Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Finden Sie eine Router-IP-Adresse in Mac OS X

Der einfachste Weg, die IP-Adresse eines Routers abzurufen, besteht darin, die Systemeinstellungen unter OS X zu durchlaufen. Dies entspricht in etwa der IP-Adresse Ihres Mac, aber die IP-Adresse des Routers befindet sich in den Einstellungsmenüs.

So finden Sie eine Router-IP-Adresse in OS X

Dies gilt für alle Versionen von Mac OS X und funktioniert sowohl mit Wi-Fi-Netzwerk-Routern als auch mit kabelgebundenen Ethernet-Routern:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen aus dem Apple-Menü
  2. Klicken Sie im Bereich „Internet & Wireless“ auf „Netzwerkeinstellungen“
  3. Wählen Sie „Wi-Fi“ oder die Netzwerkschnittstelle, mit der Sie verbunden sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert“ in der unteren rechten Ecke
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte „TCP / IP“ von den oberen Auswahlmöglichkeiten
  5. Die IP-Adresse des Routers ist die numerische Adresse neben „Router:“ und sieht ungefähr so ​​aus: 192.168.1.1

Eine Router-IP-Adresse in Mac OS X finden

Ermitteln der IP-Adresse des WLAN-Routers in Mac OS X

Neue Versionen von OS X zeigen auch die IP des Routers an, die in den detaillierten Netzwerkdaten enthalten ist, die beim Klicken auf das Wi-Fi-Menü angezeigt werden, da sie der Fehlerbehebung entsprechen. In früheren Versionen von Mac OS X finden Sie sie dort jedoch nicht Und glücklicherweise ist es nicht gerade schwer, durch Systemeinstellungen zu klicken, um diese Informationen zu entdecken.

Suchen Sie in Mac OS X unter Wi-Fi-Menü eine Router-IP

Sie können beide Methoden verwenden, um die IP-Adresse des Routers zu ermitteln, obwohl die Verwendung des Wi-Fi-Menüs nur dazu dient, die IP-Adresse eines Routers zu ermitteln, wenn es sich um ein drahtloses Netzwerk handelt. Die Systempräferenzmethode funktioniert unabhängig davon, ob es sich um einen verkabelten oder drahtlosen Netzwerkrouter handelt .

Hinweis: Die obige Methode ruft die IP-Adresse des Routers ab, nicht in Bezug auf das Internet. Wenn Sie nach einer externen IP-Adresse aus dem Internet suchen, können Sie dies erreichen, indem Sie Folgendes in die Befehlszeile eingeben:

locken whatismyip.org

Dadurch wird die IP Ihres Macs oder Ihres Routers zurückgemeldet, da auf sie vom Internet und von der Außenwelt aus zugegriffen werden kann. Diese unterscheidet sich von der Router-IP, die Sie für die lokale Verbindung verwenden.

Like this post? Please share to your friends: