Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Laden Sie Fotostreams in einen Ordner in Mac OS X herunter

Photo Stream ist eine nette Funktion von iCloud, die alle Ihre Bilder mit iPhoto oder Aperture automatisch auf Ihre anderen iOS-Geräte und Ihren Mac überträgt. Wenn Sie es noch nicht verwendet haben, bedeutet dies, dass wenn Sie ein Bild auf Ihrem iPhone machen, es automatisch im Fotostream auf Ihrem iPad und auch in iPhoto auf Ihrem Mac angezeigt wird. Seltsamerweise gibt es keine Möglichkeit, ein anderes Ziel als iPhoto oder Aperture in Mac OS X auszuwählen, aber mit diesem coolen Trick können Sie einen Ordner angeben und dann alle Bilder von iCloud auf Ihren Mac herunterladen, ohne iPhoto oder Aperture zu verwenden .

Um das folgende Skript verwenden zu können, benötigen Sie iOS 5 und OS X 10.7.2 oder höher, sowie iCloud eingerichtet und konfiguriert und die Option Fotostream in den iCloud-Systemeinstellungen von Mac OS X aktiviert.

Speichern Sie Fotostreams unter Mac OS X in einem Ordner

  • Öffnen Sie den AppleScript Editor unter / Programme / Dienstprogramme / AppleScript Editor.app
  • Fügen Sie in einem neuen leeren AppleScript-Fenster den folgenden Code ein und ersetzen Sie „USERNAME“ durch den kurzen Benutzernamen Ihres Mac OS X-Home-Verzeichnisses:
  • Erzähle der Anwendung „Finder“
    Setzen Sie this_folder auf „Macintosh HD: Benutzer: BENUTZERNAME: Bibliothek: Anwendungsunterstützung: iLifeAssetManagement: assets“ als Alias
    Setzen Sie target_folder auf „Macintosh HD: Benutzer: BENUTZERNAME: Bilder: MyStream“ als Alias
    Versuchen
    dupliziere (jede Datei des gesamten Inhalts dieses Ordners, dessen Name „IMG“ enthält) in den Zielordner mit Ersetzen
    Ende versuchen
    Ende erzählen

  • Im AppleScript-Editor sieht das etwa so aus:

Laden Sie Fotostreams in einen Ordner in Mac OS X mit einem AppleScript herunter

  • Passen Sie die target_folder-Variablen entsprechend an – Ändern Sie „Macintosh HD“, wenn Ihre Festplatte etwas anderes heißt, und ändern Sie „MyStream“, wenn das endgültige Verzeichnis etwas anderes als der Name sein soll, der sich im Bilderverzeichnis des Benutzers befindet. anstelle von Schrägstrichen wird stattdessen der Doppelpunkt verwendet, um Datei- und Ordnerpfade einzugeben und anzuzeigen
  • Führen Sie das Skript aus, um zu überprüfen, ob es funktioniert, und speichern Sie dann das Skript mit einem geeigneten Namen wie „PhotoStreamDownloader“ und wählen Sie „Anwendung“ als Dateiformat für den einfachen Zugriff und den späteren Start

Wenn Sie jetzt Ihren Fotostream auf Ihren Mac herunterladen möchten, starten Sie einfach die gespeicherte Skriptanwendung und Sie werden Ihre neuesten Fotostream-Bilder in das Verzeichnis configure in Mac OS X laden. Für beste Ergebnisse platzieren Sie die Anwendung in Ihrem Verzeichnis / Applications und Fügen Sie es Launchpad für die einfache zukünftige Verwendung hinzu.

AppleScript Editor ist ziemlich intuitiv, und wenn Sie ein Verzeichnis oder einen Pfad falsch eingegeben haben, wenn Sie versuchen, das Skript auszuführen, wird es Sie mit einer „AppleScript Error“ Nachricht wissen lassen. Wenn Sie die Meldung „iLifeAssetManagement: Assets wurde nicht gefunden“ erhalten, haben Sie den Foto-Stream nicht in der Systemeinstellung von iCloud aktiviert.

Hoffentlich können wir mit einem zukünftigen Update von iCloud und Photo Stream ein Ziel für den Download von Bildern direkt auswählen, aber bis dahin funktioniert dieser großartige Trick gut.

So was? Sieh dir weitere iCloud-Tipps an.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac