Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Kann ich iOS 5.1 nicht herunterladen? Probieren Sie diese Fixes aus

Wenn Sie Probleme beim Herunterladen von iOS 5.1 von Apple-Servern haben, probieren Sie diese Korrekturen aus:

  • Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iOS-Gerät: Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Host-Datei löschen: Sieh dir deine Hosts-Datei an, wenn irgendetwas die Server von Apple blockiert und sie auskommentiert. Dies ist hauptsächlich relevant für Jailbreaker und wenn du „Error 3194“ siehst
  • Ändern von DNS-Servern: Wenn Sie den OTA auf dem Computer, von dem Sie das Gerät herunterladen, oder auf dem iOS-Gerät anpassen, können Sie das Problem beheben. Eine Anleitung dazu finden Sie weiter unten

Das Ändern von DNS scheint die zuverlässigste Methode zu sein, hier ist, wie dies in iOS und OS X zu tun ist.

DNS in iOS ändern

  1. Tippen Sie auf Einstellungen, tippen Sie auf „Wi-Fi“ und dann auf den blauen Pfeil neben dem Namen des Routers
  2. Unter „DHCP“ tippen Sie auf „DNS“ und ersetzen durch: „8.8.8.8“ für Google DNS oder „208.67.222.222“ für OpenDNS
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück und versuchen Sie erneut, OTA zu verwenden

Ändern Sie DNS in OS X

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen im Apple-Menü
  2. Klicken Sie auf „Netzwerk“ und dann auf „Erweitert“ in der unteren rechten Ecke
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „DNS“ und fügen Sie einen neuen DNS-Server hinzu, indem Sie auf das Symbol „+“ klicken und entweder „8.8.8.8“ für Google DNS oder „208.67.222.222“ für OpenDNS hinzufügen
  4. Ziehen Sie den neu hinzugefügten DNS-Server an den Anfang der Liste, klicken Sie auf „OK“ und schließen Sie die Systemeinstellungen

Auf einem Mac müssen Sie eventuell den DNS-Cache leeren. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

dscacheutil-flushcache

Versuchen Sie nun, iTunes zu öffnen und zu aktualisieren, oder versuchen Sie erneut, die Firmware für iOS 5.1 direkt von Apple herunterzuladen.

Ein nicht verwandter, aber angenehmer Nebeneffekt der Änderung von DNS kann sein, dass Ihre WLAN-Geschwindigkeit steigt, versuchen Sie es und lassen Sie uns wissen, ob es für Sie funktioniert.

Like this post? Please share to your friends: