Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Führen Sie AppleScript über die Befehlszeile in Mac OS X mit osascript aus

Mac-Benutzer können AppleScript bei Bedarf über die Befehlszeile ausführen, entweder indem sie eine Skriptdatei direkt ausführen oder indem sie den osascript-Befehl als direkte Text-Skript-Anweisung verwenden. Dies kann für viele Zwecke nützlich sein, sollte aber besonders für Benutzer interessant sein, die viel Zeit in der Befehlszeile verbringen oder Remote-Verwaltungsaufgaben mit ssh ausführen.

Der osascript-Befehl führt jedes OSA-Skript aus, wir konzentrieren uns hier auf AppleScript, aber Sie können osascript auch zum Ausführen von Javascript verwenden, wenn Sie die Sprache mit der Option -l anpassen.

Ausführen von AppleScript-Skriptdateien über die Befehlszeile

Um eine AppleScript-Skriptdatei vom Terminal in Mac OS auszuführen, zeigen Sie einfach das osascript auf den .scpt-Befehlsdateipfad wie folgt:

osascript /beispiel/pfad/zu/AppleScript.scpt

Wenn Sie beispielsweise dieses Skript so gespeichert haben, dass es sich automatisch als Skriptdatei und nicht als Anwendung mit einem VPN verbindet, können Sie den osascript-Befehl direkt auf die Datei verweisen, um sie auszuführen. Eine beliebige .scpt-Datei kann einfach gestartet werden, indem der osascript-Befehl auf den richtigen Pfad gerichtet wird, unabhängig davon, ob er im Skript-Editor von AppleScript erstellt wurde oder ob eine einfache Textdatei keine Rolle spielt, solange die Syntax korrekt ist.

Ausführen von AppleScript-Skriptanweisungen direkt vom Terminal aus

Um ein bestimmtes AppleScript-Skript oder eine bestimmte Anweisung auszuführen, ohne sie als .scpt-Datei speichern zu müssen, können Sie einfach das Flag -e und die erforderlichen einfachen und doppelten Anführungszeichen verwenden, um das Skript korrekt zu zitieren und zu entschlüsseln.

Für einige Beispiele:

osascript -e ‚Anzeigedialog „Hallo von osxdaily.com“ mit Titel „Hallo“‚

Zeigt ein Dialogfeld mit der Aufschrift „Hallo“ an

osascript -e ‚App mitteilen „Finder“ um ein neues Finder Fenster zu erstellen‘

Öffnet ein neues Finder-Fenster

osascript -e „Lautstärke einstellen“

Schaltet die Systemlautstärke stumm.

Wir haben bereits zahlreiche kurze AppleScripts mit dem osascript-Befehl behandelt, z. B. Anwendungen in Mac OS über die Befehlszeile ordnungsgemäß beendet, den Mac-Hintergrund über die Befehlszeile festgelegt, alle geladenen Volumes ausgeworfen, das System stummgeschaltet oder das Systemvolume geändert. Jeder, der mehr über AppleScript erfahren möchte, kann eine beträchtliche Menge an Informationen, Syntax, Befehlen und hilfreichen Leitfäden in der Anwendung „Script Editor“ finden, die mit MacOS und Mac OS X mitgeliefert wird.

Kennen Sie besonders interessante Tricks, um AppleScript über die Kommandozeile zu benutzen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Like this post? Please share to your friends: