Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Fügen Sie dem Kalender für iOS die Zeitzonenunterstützung hinzu

  • Öffne Einstellungen und gehe zu „Mail, Kontakte, Kalender“
  • Scrollen Sie nach unten zum Bereich „Kalender“ und tippen Sie auf „Zeitzonenunterstützung“
  • Stellen Sie den Schalter auf ON und stellen Sie die Standardzeitzone ein

Aktivieren Sie die Zeitzonenunterstützung im Kalender für iOS

Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, werden Ereignisse entsprechend der Zeitzone des aktuellen Standorts des Geräts angezeigt. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden die Ereignisse gemäß der Zeitzone angezeigt, die im Kalender ausgewählt wurde. Es ist wichtig, die Unterscheidung zu verstehen, da Sie ansonsten mit der Einstellung noch mehr verwechselt werden. Die Standardeinstellung ist für die meisten Benutzer sinnvoll, während die Zeitzonenunterstützung ideal für Personen ist, die häufig Zeitzonen durchqueren.

Nachdem die Funktion aktiviert wurde, können Sie ein vorhandenes Ereignis bearbeiten, um eine Zeitzone für das Ereignis festzulegen, indem Sie auf das betreffende Ereignis tippen und „Bearbeiten“ wählen, gefolgt von „Zeitzone“. Ebenso können Sie jetzt Zeitzonen für neue Ereignisse festlegen, indem Sie einfach auf die Option „Zeitzone“ tippen und die entsprechende Option auswählen.

Legen Sie im Kalender für iOS die Zeitzone für Ereignisse fest

Achten Sie darauf, diese Einstellung für alle iOS-Geräte, die Sie mit derselben Apple ID verwenden, konsistent zu halten, um Konflikte oder Kuriositäten mit Ereigniszeiten und -terminen zu vermeiden.

Wenn Sie auch mit einem Mac reisen, möchten Sie wahrscheinlich die gleiche Zeitzonenunterstützung in der Kalender-App für OS X aktivieren. Vorausgesetzt, sowohl der Mac als auch das iOS-Gerät verwenden dieselbe Apple ID- und iCloud-Konfiguration, werden Datum und Uhrzeit korrekt mit den Geräten synchronisiert.

Like this post? Please share to your friends: