken Sie darüber nach, eine Passphrase zu verwenden! Etwas mit 20 oder mehr Zeichen.WAS?!?! sagst du, wie werde ich mich jemals daran erinnern? Ok, hier bekomme ich Geld für … wette, du erinnerst dich an etwas wie „mykidsbirthdayisapril16th“ – und das sind 25 Charaktere. Ja, ich weiß, Ihnen wurde gesagt, dass Sie keinen Familiengeburtstag brauchen, aber ich denke, Sie haben die Idee. Der Punkt ist, ich bin sicher, dass Sie mit 2 oder 3 guten Phrasen kommen können, mit denen Sie in langen und komplexen Passwörtern arbeiten können. Es ist wichtig.

Mein letzter Ratschlag … schalten Sie den Computer aus, verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie, denn dieses Ding wird uns alle über den Rand treiben.

Haben Sie ein interessantes Apple-Setup oder einen Mac-Schreibtisch, den Sie mit OSXDaily teilen möchten? Nimm ein paar gute Bilder, beantworte einige Fragen zur Hardware und wie du sie verwendest und sende sie uns an [email protected]

Like this post? Please share to your friends: