Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Fügen Sie Trennzeichen und Zeitstempel zwischen Terminalbefehlen hinzu, um die Lesbarkeit zu erhöhen

Wenn Sie die Terminal-Darstellung etwas über die Eingabeaufforderung und einen benutzerdefinierten Hintergrund hinaus anpassen möchten, können Sie das Terminal viel besser lesbar machen, indem Sie mit diesem netten Trick zwischen jedem ausgeführten Befehl ein Trennzeichen und einen Zeitstempel hinzufügen. Dadurch wird auch der aktuelle Befehlstext und alles, was auf der Registerkarte Vervollständigen verfügbar ist, fett dargestellt.

Damit dies funktioniert, müssen Sie lediglich ein Skript in Ihr .bash_profile einfügen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun und wie Sie Ihr vorhandenes Bash-Profil sichern können, falls Sie etwas vermasseln:

  • Öffnen Sie das Terminal und geben Sie ‚cd‘ ein, um sicherzustellen, dass Sie sich im Home-Verzeichnis befinden
  • Sichern Sie Ihr vorhandenes .bash_profile, indem Sie Folgendes eingeben:
  • cp .bash_profile .bash_profile-backup

  • Öffnen Sie nun .bash_profile mit nano (oder Ihrem bevorzugten Texteditor):
  • nano .bash_profile

  • Navigieren Sie zum Ende von .bash_profile und kopieren und fügen Sie den folgenden Code ein, je nachdem, was Sie anzeigen möchten:

(Wenn Sie Probleme mit dem eingebetteten Code haben, können Sie hier die Standardversion sehen oder entscheiden Sie sich für die ausgezeichnete Vulcan Spock Salute Version.) Der untenstehende eingebettete Code ist die Standardversion:

  • Drücken Sie nun Strg + O, um die Änderungen zu speichern, und drücken Sie dann Strg + X, um nano zu beenden
  • Öffnen Sie ein neues Terminalfenster und beginnen Sie mit der Eingabe von Befehlen, um das Trennzeichen anzuzeigen

Denken Sie daran, wenn Sie dies rückgängig machen möchten, können Sie entweder den Code aus bash_profile löschen oder einfach zurückgehen und ihn durch Ihre gesicherte Kopie namens .bash_profile-backup ersetzen, die sich in Ihrem Home-Verzeichnis befindet.

So sieht die überarbeitete Paul Prompt mit Vulcan Emoji aus, die Sie auf Github finden können:

Vulcan-Eingabeaufforderung und ein Teiler zwischen Befehlen in OS X Terminal

Und hier ist die ursprüngliche Version von AJ, mit einer einfachen Teiler, aber keine Farbe ls Ausgabe und keine Emoji-Eingabeaufforderung:

Benutzerdefiniertes Terminal-Trennzeichen und Zeitstempel für Bash

Wählen Sie, was Sie bevorzugen.

Dies ist eine ziemlich nette Möglichkeit, die Befehlszeile etwas anzupassen und das Lesen zu vereinfachen, aber es ist nicht annähernd so dramatisch wie TermKit oder einige der anderen verrückten Optionen.

Solange Sie bash verwenden, sollten Sie dasselbe auch mit anderen Unix-Varianten machen können. Dies ist ein cooler kleiner Trick, den Lifehacker von Emilis Dambauskas modifiziert hat. Sie können eine andere Variante für Linux auf einer dieser Seiten bekommen, wenn diese aus irgendeinem Grund nicht für Sie funktioniert. Danke an Marcus, dass er uns das geschickt hat.

(Aktualisiert von Paul am 20.04.2015 um farbige ls einzufügen, Spock LLAP Emoji-Eingabeaufforderung und kleinere Änderungen an der gesamten Benutzeroberfläche – LLAP-Eingabeaufforderung erfordert eine moderne Version von OS X)

Like this post? Please share to your friends: