Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Korrigieren grauer Songs und unspielbarer Alben in der Musik-App auf iPhone, iPad und iPod touch

Hast du jemals ein neues Album oder Podcast erhalten, es mit deinem iPhone, iPad oder iPod touch synchronisiert? Als du dann die Songs gespielt hast, hast du festgestellt, dass sie in der Musik-App ausgegraut sind. Das Album ist da, der Songtitel ist da, aber weil das Lied grau ist, kannst du es beliebig antippen und nichts passiert, die Musik wird nicht abgespielt. Dies ist ziemlich häufig, und wenn Sie es schon einmal gemacht haben, bevor es fast sicher nichts mit Ihrer Musik, Ihrem iOS-Gerät oder iTunes zu tun hat, ist es wahrscheinlich nur ein Übertragungsfehler. Dies bedeutet normalerweise, dass die Songs entweder nicht übertragen werden oder gar nicht übertragen wurden, da das iOS-Gerät vom Computer getrennt wurde, bevor die Übertragung abgeschlossen werden konnte. Daher ist dies wirklich einfach zu lösen:

  • Starten Sie iTunes auf dem Mac oder PC neu und stellen Sie sicher, dass das iOS-Gerät entweder über ein USB-Kabel oder über Wi-Fi verbunden ist. Führen Sie dann entweder die Option 1 oder die Option 2 aus:
    • 1: Resynchronisieren Sie das gesamte Gerät vollständig
    • 2: Übertragen Sie nur die grau markierten Songs selektiv, ohne alles andere zu synchronisieren, indem Sie sie aus der iTunes-Playliste auf das iOS-Gerät ziehen und dort ablegen
  • Warten Sie, bis das Gerät die Synchronisierung beendet hat, bevor Sie die Verbindung trennen, was durch das Verschwinden der Symbole für die Synchronisierung / Übertragung der Synchronisation angezeigt wird

Manchmal reicht es auch aus, das Gerät wieder mit einem Computer zu verbinden, um die Übertragung erneut zu starten. Dies wird durch den kleinen Kreis in der schwarzen iOS-Titelleiste und das gleiche Logo neben dem Gerät in iTunes deutlich. Sie können die Musik-App auch auf dem iPhone, iPad oder iPod öffnen und sich die grauen Songs ansehen. Wenn sie erneut übertragen werden, erscheint eine Anzeige, die den Fortschritt des Songs anzeigt, wenn der Kreis den vollen Kreis erreicht erscheinen schwarz und sind wie gewohnt spielbar.

Reparieren von grauen Songs in der iOS Music App

Es scheint, dass das ausgegraute Song-Problem besonders bei Synchronisation über Wi-Fi und automatischer Synchronisierung auftritt, beides unglaublich nützliche Features, die Schluckauf haben können, wenn die drahtlose Verbindung nicht stabil ist, starke Interferenzen, ein schwaches Signal oder Es gibt WiFi oder Verbindungsprobleme im Allgemeinen.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass Lieder aus anderen Gründen nicht übertragen werden oder dass etwas anderes nicht stimmt. Hier sind einige andere mögliche Probleme und Situationen, in denen Sie in der Musik-App ausgegraute Songs hören werden:

  • Überprüfen Sie bei einer Verbindung über ein physisches Kabel, ob das Gerät durchgescheuert oder zerrissen ist. Dies könnte sich auf die Synchronisierung und Übertragung auswirken. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise ein neues USB-Kabel
  • Probieren Sie einen anderen USB-Anschluss aus
  • Überprüfen Sie, ob das Wi-Fi-Netzwerk stark gestört ist. Dies ist in OS X mithilfe von Wi-Fi Diagnostics einfach
  • Stellen Sie fest, ob die Musik oder die Titel in iTunes wiedergegeben werden. Wenn sie nicht auf dem Computer in iTunes wiedergegeben werden, sind sie möglicherweise beschädigt oder unvollständig

In besonders seltenen Fällen müssen Sie möglicherweise das gesamte Gerät wiederherstellen, damit es wieder funktioniert.

Like this post? Please share to your friends: