Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Erhöhen Sie die Schriftgröße im Terminal für Mac OS X schnell mit Tastenanschlägen

Die Standardtextgröße, die von der Terminal-App in OS X verwendet wird, kann ziemlich klein sein, wenn Sie eine große Auflösung verwenden. Während Sie die Schriftart ändern können, um besser zu Ihren Vorlieben zu passen, und das Vergrößern des Zeilenabstands hilft auch beim Lesen, eine andere einfache Lösung, um die Lesbarkeit zu erhöhen, ist einfach die Textgröße auf dem Bildschirm beim Besuch der Kommandozeile zu erhöhen.

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, die für die Terminal-App angezeigte Textgröße zu erhöhen (oder zu verringern), besteht darin, Tastenkombinationen mit den Tasten Befehl und Plus oder Minus zu verwenden. Dadurch wird die Größe der Anzeigeschrift für die derzeit aktive Terminalsitzung angepasst. Die Standardschriftgröße für neue Terminalfenster oder Sitzungen wird jedoch nicht geändert. Dies ist eine schnellere Lösung, wenn Sie die Lesbarkeit verbessern möchten.

Textgröße für Terminal erhöhen: Befehl + Plus

Drücken Sie einfach die Befehlstaste und die Plus-Taste (+), um die angezeigte Schriftgröße um eine Größe zu erhöhen. Drücke den Tastendruck ein paar Mal, um die Schriftgröße zu erhöhen.
erhöhen-font-size-terminal-mac

Terminaltextgröße verringern: Befehl + Minus

Wenn Command + Plus die Schriftgröße erhöht, verringert Command + Minus die Schriftgröße. Wenn Sie also aus irgendeinem Grund kleiner werden möchten oder Sie die Textgröße mit dem vorherigen Tastenanschlag zu groß gemacht haben, drücken Sie die Befehlstaste + Minus (-), um sie zu verkleinern.
vergrößert-Textgröße-Mac-Terminal

Zurück zur Standardschriftgröße: Befehl + 0

Nicht begeistert von der neu geänderten Schriftgröße? Sie können sofort zur Standardtextgröße der aktiven Terminalprofile zurückkehren, indem Sie Befehl + Null drücken.
font-size-default-os-x-terminal

Wenn Ihnen diese Tastenkombinationen bekannt vorkommt, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie sie in Browsern wie Safari, Chrome, TextEdit und vielen anderen Apps bereits für die gleiche Schriftgröße verwendet haben. Ähnlich wie die Instant Preferences-Verknüpfung ist dies nicht ganz universell, aber so viele Apps verwenden die Befehle Command + und CommandTrick, um die sichtbaren Schriftarten anzupassen, die für die Ausführung dieser Funktion universell sind.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um einen sitzungsbasierten Ansatz zur Anpassung der Textgröße von Terminals, mit dem das Anzeigen von Befehlszeilen-Details erheblich erleichtert wird. Wenn Sie die angezeigte Textgröße dauerhaft ändern möchten, müssen Sie die Schriftart selbst anpassen, die auch genaue Steuerelemente für Schriftgröße, Schriftfamilie und Schriftgröße bietet.

Wenn Sie dies tun, damit die Befehlszeile ein wenig attraktiver aussieht, sollten Sie daran denken, dass es viele andere Möglichkeiten gibt, das Erscheinungsbild der Terminal-App zu verbessern und sie auch lesbarer zu machen.

Like this post? Please share to your friends: