Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Mac Setup: Der einstellbare Schreibtisch eines CEO

Dieses vorgestellte Mac-Setup ist die Arbeitsstation von Peter L., dem Chief Executive eines Webdesign- und Softwareentwicklungsunternehmens. Lesen Sie weiter, um ein wenig mehr über den fantastischen einstellbaren Schreibtisch und die verwendete Hardware und Software zu erfahren!

Welche Hardware umfasst Ihr Mac-Setup?

  • MacBook Pro 13 „mit Retina Display – 3,1 GHz Intel i7 mit 16 GB RAM & 500 GB Flash SSD
  • iMac 27 „mit Retina 5K Display – 4.0GHZ Quad Core Intel i7 mit 32GB RAM und 3TB Fusion Drive
  • Apple Kinoanzeige 27 „
  • iPad Air 2 – 128 GB
  • iPhone 6s Plus – 128GB (verwendet, um das Foto zu machen)
  • Apple Magic Maus 2
  • Apple Wireless-Tastatur
  • Satechi USB-Anschluss – Einfaches Plug and Play, cooles Design
  • Everdock Duo Dockingstation – Laden von iPhone & iPad
  • 2 Lacie externe Laufwerke – Backup und Office-Networking
  • Apple TV 4. Gen – Airplay Musik usw.
  • Plantronics Voyager Headset
  • Venque Briefpack XL
  • Autonomes SmartDesk w / AI – Habe es letzte Woche bekommen und liebe es.

Einstellbare Schreibtisch Mac-Setup von CEO

Erzähl uns ein bisschen was du tust?

Ich bin der CEO einer Webdesign- und Softwareentwicklungsfirma, also bin ich in jeden Aspekt des Unternehmens involviert. Wir bieten digitale Lösungen für unsere Geschäftskunden und entwickeln auch einige Web-Apps.

Wofür verwendest du deine Apple Ausrüstung? Warum bist du mit diesem speziellen Setup gegangen?

Meine Ausrüstung wird für Web-Entwicklung und Tests, Tonnen von E-Mails und Projektmanagement, einige PHP-Programmierung verwendet – natürlich, Server-Management, CRM-Management und mehr. Ich liebe meine Dual-Display-Einrichtung – jede App hat ihren eigenen Desktop, und ich habe Hotkeys eingerichtet, so dass es super einfach zu Multitasking ist.

Das einfache, saubere Schreibtisch-Layout macht es einfach, sich zu konzentrieren, und ich liebe es, am Schreibtisch sitzen oder stehen zu können, wann immer ich will – das sorgt für einen angenehmeren Arbeitstag. Die Akkulaufzeit auf meinem MacBook Pro und iPhone 6S Plus ist erstaunlich – Sie müssen sich niemals Sorgen machen, den ganzen Tag aufzuladen.

Mac-Setup eines Softwareentwicklungsunternehmens CEO

Was sind einige Ihrer wichtigsten Mac- und iOS-Apps?

Transmit (sowohl Mac als auch iOS) ist der beste FTP-Client, den wir je gesehen haben, und die gesamte Belegschaft verwendet ihn täglich zusammen mit TextMate zur einfachen Kodierung und Dateiverwaltung. Die üblichen Kern-Apps wie Mail, iTunes, iCal und Safari sind immer offen. Mit Handoff ist es einfach und schön, nahtlos zwischen Geräten hin- und herzuschalten, und ich benutze das eine Tonne.

Skype wird vom gesamten Team für die einfache Kommunikation genutzt – ebenso wie für Kunden. Wir verwenden Direct Mail für Mac für die Verwaltung von E-Mail-Adressen unserer Kunden und können nicht darauf verzichten! Adobe Photoshop CS6 ist unsere Go-to-App für grafische Arbeiten. QuickBooks Online und die dazugehörige Mac-App erleichtern die Verwaltung unserer Bücher.

Einige coole Apps, die ich auf meinen Macs verwende, sind Bartender & Hazel – liebe sie. iStat Menus, Boom 2, Snippets, ColorSnapper & 1Password sind immer geöffnet, und Dropbox hält unser gesamtes Unternehmen für die gemeinsame Nutzung von Dateien untereinander und Clients bereit. Mac ID ist eine coole App für Mac & iPhone, die die Sicherheit festhält – indem ich meine Macs sperre, wenn ich gehe, und entsperren, wenn ich zurückkomme.

Mit AirConnect und Air Login (Mac & iOS) von Avatron Software kann ich mich ganz einfach von einem anderen Mac oder iPhone aus in einen meiner Macs einloggen. Wir verwenden Teamviewer auch für die Kundenbetreuung.

Meine Lieblings-App auf dem iPad ist StatusBoard – wir verwenden es, um Server-Statistiken, detaillierte Website-Statistiken mit GoSquared und vieles mehr zu verfolgen.

Hast du Tipps oder Produktivitätstricks, die du teilen möchtest?

Wenn Sie noch nicht wissen, lernen Sie Mail & Safari – vor allem in El Capitan – kennen. Wenn Sie mehrere (neuere) Geräte haben, können Sie die Infrastruktur von Apple auf eine Weise nutzen, die Sie vorher nicht erreichen konnten und nicht mit Apps von Drittanbietern. Barkeeper ist eine einfache App, um meine überladenen Menüleisten zu organisieren.

Der letzte Hack, den ich gerade implementiert habe, ist die Verwendung von Dropbox, um meine verschiedenen Mac-Desktops zu synchronisieren – ich liebe es. Ich kann nicht nur auf diese Desktop-Objekte in meiner Dropbox-App in iOS zugreifen, sondern synchronisiert sie auch in Echtzeit, wenn ich sie zu einem meiner Desktops hinzufüge oder entferne – das ist einfach und zeitsparend.

Jetzt bist du dran! Senden Sie uns Ihre Mac-Setups, gehen Sie hier, um loszulegen! Oder Sie können hier bereits ausgewählte Workstations durchsuchen.

Like this post? Please share to your friends: