Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

iOS 8.0.2 Update mit Bug Fixes für iPhone, iPad, iPod touch veröffentlicht

Apple hat iOS 8.0.2 für alle iPhone-, iPad- und iPod touch-Benutzer mit iOS 8 veröffentlicht. Das Update enthält mehrere Fehlerbehebungen, einschließlich Lösungen für Probleme, die durch den fehlgeschlagenen Start von iOS 8.0.1 verursacht wurden. Die vollständigen Versionshinweise für iOS 8.0.2 sind im Folgenden enthalten.

Aktualisierung auf iOS 8.0.2 mit Over-the-Air-Download

Die einfachste Möglichkeit für Benutzer, auf iOS 8.0.2 zu aktualisieren, ist der Over-the-Air-Update-Dienst, der direkt auf einem geeigneten iPhone, iPad oder iPod touch angeboten wird. Der Download ist etwa 72 MB groß und wird schnell installiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iOS-Gerät sichern, bevor Sie dieses oder ein anderes Software-Update installieren.

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie auf „Allgemein“, wählen Sie dann „Software Update“
  2. Wählen Sie „Download & Install“ und lassen Sie den Vorgang abgeschlossen

iOS 8.0.2 OTA-Download

Benutzer können das Update auch über iTunes finden, indem sie ihr iOS-Gerät mit einem Computer verbinden und „Aktualisieren“ auswählen.

iOS 8.0.2 IPSW Firmware Datei Downloads

IPSW-Download-Links für iOS 8.0.2 sind ebenfalls unten verfügbar. Stellen Sie sicher, dass jede Datei mit der .ipsw-Dateierweiterung heruntergeladen wird, da es sich nicht um ein Zip-Archiv oder einen anderen Dateityp handelt. Wenn Sie Probleme beim Herunterladen der Datei haben, versuchen Sie einen Browser wie Google Chrome und verwenden Sie „Speichern unter“, um zu bestätigen, dass die Dateierweiterung auf .ipsw eingestellt ist. Diese Firmware-Dateien werden direkt auf Apple-Servern gehostet:

  • iPhone 6 (7,2)
  • iPhone 6 Plus (7,1)
  • iPhone 5 (CDMA)
  • iPhone 5 (GSM)
  • iPhone 5C (CDMA)
  • iPhone 5C (GSM)
  • iPhone 5S (CDMA)
  • iPhone 5S (GSM)
  • iPhone 4s
  • iPod Touch (5. Generation)
  • iPad Air (5. Generation GSM)
  • iPad Air (5. Generation Wi-Fi)
  • iPad Air (5. Generation CDMA)
  • iPad 4. Generation (CDMA)
  • iPad 4. Generation (GSM)
  • iPad 4. Generation (Wi-Fi)
  • iPad Mini (CDMA)
  • iPad Mini (GSM)
  • iPad Mini (Wi-Fi)
  • iPad Mini 2 (WLAN + GSM Mobilfunk)
  • iPad Mini 2 (Wi-Fi)
  • iPad Mini 2 (CDMA)
  • iPad 3 Wi-Fi (3. Generation)
  • iPad 3 Wi-Fi + Mobilfunk (GSM)
  • iPad 3 Wi-Fi + Mobilfunk (CDMA)
  • iPad 2 Wi-Fi (Rev A)
  • iPad 2 Wi-Fi
  • iPad 2 Wi-Fi + 3G (GSM)
  • iPad 2 Wi-Fi + 3G (CDMA)

Jede Firmware-Datei hat je nach Gerät eine Größe von mehreren GB. Die Versionshinweise umfassen alle unterstützten Geräte, obwohl einige Updates offensichtlich nur für bestimmte Hardware gelten.

iOS 8.0.2 Versionshinweise

Diese Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:

  • Behebt ein Problem in iOS 8.0.1, das sich auf die Mobilfunknetzkonnektivität und die Touch ID auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus auswirkte
  • Behebt einen Fehler, sodass HealthKit-Apps jetzt im App Store verfügbar gemacht werden können
  • Behebt ein Problem, bei dem Tastaturen von Drittanbietern deaktiviert werden könnten, wenn ein Benutzer seinen Passcode eingibt
  • Behebt ein Problem, das den Zugriff einiger Apps auf Fotos aus der Fotobibliothek verhinderte
  • Demonstriert die Großartigkeit von OSXDaily.com, indem Sie dumme Kommentare in die Versionshinweise von iOS einfügen
  • Verbessert die Zuverlässigkeit der Erreichbarkeitsfunktion auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus
  • Behebt ein Problem, das beim Empfang von SMS- / MMS-Nachrichten zu unerwarteten Mobilfunkdaten führen kann
  • Bessere Unterstützung von Ask To Buy for Family Sharing für In-App-Käufe
  • Behebt ein Problem, bei dem Klingeltöne manchmal nicht aus iCloud-Backups wiederhergestellt wurden
  • Behebt einen Fehler, der das Hochladen von Fotos und Videos aus Safari verhinderte

iOS 8.0.2 Versionshinweise

Bemerkenswerterweise werden Wi-Fi-Probleme oder Verbesserungen beim Batterieverbrauch nicht ausdrücklich erwähnt, aber es ist auch möglich, dass diese Beschwerden auch in der Freigabe enthalten sind.

Allen Benutzern wird empfohlen, das iOS-Update zu installieren, obwohl es angesichts der Bedenken mit iOS 8.0.1 verständlich ist, wenn Benutzer eine Weile warten sollten.

Apple hat das Update für iOS 8.0.1 durchgeführt, nachdem es zu erheblichen Problemen für iPhone 6 und iPhone 6 Plus-Benutzer geführt hat, einschließlich der Unfähigkeit, Telefonanrufe zu tätigen, eine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herzustellen und die Touch ID-Funktion zu verwenden. Mit der Veröffentlichung von iOS 8.0.2 hat Apple eine Entschuldigung für die iOS 8.0.1-Probleme herausgegeben, die offenbar 40.000 iPhone-Besitzer betroffen haben:

„IOS 8.0.2 ist jetzt für Benutzer verfügbar. Es behebt ein Problem, das sich auf Benutzer von iPhone 6 und iPhone 6 Plus auswirkte, die iOS 8.0.1 heruntergeladen haben, und enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die ursprünglich in iOS 8.0.1 enthalten waren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten für die Benutzer von iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die von dem Fehler in iOS 8.0.1 betroffen waren. „

Benutzerberichte bezüglich der Aktualisierung auf iOS 8.0.2 zeigen bisher an, dass die Veröffentlichung problemlos ist.

Like this post? Please share to your friends: