Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Internetverbindung unterbrochen? Erhalten Sie eine Sprachwarnung, wenn Ihr Mac wieder online ist

Wir sind heutzutage unglaublich abhängig von unseren Internetverbindungen, aber manchmal sind diese Verbindungen nicht so zuverlässig. Ob es nun aufgrund eines ISP-Ausfalls, eines ausgefallenen Routers, eines Stolperns irgendwo an einer Schnur oder eines anderen Ereignisses ist – es kann frustrierend sein, darauf zu warten, dass eine heruntergekommene Internetverbindung wieder lebendig wird. Wir alle kennen Nutzer, die den „Refresh“ -Button eines Webbrowsers mehrmals drücken, um zu sehen, wann sich die Dinge wiederbeleben, aber es gibt einen besseren Weg. Benutzer, die mit der Befehlszeile vertraut sind, können eine bessere Lösung verwenden, die das Ping-Tool zum Erkennen einer aktiven Internetverbindung und den Text-zu-Sprache-Befehl say verwendet, um verbal anzukündigen, wenn die Dinge wieder aktiv sind. Stellen Sie sicher, dass der Lautstärkeregler auf dem Mac aktiviert ist.

Sprechen Sie eine Warnung, wenn die Internetverbindung online ist

Dieser Befehl führt zu einem erfolgreichen Ping zu der Domäne „yahoo.com“ ist verbunden. Indem Sie die Domäne mit einer anderen wechseln, können Sie damit auch überwachen, ob eine Website oder ein Server auf oder ab ist.

bis ping -W1 -c1 yahoo.com; Schlaf 5; fertig && sagen, das Internet ist zurück

Wenn Sie keine Verbindung zu einem aufgelösten Domänennamen herstellen möchten (z. B. „Somedomainname.com“ anstelle von „127.0.0.1“), können Sie eine IP-Adresse auch direkt anpingen, was von der ursprünglichen Trickquelle vorgeschlagen wurde:

bis ping -W1-c1 8.8.8.8; Schlaf 5; fertig && sagen, das Internet ist zurück

Ein potenzielles Problem beim direkten Pingen einer IP ist, dass der Befehl eine Liveverbindung zurückgibt, wenn weiterhin DNS-Probleme bestehen. Daher ist die erste Option, die stattdessen einen aufgelösten Domänennamen anpingt, eine bessere Option, da sie nicht nur eine aktive Internetverbindung erkennt, sondern auch nur dann, wenn Domänennamen ebenfalls korrekt aufgelöst werden.

Dies ist ähnlich wie bei einem Befehlszeilentrick, der den Abschluss einer Aufgabe ankündigt, indem ein definierter Ausdruck gesprochen wird. Dies kann hilfreich sein, wenn ein längeres Skript ausgeführt wird oder eine andere Aufgabe eine unbestimmte Zeit benötigt, um die Warnung zu beenden sei hilfreich.

Silent Alternative: Alert Internet Verbindung online mit einem Foto

Für Benutzer, die in Umgebungen arbeiten, in denen die Lautstärke aktiviert oder deaktiviert ist, können Sie den Befehl so anpassen, dass eine andere Warnaktion ausgelöst wird. Wenn beispielsweise der Befehl ’say‘ durch ‚open‘ ersetzt wird, kann ein Bild mit Vorschau geöffnet werden, um anzuzeigen, dass eine aktive Verbindung zurückgegeben wurde:

bis ping -W1 -c1 yahoo.com; Schlaf 5; fertig && öffnen ~ / BACKONLINE.jpg

In diesem Fall wird, wenn ping erfolgreich yahoo kontaktiert, ein Bild namens „BACKONLINE.jpg“ in der Vorschau-App geöffnet (oder wie auch immer die Standard-Bild-App für den definierten Dateityp eingestellt ist).

Geht zu @sedovsek auf Twitter für diesen tollen Trick, vergesst nicht, uns auch dort zu folgen.

Like this post? Please share to your friends: