Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

iPhone Battery Percentage klemmt nicht aktualisiert auf 6s oder 6s Plus? Hier ist ein Fix

Einige iPhone-Nutzer haben festgestellt, dass ihre Akkulaufzeit-Anzeige in der Statusleiste hängen bleibt und nicht aktualisiert wird, nur um dann den Prozentsprung nach unten zu bekommen, manchmal bis zu dem Punkt, an dem das iPhone fast leer ist. Dies scheint sich hauptsächlich auf das iPhone 6s und iPhone 6s Plus auszuwirken, aber eine Gruppe von Nutzern mit anderen Geräten hat das Problem ebenfalls erkannt, wo die Akkuanzeige nicht aktualisiert wird.

Der Grund für das Hängenbleiben des Ladezustandsindikators und / oder das prozentuale Springen ist in der Regel ein Softwarefehler, den Apple bestätigt hat, der in einer zukünftigen Version der iOS-Software behoben wird. In der Zwischenzeit gibt es jedoch drei mögliche Lösungen, die das Problem beheben sollten, wenn Sie auf dieses Problem stoßen.

Fixing Battery Percentage wird nicht aktualisiert auf iPhone 6s und iPhone 6s Plus

  1. Stellen Sie sicher, dass das iPhone einen Mobilfunkdienst oder eine Wi-Fi-Verbindung hat
  2. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ in iOS und gehen Sie auf „Allgemein“ gefolgt von „Datum und Uhrzeit“
  3. Stellen Sie den Schalter für „Set Automatic“ auf ON
  4. Stellen Sie Datum und Uhrzeit des iPhone automatisch über das Internet ein

  5. Starten Sie das iPhone dann neu, indem Sie die Netztaste und die Home-Taste gedrückt halten, bis das  Apple-Logo angezeigt wird

Es gibt einige Berichte, in denen die Anzeige der Batterie-Prozentanzeige ein- und wieder ausgeschaltet und wieder auf die Einschaltposition gestellt wird. Dies kann auch dazu führen, dass die Anzeigeinstrumente aktualisiert werden. Dies scheint jedoch nur eine vorübergehende Lösung zu bieten.

Wenn das iPhone wieder hochfährt, sollte die Batteriestandsanzeige so aktualisiert werden, wie es normalerweise der Fall wäre, ohne nach einem längeren Zeitraum herumzuwandern, ohne sich zu verändern.

In einigen Situationen funktionieren die oben genannten Schritte (die von Apple tatsächlich angeboten werden) nicht, um das Feststellen der Akkuanzeige zu beheben. In diesem Fall bittet Apple darum, sie direkt zu kontaktieren oder auf die bevorstehende Softwareaktualisierung mit iOS zu warten. Es wird davon ausgegangen, dass es iOS 9.3 ist. iOS 9.3 wird derzeit getestet, aber es gibt gemischte Berichte darüber, ob es bereits gelöst wurde.

Laut Apple wird dieser Fehler normalerweise von Benutzern verursacht, die Zeitzonen mit ihrem iPhone ändern oder bei denen die automatische Datums- und Zeitfunktion nicht aktiviert ist. Nichtsdestotrotz gibt es einige Benutzer, die keine Zeitzonen reisen oder ihre Uhren manuell einstellen, was immer noch passieren kann. Im schlimmsten Fall springt das Gerät nach vielen Stunden, in denen es sich nicht ändert, von 90% auf 5%, und das Gerät möchte sich aufgrund der geringen verbleibenden Batterielebensdauer selbst abschalten.

Wie bei der Behebung von Problemen mit dem iPhone üblich, denken Sie daran, die iOS-Systemsoftware zu aktualisieren, sobald diese verfügbar ist. Diese Version enthält häufig Fehlerbehebungen und Verbesserungen für viele dieser Probleme.

Like this post? Please share to your friends: