Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Jeder kann iOS 9 Beta jetzt installieren, aber Sie sollten nicht

Obwohl Apple in der Regel nur die Installation von iOS Beta-Software auf Geräten mit einer UDID ermöglicht, die im Entwicklerprogramm registriert ist, kann die iOS 9-Betaversion derzeit technisch auf jedem kompatiblen iPhone oder iPad installiert werden. Aber trotz aller Begeisterung für neue Features und Änderungen mit iOS 9 sollten Sie warten, bevor Sie reinspringen, zumindest bis das öffentliche Beta-Programm für iOS in den kommenden Wochen startet, wenn nicht für die endgültige Version im Herbst. Der Grund für das Warten ist ziemlich einfach; Die aktuelle Beta-Version von iOS 9 ist für Entwickler gedacht, was bedeutet, dass sie fehlerhaft ist, die Leistung nicht ausreicht und die ganze Erfahrung etwas rau ist, mit anderen Worten, es ist eine typische frühe Beta-Software.

OK, aber du willst das neueste iOS laufen lassen, ich verstehe es, neue Software macht Spaß und ist aufregend. Wenn Sie hier nicht auf die Entwicklerroute gehen wollen, sollten Sie noch warten. Für die Gelegenheits-iOS-Nutzer, die iOS 9 auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch beta testen möchten, ist es am besten, sich für das offizielle Beta-Programm von Apple anzumelden, das Sie hier ausführen können. Die öffentlichen Beta-Versionen werden etwas raffinierter sein als die Entwickler-Beta-Versionen, und obwohl sie immer noch fehleranfällig und vielleicht weniger als störungsfrei sind, wird die Erfahrung zweifellos stabiler sein als die frühestmöglichen Entwickler-Versionen. Wenn Sie das wirklich wollen, können Sie iOS 9 jetzt einfach mit einer von zwei verschiedenen Methoden installieren: Die eine ist der offizielle Kanal über Apple und das jährliche Entwicklerprogramm und die andere nutzt nur iTunes und einen bemerkenswert einfachen Prozess.

So installieren Sie iOS 9 Beta ohne eine UDID mit ISPW

Dies ist nicht für andere als Entwickler und die absolut hartnäckigen fortgeschrittenen Benutzer empfohlen, die wirklich iOS 9 ausprobieren wollen und die Schwierigkeiten ertragen können, die mit der Ausführung früher Beta-Versionen einhergehen. Sie können Ihre Daten verlieren. Ihr Gerät könnte abstürzen. Die Dinge können nicht richtig funktionieren. Du könntest etwas kaputt machen oder schlimmer. Wenn Sie sich damit auskennen und „Advanced“ Sie beschreibt, dann ist die Installation von iOS 9 beta tatsächlich sehr einfach und kann ohne Registrierung einer Geräte-UDID im Apple-Entwicklerprogramm durchgeführt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist ein manuelles IPSW-basiertes Update für das Gerät mit iTunes. Ja, das bedeutet, dass Sie die Beta-Firmware-Dateien für iOS 9 benötigen, für die ein Entwicklerkonto oder ein Freund erforderlich ist.

  1. Aktualisieren Sie auf die neueste Version von iTunes, wenn Sie dies noch nicht getan haben, starten Sie dann die App und verbinden Sie das iPhone oder iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer
  2. Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes und sichern Sie das Gerät auf iTunes – überspringen Sie dies nicht, Sie könnten alle Daten verlieren, ein Backup ist die einzige Möglichkeit, dies zu mildern
  3. Suchen Sie auf der Registerkarte „Zusammenfassung“ von iTunes nach der Schaltfläche „Nach Update suchen“ – auf einem Mac klicken Sie auf OPTION und auf einem Windows-PC auf UMSCHALTTASTE
  4. Wählen Sie die iOS 9 Beta-IPSW-Datei für Ihr Gerät aus, damit die Beta-Firmware zum Aktualisieren des iPhone, iPad oder iPod touch verwendet wird

Das ist alles, was es gibt, es ist, als würde man ein anderes ISPW-basiertes iOS-Update über iTunes laufen lassen, außer dass man die Beta-iOS-Systemsoftware auf dem Gerät installiert. Diese einfache Methode hat in der Vergangenheit auch für andere Versionen von iOS beta funktioniert, wurde aber erst von RedmondPie bemerkt, um mit iOS 9 zu arbeiten.

Während dies technisch jedem erlaubt, die iOS 9 Beta auf diese Weise zu installieren, ist es wahrscheinlich nützlicher für offizielle Entwickler, die das Beta-Betriebssystem ausführen möchten. Es ist natürlich ein bisschen schneller, diesen Weg auf ein paar Geräte zu installieren, und später, wenn nötig, die UDID später durch die Entwickler-Site hinzuzufügen.

Für durchschnittliche Nutzer, die mit ihrem iPhone, iPad oder iPod touch die stabilsten Erfahrungen machen möchten, bleiben Sie zunächst bei iOS 8.3 und warten bis zum Herbst, wenn die endgültige Version von iOS 9 veröffentlicht wird. Sie werden sich wahrscheinlich ein paar Kopfschmerzen, Abstürze und Bugs ersparen.

Like this post? Please share to your friends: