Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Führen Sie den iOS-Simulator aus, ohne Xcode mithilfe eines Alias ​​zu starten

Apple hat kürzlich die Installation von Xcode vereinfacht, indem es alles in ein einziges Verzeichnis /Applications/Xcode.app/ gebündelt und das Verzeichnis / Developer entfernt hat, das früher existierte. Dieser Ansatz hat einige Vorteile, aber einer der Ärgernisse ist, dass Sie jetzt den iPhone- oder iPad-Simulator starten müssen, indem Sie zuerst Xcode öffnen. Nun, das ist nicht ganz richtig, Sie können den iOS-Simulator auch direkt starten, ohne zuerst Xcode zu öffnen, indem Sie einen Alias ​​erstellen.

Beachten Sie, dass moderne Versionen von Xcode und OS X den iOS Simulator einfach als „Simulator“ bezeichnen. Wohin Sie gehen, hängt davon ab, welche Version von OS X auf dem Mac läuft.

Erstellen Sie einen Schnellstart-Alias ​​für den iOS-Simulator

Dies gilt für alle Versionen von OS X und Xcode, obwohl Sie den Pfad abhängig von der Systemversion variieren möchten:

  1. Drücken Sie im Finder Befehl + Umschalt + G und fügen Sie den folgenden Pfad ein, abhängig von Ihrer Version von OS X:
    • Moderne Versionen von OS X einschließlich Xcode 7 und El Capitan:
    • /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Applications/Simulator.app

    • Ältere Versionen von OS X mit Snow Leopard:
    • /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneSimulator.platform/Developer/Applications/

  2. Wähle „iOS Simulator.app“ oder „Simulator.app“ und ziehe es entweder ins Dock, Launchpad oder drücke Befehl + L, um einen Alias ​​zu erstellen

Alternativ können Sie einen vorgefertigten Alias ​​in einem Zip-Paket abrufen, das den iOS-Simulator automatisch öffnet. Werfen Sie diese auf den Desktop oder in das Dock, um einen einfachen Zugriff zu erhalten.

iOS Simulator läuft ohne Xcode

Dies gilt für Xcode 4.3 und höher, einschließlich Xcode 5, Xcode 6 und Xcode 7, obwohl frühere Versionen den iPhone / iOS-Simulator an anderer Stelle gespeichert haben. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie den Pfad abhängig von der ausgeführten Version anpassen.

Like this post? Please share to your friends: