Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Geben Sie eine E-Mail-Adresse mit automatischen TLD-Verknüpfungen in iOS Mail schneller ein

Wussten Sie, dass der TLD-Trick mit schnellem Zugriff in iOS zur Mail-App erweitert wird, um auch E-Mail-Adressen schnell eingeben zu können? Wenn nicht, sind Sie sicherlich nicht allein, und obwohl viele iPhone- und iPad-Benutzer mit den auf der iOS-Tastatur verfügbaren Safari TLD-Shortcuts vertraut sind, scheinen nicht viele zu wissen, dass dies auch für die Mail-Anwendung gilt. Um es klar zu sagen, die TLD-Abkürzungen, über die wir sprechen, geben automatisch eine Top Level Domain wie .com, .net, .org, .edu und .us ein.

Die Verwendung dieser TLD-Shortcuts in der Mail-App ist im Prinzip die gleiche wie in Safari, aber anstatt einen Domain-Namen für den Besuch einer Website zu vervollständigen, vervollständigt sie den Domain-Namen als Teil einer E-Mail-Adresse. So verwenden Sie diese nützliche Funktion zur Steigerung der Produktivität in der Mail App:

  1. Öffne die Mail-App und erstelle eine neue E-Mail-Nachricht (ja, der TLD-Trick funktioniert mit Antworten, Entwürfen usw.)
  2. Im Abschnitt „An:“ einer E-Mail-Komposition beginnen Sie wie gewohnt mit dem Eingeben der E-Mail-Adresse des Empfängers. Wenn Sie den TLD-Teil (.com, .net, .org oder .edu usw.) erreichen, tippen und halten Sie die Taste „. „Um das TLD-Menü aufzurufen
  3. Wählen Sie die gewünschte TLD, um den Rest der E-Mail-Adresse zu vervollständigen

Geben Sie eine E-Mail-TLD automatisch ein, um eine Adresse in iOS schneller fertigzustellen

Dies funktioniert auch in den Feldern cc: und bcc: einer E-Mail-Komposition. Es braucht ein wenig Übung, um den Vorgang zu perfektionieren, aber das ist viel schneller als das manuelle Tippen des Endes einer E-Mail-Adresse. Für Empfängeradressen, an die Sie häufig E-Mails senden, sollten Sie diese einfach als Kontakte innerhalb von iOS hinzufügen, da dies die automatische Vervollständigung über den Namen bewirkt oder Sie können auch immer eine Adressverknüpfung für den E-Mail-Empfänger erstellen.

Dieser „.“ – Trick gibt es schon seit einiger Zeit in Safari, um TLDs schnell zu tippen und schnell auf eine Webseite zu gelangen, und das in E-Mails ist ebenso nützlich, um Dinge schneller zu machen. Für diejenigen, die viele internationale E-Mails verschicken, funktioniert vermutlich auch der internationale TLD-Trick.

Like this post? Please share to your friends: