Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Korrigieren Sie Mac OS X 10.7.3 Update-Probleme, CUI-Fehler, Festinstallationen und Abstürze

Mac OS X 10.7.3 Update wurde gerade veröffentlicht, und für die große Mehrheit der Benutzer wurde das Update problemlos installiert. Aber nicht jeder hatte so viel Glück, und für einige Benutzer gab es eine Reihe von Problemen, die von einem endlosen Spinning-Loop-Fortschrittsindikator über Apps bis hin zu einem sehr bizarren „CUI CUI CUI“ -Fehlerbildschirm reichten Marken (siehe unten), zu anderen seltsamen Verhalten.

CUI CUI CUI Fehler mit OS X 10.7.3

Die gute Nachricht ist, dass diese Probleme relativ einfach zu beheben sind. Im Grunde genommen müssen Sie den OS X 10.7.3 Combo Updater nur über die vorhandene vermasselte Installation von 10.7.3 installieren.

Die schlechte Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie bereits auf Mac OS X 10.7.3 aktualisiert haben und Probleme haben, eine Möglichkeit finden müssen, den Combo Updater bei der problematischen Installation zu verwenden. Wenn Sie nur auf die CUI-Fehler stoßen, ist dies relativ einfach, aber wenn Sie in einer Boot-Schleife stecken bleiben, müssen Sie ein bisschen kreativer werden.

Behebung der OS X 10.7.3 Installationsprobleme
Die einfache Formel lautet:

  • Laden Sie Mac OS X 10.7.3 Combo Updater herunter (direkter Link)
  • Führen Sie den 10.7.3 Combo Updater über der vorhandenen 10.7.3-Installation aus
  • Starten Sie neu

Wenn Sie nicht auf den Desktop des betreffenden Mac gelangen, können Sie ihn mit dem Zielfestplattenmodus (Firewire oder Thunderbolt erforderlich) booten und dann das 10.7.3 Combo-Update auf den gestörten Mac richten und auf diese Weise installieren. Wenn Ihre OS X-Installation völlig durcheinander ist und Sie den Zielfestplattenmodus nicht verwenden können, haben Sie einige Möglichkeiten:

  1. Stellen Sie eine Wiederherstellung aus einer vor Time-Machine-Zeit vor Version 10.7.3 erstellten Sicherung her, und installieren Sie dann den Combo Updater
  2. Starten Sie von Recovery HD, einem Recovery Drive oder Lion USB-Laufwerk und installieren Sie alles neu

Nicht die beste Situation, aber hoffentlich haben Sie kürzlich Time Machine Backups.

Wenn Sie das lesen und keine Probleme hatten, aber jetzt paranoid sind, was das OS X 10.7.3-Update betrifft, müssen Sie nur noch auf Nummer Sicher gehen: Sichern Sie Ihren Mac mit Time Machine, laden Sie das Combo herunter Updater und installieren Sie das Update manuell. Es wird dir fast sicher gut gehen.

Like this post? Please share to your friends: