Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Erhalten Sie RSS Feeds in OS X Notification Center mit RSS.app

Mac OS X enthält nicht mehr einen nativen RSS-Reader in Mail oder Safari, etwas, über das sich gerade niemand freut, aber eine neue kostenlose App bringt die RSS-Funktionalität auf die vielleicht logischste neue Art zurück zu OS X: durch Einbetten von Feeds Nachrichtencenter.

Mit dem treffenden Namen „RSS.app“ ist es ein leichtgewichtiges Menüelement, dem Sie RSS-Feeds hinzufügen können. Wenn Beiträge von Ihren ausgewählten Websites veröffentlicht werden, werden Sie mit einer Benachrichtigung darüber informiert. Beim Öffnen des Benachrichtigungscenters werden alle Feedelemente angezeigt. Wenn Sie auf einen Eintrag klicken, wird der Link zu Ihrem Standardwebbrowser geöffnet.

  • Laden Sie die RSS-Anwendung kostenlos vom Entwickler herunter

Diese App ist absolut einfach und völlig kostenlos und wird allen Benutzern empfohlen, die auf der Suche nach einer unauffälligen RSS-Lösung für das Benachrichtigungscenter von OS X Mountain Lion sind.

Bearbeiten von RSS-Feeds in OS X RSS.app

Beim ersten Start von RSS.app müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken und „Öffnen“ wählen, um GateKeeper zu umgehen. Anschließend können Sie das bekannte RSS-Symbolmenü aufrufen, Feeds hinzufügen, Anpassungen vornehmen und dann „Jetzt aktualisieren“ auswählen, um die Benachrichtigungszentrale zu aktualisieren.

Es gibt ein paar Macken für die App, zum Beispiel der Feed für OSXDaily aus irgendeinem Grund beginnt vor etwa einer Woche trotz Aktualisierung vor weniger als einer Stunde, aber solche Fehler sind wahrscheinlich relativ einfach für den Entwickler zu erarbeiten. Wenn Sie eine Menge Feeds hinzufügen, ist das Notification Center zu beschäftigt, um wirklich nützlich zu sein. Sie sollten also besser 1-3 Hauptfeeds im Notification Center halten und den Rest in eine App zum Lesen von RSS-Feeds wie NetNewsWire werfen.

Eine seltsame Nebenbemerkung: RSS.app wurde vom offiziellen Mac App Store von Apple abgelehnt, weil es angeblich nicht nützlich genug ist … etwas, das wirklich schwer vorstellbar ist, wenn man bedenkt, wie populär RSS als Medium der Syndizierung von Dingen im Web und sogar sogar ist bizarrer, da ähnliche kostenpflichtige Apps bereits jetzt im Mac App Store verfügbar sind. Vielleicht werden sie die App noch einmal überdenken und akzeptieren, wenn sie erneut eingereicht wird? Egal, es ist kostenlos für jetzt und sehr nützlich, also greifen Sie, solange Sie können.

Hervorragender Fund von MacStories!

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac