Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Fix „die letzte Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden“ iOS iCloud Backup Error

Für iCloud-Benutzer mit konfigurierten automatischen Backups wird das iPhone, iPad oder iPod touch jeden Abend bei Verbindung mit Wi-Fi in iCloud gesichert. Dies geht normalerweise problemlos, aber manchmal können Sie die iCloud Backup-Einstellungen überprüfen, um eine vage Meldung zu erhalten: „Die letzte Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden.“ Möglicherweise wird diese Sicherung fehlgeschlagen, wenn Sie versuchen, eine manuelle iCloud-Sicherung von einem zu erstellen iOS-Gerät auch.

Angesichts der Wichtigkeit, die reguläre Backups haben, kann diese Fehlermeldung nervig und belastend sein, aber glücklicherweise wird sie in der Regel schnell mit ein paar einfachen Troubleshooting-Tricks gelöst.

1: Starten Sie das iOS-Gerät neu und versuchen Sie es erneut

Bevor Sie etwas anderes versuchen, ist es die einfachste und zuverlässigste Methode, das iOS-Gerät zwangsweise neu zu starten und beim nächsten Neustart erneut auf iCloud zu sichern.

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple  -Logo erscheint, das anzeigt, dass der Neustart stattgefunden hat, und lassen Sie es wie gewohnt neu starten. Stellen Sie sicher, dass das iOS-Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist
  2. Kehren Sie zu Einstellungen> iCloud> Backup> zurück und versuchen Sie „Jetzt sichern“, es sollte funktionieren

Dies funktionierte für mich, nachdem ein iCloud-Backup wiederholt mit automatischen Backups gescheitert war und nach mehreren Versuchen, ein manuelles Backup zu starten und zu beenden, nach einem schnellen Neustart des Geräts und erneutem Versuch, das iCloud-Backup auf seinem Weg war:

Das Fixieren der letzten Sicherung konnte in iCloud in iOS nicht abgeschlossen werden

In der Regel reicht ein Neustart aus, um diesen Fehler zu beheben und iCloud-Backups wieder funktionsfähig zu machen. Sie wollen sicher sein, dass Sie auf Wi-Fi sind und dass die Wi-Fi-Netzwerkverbindung in Ordnung ist, kann eine schlechte Verbindung oft die Ursache für die Fehlermeldung sein.

Wenn Sie jedoch immer noch Probleme haben, gibt es noch ein paar Tricks zur Fehlersuche.

2: Löschen Sie alte iCloud-Sicherungen, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und versuchen Sie es erneut

Wenn Sie dies tun, sollten Sie zuerst das iPhone, iPad oder den iPod touch auf einem Computer sichern, da Sie das iCloud-Backup löschen. Sie möchten nicht, dass ein Gerät, das keine Sicherungskopie erstellt, keine Sicherungskopie hat. Löschen Sie daher erneut nur die alten iCloud-Sicherungskopien, wenn Sie zuvor eine neue Sicherungskopie in iTunes erstellt haben:

  1. Verbinden Sie das iPhone / iPad mit einem Computer mit iTunes und sichern Sie sich lokal auf diesem Computer
  2. Wenn die iTunes-Sicherung abgeschlossen ist, gehe zurück auf das iOS-Gerät, öffne die App „Einstellungen“, gehe zu „iCloud“, dann „Speicher“ und dann „Speicher verwalten“
  3. Suchen Sie das alte iCloud-Backup und löschen Sie es aus iCloud
  4. Deaktivieren Sie die Netzwerkeinstellungen unter iOS-Einstellungen> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen (dadurch werden Wi-Fi-Netzwerke entfernt, was bedeutet, dass Sie sie erneut verbinden müssen)
  5. Verbinde dich wieder mit einem Wi-Fi-Netzwerk von iOS (stelle sicher, dass das Wi-Fi-Netzwerk funktioniert und genügend Bandbreite für Uploads hat!)
  6. Kehren Sie zu Einstellungen> iCloud> Backup> zurück und wählen Sie „Jetzt sichern“.

Mühsam, aber Backups auf iCloud vom iOS-Gerät sollten wieder funktionieren.

Wenn keiner der obigen Schritte funktioniert, möchten Sie vielleicht versuchen, das Gerät auf einem Computer auf iTunes zu sichern, iCloud auszuschalten und das Gerät dann von Ihrem neu erstellten iTunes-Backup wiederherzustellen, dies war jedoch nicht für meinen speziellen Fall erforderlich In extrem hartnäckigen Szenarios, die nicht in der Lage sind, ein Backup zu erstellen, sollte es das Problem ein für allemal gemäß Download-Blog beheben. Ja, das Wiederherstellen kann ein Ärgernis sein, aber es ist noch schlimmer, ein iPhone, iPad oder iPod touch nicht manuell auf iCloud oder durch automatische Backups sichern zu können, insbesondere angesichts der Bequemlichkeit der automatischen Backups.

Ein ähnlicher Fehler kann auf dem Desktop mit Mac und Windows auftreten, wo manchmal eine Fehlermeldung „iTunes kann nicht gesichert werden“ angezeigt wird, die normalerweise auf ein beschädigtes USB-Kabel oder eine beschädigte lokale Sicherungsdatei zurückzuführen ist.

Warum erscheint der Fehler „Die letzte Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden?“ Überhaupt?

Es ist schwierig zu wissen, aber Backups können aus vielen Gründen fehlschlagen, manchmal ist es nur eine Frage einer schlechten Netzwerkverbindung, unzureichender Bandbreite, eines Netzwerk-Timeouts oder, wie in den letzten Schritten zur Fehlerbehebung hier gelöst, kann es ein Problem mit dem sein bestehende iCloud-Sicherung auch.

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten haben und sie mit einem der obigen Tricks oder mit einer anderen Methode auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch behoben haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: