Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Holen Sie sich pngcrush für Mac OS X mit oder ohne Xcode

ImageOptim, die ausgezeichnete pngcrush GUI Alternative

ImageOptim ist ein allumfassendes Bildoptimierungsprogramm, das auch pngcrush in seine Fähigkeiten integriert. Da ImageOptim über png-Dateien hinausgeht und auch jpg und gif verarbeitet, ist es seit langem unsere allgemeine Empfehlung, Bilder von OS X zu komprimieren und zu optimieren:

  • Schnapp dir ImageOptim kostenlos vom Entwickler

ImageOptim ist sehr effektiv und reduziert im Durchschnitt die Dateigröße eines Bildes verlustfrei zwischen 15-35%. Es ist auch ein ausgezeichnetes Werkzeug, um EXIF-Daten schnell von Bilddateien zu entfernen, was gleichzeitig mit der Reduzierung der Dateigröße geschieht:

ImageOptim pngcrush GUI Alternative für Mac OS X

Diejenigen, die sich mit der Befehlszeile nicht wohl fühlen, sollten bei ImageOptim bleiben, da es so einfach zu bedienen ist, Drag & Drop und Batch-Verarbeitung unterstützt und im Grunde narrensicher ist. Nichtsdestotrotz gibt es hier auch eine Kommandozeilenversion von ImageOptim-CLI, oder diejenigen, die mit dem Terminal vertraut sind, können fortfahren und MacPorts oder Homebrew verwenden, um pngcrush ohne ImageOptim zu installieren.

Pngcrush mit Xcode bekommen

Wenn du Xcode in OS X installiert hast, hast du bereits pngcrush installiert, aber es ist zufällig am Xocode-App-Paket am folgenden Ort ziemlich tief vergraben:

/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneOS.platform/Developer/usr/bin/pngcrush

Das ist ein ziemlich gigantischer Pfad. Wenn Sie also pngcrush direkt verwenden möchten, können Sie das entweder direkt zu Ihrem PATH hinzufügen oder einen Alias ​​dafür in Ihrem .bash_profile erstellen:

alias pngcrush = ‚/ Anwendungen / Xcode.app / Inhalte / Entwickler / Plattformen / iPhoneOS.platform / Entwickler / usr / bin / pngcrush‘

Diese Route erfordert natürlich die Installation von Xcode, die ziemlich groß ist, und wenn Sie kein iOS- oder Mac-Entwickler sind, dann ist es ein bisschen übertrieben, nur ein Kommandozeilen-Tool zu bekommen, daher sind MacPorts und Homebrew bessere Optionen.

Installieren Sie pngcrush in OS X mit MacPorts

ImageOptim und ImageOptimCLI tun es nicht für Sie, und Sie möchten Xcode nicht installieren? Sie können Pngcrush auch über MacPorts oder Homebrew erhalten. Die Installation von MacPorts in OS X ist natürlich eine Voraussetzung, wenn Sie es noch nicht haben, können Sie es über die Quelle, ein einfaches Paket oder svn direkt von den Entwicklern installieren.

Sudo-Port installieren pngcrush

Pngcrush mit Homebrew installieren

Für Homebrew-Benutzer ist die Installation von pngcrush wie gewohnt einfach:

brew installieren pngcrush

Natürlich müssen Sie zuerst Homebrew installieren, was einfach durch Ausführen des folgenden Befehls aus dem Terminal durchgeführt werden kann:

ruby -e „$ (locken -fsSL https://raw.github.com/mxcl/homebrew/go)“

Wenn Sie Probleme bei der Installation von Homebrew oder MacPorts haben, haben Sie wahrscheinlich in letzter Zeit keine Befehlszeilenprogramme installiert. Die kostenlose und von Apple erhältliche Installation der Befehlszeilentools erfordert einen Login des Entwicklerzentrums (die kostenlose Variante funktioniert einwandfrei).

Verwenden von pngcrush von der Befehlszeile aus

Unabhängig davon, ob Sie Homebrew, MacPorts oder einen Xcode-Alias ​​zur Installation von pngcrush verwenden, ist das Tool das gleiche und das grundlegende Format ist wie folgt:

pngcrush Eingabedatei.png Ausgabedatei.png

Die Eingabedatei wird nicht geändert, sie wird dupliziert, da die Ausgabedatei einen anderen Namen erhält:

pngcrush ~ / Desktop / BloatedImage.png ~ / Desktop / KomprimiertImage.png

pngcrush wird einen Bericht über die Komprimierung bereitstellen, der die gesamte Reduzierung der Dateigröße und die CPU-Auslastung zeigt.

Beste pngcrush-Methode = 10 (fm 5 zl 9 zs 1) für /Users/OSXDaily/Desktop/PngCrushTest.png
(29,90% IDAT-Reduzierung)
(25.23% Dateigrößenreduzierung)
Verwendete CPU-Zeit = 0,249 Sekunden (Decodierung 0,024,
Codierung 0,217, andere 0,008 Sekunden)

Ähnlich wie ImageOptim ist es sehr effektiv, die Dateigröße von PNG-Dokumenten zu reduzieren:

Die pngcrush-Befehlszeile in Mac OS X reduziert die Bildgröße

Im Gegensatz zu ImageOptim funktioniert pngcrush nicht mit anderen Bilddateiformaten.

Like this post? Please share to your friends: