Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Löschen Sie Site-spezifische Cookies in Safari unter iOS

So löschen Sie bestimmte Website-Cookies in Safari für iPhone und iPad

Wenn Sie in iOS einen Cookie und Website-Daten für eine bestimmte Website-URL entfernen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ und tippe auf „Safari“
  2. Scrolle nach unten und tippe auf „Erweitert“
  3. Tippen Sie auf „Website-Daten“
  4. Tippe auf „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke und tippe dann auf das rote (-) Minus-Symbol neben der einzelnen Website, von der du Cookies entfernen möchtest, gefolgt von der Schaltfläche „Löschen“

Sie können diesen Vorgang wiederholen, um andere spezifische Website-Cookies und Website-Daten zu löschen. Andernfalls können Sie auch die Option „Alle entfernen“ am unteren Rand des Website-Datenbildschirms verwenden.

Dies gilt für alle iPhone-, iPad- und iPod touch-Geräte.

So sieht das ortspezifische Cookie-Menü in iOS auf einem iPad aus: Sie finden eine Liste der Domains für jeden Cookie, die Sie je nach Bedarf bearbeiten oder entfernen können:

Löschen Sie Site-spezifische Cookies in iOS

Beenden Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind. Sie können die fragliche Site in Safari aktualisieren, um zu überprüfen, ob die Entfernung funktioniert hat.

Sie können auch alle Website-Daten und Cookies aus diesem Einstellungsbereich entfernen, wie durch den riesigen roten Knopf am unteren Rand des Einstellungsfensters angezeigt wird. Wenn Sie alle Websitedaten entfernen möchten, können Sie alle Cookies, den Verlauf und den Cache schneller löschen, wodurch jedoch alle Browserdaten auf einen Schlag gelöscht werden.

Warum möchten Sie möglicherweise einen Cookie für einzelne Websites löschen? In erster Linie sind das der Datenschutz und das Entfernen von persönlichen Daten von einer Website, aber viele Websites verwenden Cookies auch, um Ihr Verhalten zu verfolgen und dann die Dinge basierend darauf anzupassen, was Sie tun. Wenn Sie beispielsweise Hotels oder Flüge von einem iPad oder iPhone buchen, verwenden viele Reiseseiten Cookies, um Ihre Suchanfragen zu verfolgen und die Preise basierend auf der Häufigkeit der Suchanfragen und der wahrgenommenen Nachfrage anzupassen. In diesem Fall kann das Löschen von Cookies für die Website den Unterschied in hunderten von Dollar für die endgültige Buchung bedeuten.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nur kurz auf Cookies verzichten möchten, besteht eine andere Möglichkeit darin, den Modus „Privater Browser“ vorübergehend zu verwenden, sodass keine Cookies, kein Verlauf oder keine Caches auf dem Gerät gespeichert werden. Dies hat den gleichen Effekt wie das Löschen eines Cookies, indem eine neue Browsersitzung für eine bestimmte Website gestartet wird, mit der Ausnahme, dass alte Cookies für diese Domänen nicht entfernt werden.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac