Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Erstellen Sie ein Dashboard-Widget aus Teilen von Webseiten in Mac OS X

  • Öffnen Sie Safari in OS X und navigieren Sie zu der Webseite, auf der Sie ein Dashboard-Widget erstellen möchten
  • Öffne das Menü „Datei“ und wähle „In Dashboard öffnen“
  • In Dashboard öffnen, um ein Widget für OS X zu erstellen

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über den Teil der Webseite, auf dem Sie ein Widget erstellen möchten, passen Sie die Größe entsprechend an und wählen Sie „Hinzufügen“ aus der violetten Leiste am oberen Rand des Safari-Fensters

Erstellen Sie ein Dashboard-Widget aus einem Webseitenelement in Mac OS X

OS X wird jetzt zu Dashboard wechseln und das Widget erstellen, abhängig von der Seite, von der es geladen wird, kann es einige Augenblicke dauern, bis es in Dashboard propagiert und gerendert wird.

Ein Dashboard-Widget, das von einer Webseite erstellt wird, wird live aktualisiert

Dieses Screenshot-Beispiel zeigt ein Amazon Lightning Deals-Widget, das mit neuen Deals aktualisiert wird, wenn sie kommen und gehen.

Ein anderes Beispiel verwendet ein Aktien-Diagramm von Yahoo Finance, das sich auch im Laufe des Tages ändert, wenn sich das Diagramm über YaHoo (oder Google Finance) anpasst.

Erstellen Sie ein Dashboard-Widget aus allem, was mit Safari zu tun hat

Dies ist ein ausgezeichneter Trick, um Teile einer Webseite zu verfolgen, die sich im Laufe der Zeit ändern, oder etwas leicht im Auge zu behalten, ohne ins Web gehen zu müssen. Dies ist ein besonders hilfreicher Trick, um zeitsensible Einkaufsangebote von Dingen wie Amazon Deals oder Woot zu sehen, und es eignet sich auch hervorragend für Diagramme, Grafiken, Analysen, Nachrichtenveranstaltungen, Live-Blogs und die Überwachung allgemeiner Daten im Internet.

Obwohl Safari erstellt wurde, muss Safari nicht geöffnet bleiben, um die Dashboard-Widgets zu erhalten. Es wird nur zum Erstellen des Widgets verwendet. Wenn Sie kein großer Safari-Benutzer sind, beenden Sie ihn einfach, nachdem Sie die Widgets erstellt haben.

Übrigens finden viele Benutzer, dass sie mehr Dashboard verwenden, wenn sie aus Spaces und Mission Control herausgezogen werden, was dazu führt, dass die Widgets über den Desktop schweben, ähnlich wie es vor den letzten Versionen von OS X üblich war.

Like this post? Please share to your friends: