Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

iPhoto Thumbnails werden nicht angezeigt? Hier erfahren Sie, wie Sie das in Mac OS X beheben können

Wenn Sie iPhoto starten, um zu erkennen, dass alle Miniaturbilder Ihrer Bilder fehlen oder nicht sichtbar sind, folgen Sie diesem einfachen mehrstufigen Prozess, um die Miniaturbilddatenbank neu zu erstellen. Wenn Sie in iPhoto auch andere seltsame Verhaltensweisen feststellen, können einige der anderen Aufgaben der Fotobibliothek-Erste Hilfe das Problem beheben, aber unser Hauptaugenmerk wird hier auf dem Wiederherstellen verlorener Miniaturansichten liegen, damit Sie die Bildbibliothek wie gewohnt erneut durchsuchen können .

Zeigen Sie fehlende Miniaturansichten in iPhoto mit der Fotobibliothek Erste Hilfe an

  1. Sichern Sie Ihren Mac, bevor Sie mit Time Machine beginnen. Dies stellt sicher, dass Ihre iPhoto-Bibliothek auch gesichert wird, falls etwas schief geht – sogar Apple empfiehlt, die iPhoto-Bibliothek zu sichern, bevor Sie mit dem Fotobibliothek-Erste-Hilfe-Verfahren fortfahren
  2. Beenden Sie iPhoto, wenn es gerade geöffnet ist
  3. Wechseln Sie zum Verzeichnis / Applications / und suchen Sie die iPhoto App – aber öffnen Sie sie noch nicht
  4. Halten Sie die Befehlstaste + Wahltaste auf der Tastatur gedrückt, und doppelklicken Sie dann auf iPhoto, um das Programm wie gewohnt zu starten. Halten Sie dabei die Befehlstaste + Wahltaste gedrückt
  5. Wählen Sie im Bildschirm „Erste Hilfe für Fotobibliothek“ die Option „Miniaturbilder neu erstellen“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Neu erstellen“. Dieser Vorgang kann lange dauern, wenn die iPhoto-Bibliothek viele Bilder enthält. Lassen Sie sie einfach eine Weile laufen

Erstellen Sie Miniaturansichten in der iPhoto-Bibliothek neu

Wie unter der Button-Option erwähnt, wird die Aufgabe „Regeneriert die Thumbnail-Dateien von den Originalbildern. Dies sollte verwendet werden, wenn Fotos nicht korrekt im Fotoraster angezeigt werden. „Mit anderen Worten, Sie müssen die Original-Fotobibliothek vorhanden haben, um aus diesen Bildern neue Miniaturbilder zu erstellen. Wenn die iPhoto-Bibliothek aus irgendeinem Grund fehlt, sollten Sie überprüfen, ob sie im Dateisystem vorhanden ist, und dann im gleichen Menü „Erste Hilfe“ die Option „Berechtigungen reparieren“ auswählen. Wenn Sie die iPhoto-Bibliothek vollständig vermissen, müssen Sie sie wahrscheinlich aus einem Backup wiederherstellen.

Sobald die Thumbnails neu generiert wurden, werden Sie wieder den typischen bildbasierten Browser in iPhoto sehen. Die kleineren, mit Daumennägeln versehenen Versionen der Bilder zeigen eine Vorschau jedes Fotos in der Bibliothek. Wie üblich wird beim Auswählen einer der Daumen-genähten Vorschau die Vollversion geöffnet.

Like this post? Please share to your friends: