Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Finden Sie heraus, wie lange Ihr iPhone Akku wirklich hält

Die iPhone-Batterie hält eine Weile, und laut Apple sollte sie etwa 8 Stunden Gesprächszeit, 8 Stunden Internetnutzung über LTE / 3G, 10 Stunden Internetnutzung über Wi-Fi, 10 Stunden Videowiedergabe und 40 Stunden bieten der Audiowiedergabe.

Darüber hinaus soll die Standby-Zeit, also die Zeit, in der sie nicht benutzt wird, aber eine Ladung behält, bis zu 225 Stunden dauern (fast anderthalb Wochen!). Aber verschiedene iOS-Updates berichten oft über bessere oder schlechtere Akkulaufzeiten, und es ist ein scheinbar endloser Strom von Meinungen jedes Mal, wenn eine iOS-Version veröffentlicht wird, unabhängig davon, ob sie die Langlebigkeit der Batterie des iPhones unterstützt oder verringert.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie lang Ihr iPhone-Akku ist, anstatt nur eine lose Idee oder eine Meinung zu haben, die auf der Wahrnehmung basiert? Nun, Sie müssen sich nicht wundern, denn Sie können die Daten zur Akkulaufzeit direkt auf dem iPhone abrufen.

So sehen Sie die Batterielebensdauer und Nutzungsdaten auf dem iPhone

Wahrscheinlich möchten Sie, dass die Akku-Prozentanzeige aktiviert ist, um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen. Wenn Sie sie nicht aktiviert haben, können Sie sie in den Einstellungen währenddessen aktivieren.

Überprüfen der genauen Batterieverwendung auf dem iPhone

Für moderne Releases von iOS mit iPhone:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ und gehe zu „Batterie“
  2. Scrollen Sie bis zum Ende des Abschnitts Akkuverbrauch nach „Zeit seit letztem Ladevorgang“, um die genaue Dauer des iPhone-Akkus in zwei Abschnitten anzuzeigen
    • Verbrauch: Zeigt an, wie viel das iPhone tatsächlich mit Batterieleistung betrieben hat, seit es das letzte Mal vollständig geladen wurde
    • Standby: Zeigt an, wie lange das iPhone seit dem letzten vollständigen Laden im Akkubetrieb war

Sehen Sie genau, wie lange der iPhone-Akku hält

Ebenso finde ich es hilfreich, die iPhone-Batterie-Prozentanzeige ebenfalls zu aktivieren.

Überprüfen der Akku-Nutzung bei älteren iPhone- und iOS-Versionen

Ältere iOS-Geräte haben diese Option ebenfalls, obwohl die Einstellung an einem anderen Ort ist:

  • Öffne „Einstellungen“ und gehe zu „Allgemein“
  • Tippen Sie auf „Verwendung“ und scrollen Sie nach unten, auf der Suche nach „Zeit seit der letzten vollständigen Ladung“
    • Verwendung: Zeigt an, wie viel das iPhone in Stunden und Minuten tatsächlich genutzt hat, seit es das letzte Mal vollständig geladen wurde
    • Standby: Zeigt an, wie lange das iPhone seit dem letzten Ladevorgang im Leerlauf war
  • Optional: Schalten Sie „Battery Percentage“ auf ON

Was Sie sehen werden, sieht ungefähr so ​​aus:

iPhone Akkulaufzeit angezeigt

Jetzt, da Sie genau wissen, wie lange der Akku seit dem letzten Ladevorgang hält, können Sie feststellen, ob das, was Sie sehen, normal ist oder nicht. Der einfachste Weg, um zu wissen, ob die Batterie normal verwendet wird, besteht darin, das, was Sie sehen, mit dem Rest Ihres Akkus zu vergleichen. Das wird je nach Gerät und Art der Nutzung sehr unterschiedlich sein, aber in den meisten Fällen sind ungefähr 7-9 Stunden am Tag normal. Es gibt jedoch Extreme, und wenn Sie 2 Stunden Akkulaufzeit mit 22 Stunden Laufzeit haben, sind Sie ungewöhnlich gut in Form. Wenn Sie 2% Akku mit nur einer Stunde verwenden, funktioniert etwas nicht richtig und Sie werden wahrscheinlich versuchen, es zu beheben.

Hier ist ein Beispiel für eine außergewöhnlich gute Akkulaufzeit auf einem iPhone, das ist ungewöhnlich und sollte nicht als normal angesehen werden:

Sehr lange Akkulaufzeit

Wenn Sie etwas wie das Bild unten sehen, mit zwei Strichen durch die Batterieverbrauchsanzeigen, bedeutet dies normalerweise, dass nicht genug Daten gesammelt wurden. Entweder muss das iPhone wieder auf 100% aufgeladen werden, damit es Daten genau erfassen kann, oder das iPhone wurde gerade getrennt und es gibt einfach nichts mehr zu melden.

Leerer iphone Batterielebensdauergebrauchsindikatoren

Ist der Akku schneller leer, oder verwenden Sie ihn nur noch?

Oftmals bekommen die Leute ein neues iPhone oder eine neue iOS-Version und spielen damit mehr herum, was zu einer verminderten Akkulaufzeit führt, obwohl sie nur das Gerät häufiger benutzen. Auf der anderen Seite gibt es Fälle, in denen ein iPhone-Akku eindeutig defekt ist oder aus dem einen oder anderen Grund nicht richtig funktioniert, und diese Fälle können leicht identifiziert werden, wenn man sich die in den Einstellungen zur Verfügung gestellten Daten über die Lebensdauer des Akkus ansieht.

Die Batterie ist definitiv nicht lange genug, jetzt was?

Wenn Sie glauben, dass Ihre iPhone-Batterie nicht so lange hält, wie es sein sollte, gibt es eine Vielzahl von Dingen zu beachten und zu betrachten:

  • Finden Sie heraus, ob eine App Ortungsdienste verwendet, und ziehen Sie in Betracht, sie zu deaktivieren. Das ständige Pingen des Standorts kann eine Hauptursache für Batterieprobleme sein
  • Befolgen Sie die allgemeinen Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit, indem Sie die Einstellungen anpassen und nicht benötigte Funktionen deaktivieren
  • Laden Sie das iPhone zu 100% auf, entladen Sie den Akku und laden Sie ihn wieder auf 100% auf. Dies wird oft als Kalibrieren bezeichnet. Dies kann viele Beschwerden über die Akku-Gesundheit beheben, insbesondere auf älteren Geräten
  • Versuchen Sie, das Gerät zu sichern und wiederherzustellen, und führen Sie dann eine Wiederherstellung aus dem Backup durch, um zu sehen, ob es sich verbessert
  • Wenden Sie sich an den Apple Support oder besuchen Sie einen Apple Store, wenn nichts anderes funktioniert. Möglicherweise haben Sie ein defektes iPhone und können Tests durchführen, um festzustellen, ob Ihr Akku nicht ordnungsgemäß funktioniert. Oft wird ein neues Gerät ausgetauscht

Wenn Sie entweder eine vollständige iOS-Wiederherstellung durchführen oder das Gerät zur Unterstützung bei Apple verwenden möchten, sollten Sie es immer zuerst sichern, entweder in iCloud oder auf dem Computer mit iTunes sichern. Ohne eine Sicherung könnten Sie Ihre Daten und Personalisierung auf dem iPhone verlieren und alles neu konfigurieren.

Like this post? Please share to your friends: