Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Legen Sie das Standard-Google-Konto für mehrere Google Mail-Kontobenutzer fest

Mit der Funktion „Mehrfachanmeldung“ von Google können Sie problemlos zwischen mehreren Google-Konten und Google Mail-Adressen jonglieren. Ein häufiges Problem bei der Verwendung mehrerer Google-Konten ist jedoch, dass Sie feststellen können, welches das Standardkonto ist, und es ist leicht, Dinge mit mehreren Anmeldungen zu kombinieren. Das möchten wir hier beheben, indem wir das richtige Konto als Standard-Google-Konto festlegen, unabhängig davon, wie viele andere Konten verwendet werden.

Dies ist ein mehrstufiger Prozess, der anfangs vielleicht etwas verwirrend erscheint, obwohl er nach der Einrichtung problemlos über das Internet funktioniert und die Standardeinstellungen beibehält. Im Idealfall wird Google in naher Zukunft eine einfache Option „Als Standard festlegen“ für alle von ihnen angebotenen Webdienste anbieten, da viele Personen mehrere Google-Konten für persönliche, geschäftliche und Zubehörzwecke haben. Denken Sie daran, dass sich der Schwerpunkt auf die Verwendung im Web richtet und dass iOS-Nutzer über die ausgezeichnete Google Mail-App verfügen, die mehrere Konten sehr gut verarbeiten kann, indem Sie einfach zwischen der gewünschten Adresse wechseln. Grundsätzlich funktioniert die Web-Funktion auch nach der Einrichtung, obwohl wir uns hauptsächlich darauf konzentrieren, was beim Besuch eines Google-Webdienstes angezeigt wird.

Festlegen oder Ändern des Standard-Google-Kontos für mehrere Anmeldebenutzer

  1. Gehe zu einer beliebigen Google-Website (google.com, gmail.com usw.) in einem nicht-privaten Browserfenster (damit ein Cookie gesetzt werden kann)
  2. Melden Sie sich von allen Google / Gmail-Konten ab, indem Sie auf Ihr Avatarsymbol in der oberen rechten Ecke einer Google-Seite klicken und „Abmelden“ aus der Menüoption wählen
  3. Wechseln Sie jetzt zu Google Mail.com und melden Sie sich mit dem Konto an, das Sie als Standardkonto oder primäres Konto festlegen möchten. Dies ist wichtig. Das erste Konto, bei dem Sie sich anmelden, wird zum Standard, wenn mehrere Anmeldungen verwendet werden
  4. Sobald Sie im primären / Standardkonto angemeldet sind, klicken Sie auf das Avatarsymbol oben rechts auf einer Google-Seite und wählen Sie „Konto hinzufügen“.
  5. Fügen Sie nach Bedarf das zweite, dritte und andere Google-Konten hinzu

Das Abmelden kann von überall in einem Google-Webdienst erfolgen:

Ändern Sie das Standard-Google-Konto mit Mehrfachanmeldung

Stellen Sie sicher, dass Sie sich als primäres / primäres Konto anmelden. Anschließend können Sie neue Konten hinzufügen, die im Menü Konten als weitere Optionen verfügbar sein sollen.

Hinzufügen eines neuen Google-Kontos zu mehreren Nutzern Melden Sie sich an

Es ist natürlich nicht schwierig, sich bei allen Accounts an- und abzumelden, aber es kann ein wenig verwirrend sein, und eine Standard-Option wäre wirklich ein guter Weg, um Frustration dort zu lindern.

Sobald Sie mit mehreren Google-Konten angemeldet sind, können Sie jederzeit zwischen den G-Diensten, z. B. Google Mail oder Apps, wechseln, indem Sie auf Ihren Avatar klicken und das zu verwendende Konto auswählen. Darüber hinaus werden einige Dienste speziell nach Benutzereingabe fragen, welches Konto für diesen Dienst mit einem Bildschirm wie folgt verwendet werden soll:

Google-Konten wechseln

Ich nutze diese Funktion ständig, um zwischen meinem persönlichen Google Mail-Konto und zwei geschäftlichen Gmail-Konten zu wechseln. Sobald Sie diese Einrichtung richtig eingerichtet haben, ist es viel einfacher und besser, sich ständig bei verschiedenen Google Mail-Adressen abzumelden und wieder einzusteigen. Richten Sie sie einfach einmal ein und wählen Sie dann das gewünschte Konto aus dem Avatarmenü für einen bestimmten Google-Dienst aus. Es ist gut, mit mehreren Logins zu gehen.

Für Nutzer des Chrome-Webbrowsers ist die Verwaltung mehrerer Konten etwas einfacher, wenn Sie den Profilmanager in Chrome verwenden. Dies ist eine experimentelle Funktion, die manuell aktiviert werden muss.

Like this post? Please share to your friends: