Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Konvertieren Sie AIFF zu M4A direkt in Mac OS X einfach und kostenlos

Mit den leistungsstarken integrierten Media Encoding-Tools von Mac OS X können große AIFF-Audiodateien schnell und einfach in komprimierte hochwertige M4A-Audiodateien konvertiert werden, die in iTunes oder einem iPod, iPhone oder anderen Geräten verwendet werden können.

Es sind keine zusätzlichen Downloads oder Software erforderlich. Die Mediencodierungstools sind kostenlos und gebündelt in Mac OS X. Sie sollten standardmäßig verfügbar sein, aber Sie können die Mediencodierer aktivieren, wenn sie nicht in Kontextmenüs für Sie sichtbar sind.

Konvertieren von AIFF zu M4A Einfach von Mac OS X

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die AIFF-Audiodatei und wählen Sie „Ausgewählte Audiodatei kodieren“.
  2. Im „Encode to MPEG Audio“ Fenster, ziehen Sie das Encoder Menü herunter und wählen Sie „iTunes Plus“, dies ergibt eine 256 kbps m4a Datei
  3. Kodieren Sie M4A Audio von der AIFF-Quelle

  4. Ändern Sie das Ziel bei Bedarf, andernfalls klicken Sie auf „Weiter“ und lassen Sie den Encoder seine Arbeit machen
  5. Suchen Sie nach der neu konvertierten m4a-Datei im selben Verzeichnis wie der Ursprungs-AIF

Wie lange der Konvertierungsprozess dauert, hängt vollständig von der Verarbeitungsleistung des Mac ab, ist aber immer schnell. Sogar auf einem langsameren 1,6 GHz Core 2 Duo mit 2 GB RAM wurde eine 42 MB AIF-Datei in etwa 30 Sekunden konvertiert, und der gesamte Prozess sollte in weniger als zwei Minuten abgeschlossen sein, wie im folgenden Video gezeigt.

Neben der größeren Kompatibilität und Portabilität ist der weitere Vorteil der Audiocodierung die Verringerung der Dateigröße. In diesem Beispiel startete die AIFF-Audiodatei bei 42 MB, wurde aber in einer M4A-Datei mit 256 Kbit / s auf 7,8 MB reduziert, ohne dass dabei eine wahrnehmbare Audioqualität verloren ging.

Die Medienkonverter-Dienstprogramme in Mac OS X erfordern eine etwas moderne Release-Version. Das bedeutet, dass alles, was neuer ist als Lion, sei es El Capitan, Yosemite, Mavericks usw., die Features hat, während frühere Versionen dies nicht tun.

Was ist mit der Konvertierung von AIFF in Mac OS X 10.6 Snow Leopard?
Wenn Sie nicht mindestens Mac OS X 10.7 Lion oder neuer verwenden, haben Sie einige Optionen. Als Erstes verwenden Sie iTunes, in das bei allen Versionen auch einige Encoding- und Konvertierungs-Tools integriert sind, wie bereits erwähnt. Die Dateitypen in iTunes sind wählerischer und nicht so flexibel. Eine weitere Option ist All2MP3, eine kostenlose App, die eine breite Palette von Audio-Konvertierungen mit. Von wma über flac bis hin zu mp3 und mehr, All2MP3 macht es möglich, obwohl Sie nicht die Eleganz der Audio-Konvertierung direkt aus dem Finder bekommen oder den Komfort, dass Sie keine andere App herunterladen müssen.

Like this post? Please share to your friends: