Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Löschen Sie bestimmte Seiten aus dem Safari-Verlauf in iOS

Dies ist in vielen Situationen nützlich, egal ob Sie vergessen haben, in iOS Safari in den Datenschutzmodus zu wechseln, Ihre Titel abzudecken, wenn Sie jemanden überraschen wollen, oder nur eine oder zwei peinliche Seiten löschen möchten, die Sie zufällig auf Ihrem iPhone oder iPad besucht haben .

So entfernen Sie eine bestimmte Webseite oder Site aus dem Safari-Verlauf in iOS für iPhone, iPad

  1. Tippen Sie in der Safari-App auf das Symbol für das geöffnete Buch (dies ist das Lesezeichen-Symbol)
  2. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf das Symbol des gleichen Buchsymbols, so dass Sie sich in der Verlaufsansicht von Safari befinden. Dadurch wird in Safari für iOS eine Liste des gesamten Browserverlaufs angezeigt
  3. Greifen Sie auf den Browserverlauf in Safari für iOS zu

  4. Streichen Sie mit der linken Maustaste über den einzelnen Seitenverlauf, den Sie entfernen möchten, und tippen Sie dann auf die rote Schaltfläche „Löschen“, die angezeigt wird
  5. Löschen Sie eine bestimmte Seite aus dem Browserverlauf in Safari für iOS

  6. Wiederholen Sie dies für andere Seiten, um sie aus dem Verlauf zu entfernen, wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Fertig“

Der Seitentitel und die URL verschwinden auf magische Weise aus Safari History, als wäre sie nie besucht worden. Beachten Sie, dass Sie sich in der hier beschriebenen Lesezeichenverlaufsansicht befinden müssen, da die Funktion zum Entfernen von Seiten aus dem Verlauf in der Verlaufsansicht für die Zurück-Schaltfläche nicht funktioniert.

Die Geste „Von links nach links streichen“ ist in Apple iOS-Apps fast universell, von Mail zu Nachrichten, daher ist es ein guter Trick, den Sie sich im Allgemeinen merken sollten.

Wenn Sie ständig Seiten aus Ihrem Verlauf löschen, können Sie auch verhindern, dass Seiten im Verlauf gespeichert werden, indem Sie den Private-Browsing-Modus in Safari verwenden, der keine lokalen Browserdaten auf dem iPhone, iPad oder iPod touch speichert.

Ebenso können Sie bestimmte Cookies für Websites in Safari für iOS löschen.

Like this post? Please share to your friends: