Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Fix Slow Machine Backups auf einem Mac

Wie viel Zeit benötigt wird, um ein Time Machine-Backup zu erstellen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der zu sichernden Datenmenge, der Geschwindigkeit des Ziellaufwerks, der Geschwindigkeit der Internetverbindung, wenn das Backup zu einer Time Capsule läuft Es ist die erste Sicherung oder eine Delta-Sicherung von Änderungen, die unter einer Vielzahl anderer Faktoren vorgenommen werden. Normalerweise erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie lange ein Time Machine-Backup dauern sollte, nachdem es einige Male auf einem Mac ausgeführt wurde. Wenn Sie also plötzlich feststellen, dass das Time Machine-Backup extrem lange dauert oder ungewöhnlich oft gesichert wird langsam, folge den Schritten zur Fehlerbehebung unten, um die Dinge zu beschleunigen.

So beheben Sie die Problembehandlung für langsam ablaufende Zeitmaschinensicherungen

Beachten Sie, dass diese Tipps auf die Behebung ungewöhnlich langsamer Sicherungen, nicht fehlgeschlagener Sicherungen, nicht verzögerter Sicherungen oder des festgefahrenen Problems „Sicherung vorbereiten“ abzielen.

1: WARTE! Sind Sie sicher, dass die Backups langsamer als gewöhnlich ausgeführt werden? Lass es im Zweifelsfall über Nacht laufen

Das hört sich vielleicht etwas albern an, aber sind Sie sicher, dass das Backup ungewöhnlich träge ist? Wird die Sicherung tatsächlich ungewöhnlich langsam ausgeführt oder werden einfach viele Daten gesichert? Dies ist besonders wichtig für das erste Backup, das ein Mac erstellt hat, oder eine beträchtliche Zeitspanne zwischen den Backups. Dies trifft auch zu, wenn Sie viele Medien auf dem Mac herunterladen oder erstellen, die viel GB Speicherplatz belegen können. Daher kann die Sicherung einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind oder Zweifel haben, lassen Sie das Time Machine-Backup einfach über Nacht laufen.

2: Stoppen und starten Sie das Backup

Manchmal wird das Stoppen der Geschwindigkeit, das Warten auf ein paar Minuten und das Starten der Sicherung auf Time Machine die Geschwindigkeitsprobleme beheben.

  1. Ziehen Sie die Menüleiste der Time Machine-Menüleiste herunter und wählen Sie „Backup abbrechen“.
  2. Warten Sie ein paar Minuten, gehen Sie dann zurück zum Menüpunkt Time Machine und wählen Sie „Start Backup“

Wenn Sie den verstrichenen Datentransfer und die verbleibende Zeit bis zur Fertigstellung überprüfen und die Dinge so aussehen, als würden sie wie gewohnt mitfahren, dann können Sie loslegen.

3: Für Time Capsule Backups, Verbindung und Entfernung

Wenn Time Machine ungewöhnlich langsam ist und die Backups über Wi-Fi mit einer Time Capsule ausgeführt werden, sollten Sie sicherstellen, dass die Wi-Fi-Verbindung stark ist und dass beide Geräte nahe beieinander liegen.

Oft bedeutet dies, dass der Computer einfach in einem Raum ohne Hindernisse zwischen den Geräten platziert wird, so dass eine starke Verbindung und minimale Interferenzen entstehen.

4: Starten Sie den abgesicherten Modus und wieder zurück

Ein weiterer Trick, um langsame Time Machine-Backups zu beheben, besteht darin, den Mac in den abgesicherten Modus zu starten, dann den Mac wieder in den normalen OS X-Modus zu booten und die Sicherung erneut zu starten:

  1. Starten Sie den Mac neu und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, wenn Sie den Startton hören. Dadurch wird der Mac gezwungen, den abgesicherten Modus zu starten
  2. Lassen Sie den Mac wie gewohnt in den abgesicherten Modus starten, wenn der Desktop erscheint, lassen Sie ihn einen Moment sitzen, damit alles weiter lädt, und starten Sie den Mac dann wie gewohnt neu, indem Sie in das  Apple-Menü gehen und „Neu starten“ wählen
  3. Wenn der Mac wieder in den normalen Modus startet, starten Sie eine Sicherung manuell mit Time Machine

Dies ist eine etwas seltsame Lösung, um Time Machine-Backups langsam zu verlangsamen, aber es funktioniert oft, wenn scheinbar kein Problem auftritt, das die Sicherung von vornherein verlangsamt. Der Trick gibt es seit der Einführung von Time Machine schon seit Ewigkeiten, und da er bis heute funktioniert, suggeriert er etwas.

Kennen Sie andere Tipps, um ungewöhnlich langsame Time Machine-Backups zu beschleunigen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: