Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Führen Sie Android Apps unter Mac OS X mit BlueStacks aus

Wenn Sie jemals Android-Apps auf Ihrem Mac ausführen wollten, macht ein neues Virtualisierungstool namens BlueStacks es einfacher als je zuvor. Die extrem einfach zu installierende Lösung enthält 17 beliebte Android-Apps, die unabhängig voneinander ausgeführt werden können, ohne dass Android ICS in einer virtuellen Maschine ausgeführt werden muss. Dadurch wird die oft klobige Erfahrung virtualisierter Android-Betriebssysteme entfernt und stattdessen direkt in die Apps geladen.

  • Holen Sie sich den BlueStacks App Player kostenlos vom Entwickler

Die Standardinstallation ist schwer auf den Spielen, beinhaltet aber auch andere populäre Titel. Du bekommst Air Control Lite, Alchemy, Basketball Shot, Drag Racing, Elastic World, Facebook, Glow Hockey, Guns’n Glory, Paper Toss, Pulse Newsreader, Robo Defense, Seesmic, Twitter, WhatsApp und Zebra Paint befindet sich in einem „Android Apps“ -Ordner im OS X Dock. Da sie als unabhängige Apps ausgeführt werden, finden Sie sie auch in LaunchPad.

BlueStacks führt Android-Apps unter Mac OS X aus

Die Leistung ist sehr gut und es gibt keine auffälligen Probleme oder Geschwindigkeitsprobleme, und einige der Spiele scheinen tatsächlich unter Mac OS X unter der virtuellen Ebene besser zu laufen als auf einigen älteren Android-Handys – nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Desktop-Hardware stärker ist.

Drag Racing Android-Spiel in Mac OS X

Dies ist eine großartige kostenlose Lösung für alle, die Android-Apps auf ihrem Mac ausführen möchten und wenn Sie neugierig auf die Welt der Android-Apps waren, aber kein Smartphone, keine Virtualisierung oder das neue Nexus 7 kaufen wollten Es gibt keinen einfacheren Weg, sie zu überprüfen.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac