Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

iTunes 12.7 veröffentlicht, entfernt den App Store

Apple hat iTunes 12.7 für Mac- und Windows-Nutzer veröffentlicht, ein Point-Release-Update, das einige bemerkenswerte Änderungen an der Musik- und Media-Player-App bringt.

Die neue Version von iTunes fügt Unterstützung für iOS 11 hinzu und entfernt gleichzeitig den iOS App Store von iTunes. Darüber hinaus kann mit iTunes 12.7 iOS-Apps und Klingeltöne auf einem iPhone, iPad oder iPod touch über iTunes auf dem Desktop synchronisiert werden. Stattdessen möchte Apple, dass Sie iOS-Apps über das native iOS App Store-Programm vom iPhone oder iPad selbst verwalten und herunterladen.

Benutzer können das neueste iTunes-Release über den Software-Update-Mechanismus von iTunes selbst herunterladen, über den Mac App Store-Tab Updates oder über die iTunes-Download-Seite von Apple.com.

Die Versionshinweise zum Download von iTunes 12.7 lauten wie folgt:

Das neue iTunes konzentriert sich auf Musik, Filme, TV-Shows und Hörbücher. Es bietet Unterstützung für die Synchronisierung von iOS 11-Geräten und enthält neue Funktionen für –

– Apple Musik. Jetzt entdecke Musik mit Freunden. Mitglieder können Profile erstellen und einander folgen, um die Musik zu sehen, die sie gerade hören, und alle Playlists, die sie geteilt haben.

– Podcasts. iTunes U-Sammlungen sind jetzt Teil der Apple Podcasts-Familie. Suchen und erkunden Sie kostenlose Bildungsinhalte von führenden Schulen, Universitäten, Museen und kulturellen Einrichtungen an einem Ort.

Wenn Sie zuvor iTunes zum Synchronisieren von Apps oder Klingeltönen auf Ihrem iOS-Gerät verwendet haben, verwenden Sie den neuen App Store oder die Sounds-Einstellungen unter iOS, um sie ohne Ihren Mac erneut herunterzuladen.

Wenn Sie iTunes 12.7 starten, wird ein Popup-Fenster mit einer Warnung angezeigt, die den Benutzer darüber informiert, dass iTunes „auf Musik, Filme, TV-Sendungen, Podcasts und Hörbücher konzentriert“ wurde und dem Benutzer den App Store oder Sound anbot Einstellungen in iOS, um mit Apps und Klingeltönen umzugehen.

iTunes Nachricht entfernt App Store

Erwähnenswert ist, dass iTunes 12.6.x derzeit mit iOS 11 kompatibel ist. Dies kann sich jedoch ändern, wenn die endgültige Version von iOS 11 am 19. September veröffentlicht wird.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac