Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Hinzufügen von Bildern zu einem Album oder einer Gruppe von Songs in iTunes

Sie wissen jetzt wahrscheinlich, dass Sie Albumcover über das Advanced-Menü von iTunes erhalten können. Das wird die meisten fehlenden Albumcover füllen, aber Bands, die ihre Musik nicht über iTunes verkaufen oder Musik, die von Soundcloud und Blogs heruntergeladen wurde, haben oft keine Grafiken. In diesem Fall können Sie das Bildmaterial entweder manuell einem Album oder einer Gruppe von Songs hinzufügen:

  1. Suchen Sie das gewünschte Bildmaterial mithilfe der Google Bilder- oder Bing Images-Suche. Wenn Sie der Suche ein Album-Suffix hinzufügen, finden Sie sofort, wonach Sie suchen. Speichern Sie es irgendwo auf dem Desktop, damit es leicht abgerufen werden kann
  2. Starten Sie iTunes und wählen Sie das Album oder die Gruppe von Musiktiteln aus, denen Sie Grafiken hinzufügen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Gruppe und wählen Sie „Informationen abrufen“.
  3. Holen Sie sich Informationen in iTunes

  4. Markieren Sie das Kontrollkästchen neben „Artwork“ und ziehen Sie das zuvor gefundene Album-Cover auf die Box
  5. Fügen Sie Album Art zu mehreren Songs in iTunes hinzu

  6. Klicken Sie auf „OK“, um das Albumcover des Songs zu bearbeiten

Um ein einzelnes Kunstwerk zu einer großen Gruppe von Songs oder Alben hinzuzufügen, ist es hilfreich, die iTunes Suchfunktion zu verwenden und dann alle auszuwählen. Sie können immer bestimmte Songs in einer großen Gruppe deaktivieren, indem Sie die Befehlstaste gedrückt halten und manuell auf sie klicken. Nicht ausgewählte Elemente werden nicht aktualisiert. Denken Sie daran, die Cover-Art-Server von Apple zu überprüfen, bevor Sie alleine gehen, einfach weil es einfacher ist.

Jedes hinzugefügte Bild wird beim nächsten Verbinden eines solchen Geräts mit einem iPhone, iPad oder iPod touch synchronisiert und erscheint auch als Dock-Symbol, wenn Sie es durch DockArt ersetzen.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac