Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Festlegen der Sprachenpriorität in Mac OS X Lion Automatische Korrektur, um ungenaue Korrekturen wie „Farbe“ bis „Farbe“ zu verhindern

Ist Autokorrektur in Mac OS X Lion Fahren Sie verrückt? Wir haben eine Reihe von Beschwerden über Mac OS X Lions Rechtschreibautorekorrektur-Funktion erhalten, die irrtümlich Dinge wie englische Wörter auf amerikanische Wörter korrigiert und die Schreibweise einiger Wörter wie „Farbe“ auf „Farbe“ und so weiter ändert. Der Grund dafür ist eine Sprachprioritätseinstellung, die über die Angabe einer generischen Sprache hinaus festgelegt werden sollte. Sie können eine regionsspezifische Form von Englisch (oder Spanisch, Portugiesisch usw.) festlegen, die dieses Verhalten mildert.

Wählen Sie in OS X Lion die Option Automatische Korrektur der Sprachprioritäten

Die Autokorrektur-Funktion ist sehr nützlich. Anstatt sie zu deaktivieren, legen Sie eine Sprachenpriorität fest und Sie werden die oben erwähnte Belästigung verringern.

  • Öffnen Sie „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf das Symbol „Sprache und Text“
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Text“ und wählen Sie das Pulldown-Menü neben „Rechtschreibung“ (der Standardwert ist „Automatisch nach Sprache“)
  • Scrollen Sie im Menü nach unten und wählen Sie „Einrichtung“

Stellen Sie in Mac OS X Lion die Priorität für die automatische Sprachkorrek- tur ein

  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben der Sprachvariante und Rechtschreibung, die Sie priorisieren möchten, z. B. „Britisches Englisch“.
  • Ziehen Sie jetzt „British English“ (oder Ihre bevorzugte Sprache) an die Spitze der Sprachenliste, über „American English“
  • Klicken Sie auf „Fertig“ und schließen Sie die Systemeinstellungen

Nun, wenn Sie „Farbe“ eingeben, sollte es Ihnen nicht sagen, dass es sich um einen Tippfehler handelt, sondern Sie erkennen es an der korrekten Schreibweise dieses Wortes für Ihr Land. Die meisten Beschwerden über dieses Verhalten kommen von Englischsprachigen, und Mac OS X Lion hat mindestens vier Sets: amerikanisches Englisch, britisches Englisch, kanadisches Englisch und australisches Englisch. Achten Sie also darauf, dass Sie diese Prioritäten so setzen, wie es für Sie angemessen ist.

Wenn Sie die Autokorrektur deaktivieren möchten, können Sie dies auch tun, aber denken Sie daran, dass Autokorrektur in Safari separat deaktiviert werden muss.

Like this post? Please share to your friends: