Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Ergänzendes Update für OS X 10.10.3 Yosemite veröffentlicht, um den Videotreiber Bug zu beheben

Apple hat ein Zusatz-Update für OS X 10.10.3 veröffentlicht, das auf die Behebung von Startproblemen von Benutzern abzielt, die gerade einige Apps ausführen, die Videos aufnehmen.

Das Update ist für alle OS X Yosemite-Benutzer verfügbar, die OS X 10.10.3 installiert haben. Es wird empfohlen, auch wenn Sie keine Videoaufnahmesoftware auf dem Mac verwenden.

Benutzer können das Paket im Mac App Store finden, das über das Menü  Apple-Menü> App Store> Updates verfügbar ist. Das Update trägt die Bezeichnung „OS X Yosemite 10.10.3 Supplemental Update 10.10.3“. Benutzer können hier auch das Standalone-Installationsprogramm von Apple herunterladen.

Die Release-Informationen zum Supplemental Update sind kurz:

„Das OS X Yosemite 10.10.3 Supplemental Update behebt ein Problem mit dem Grafiktreiber, das den Start Ihres Mac möglicherweise verhindert, wenn Sie bestimmte Apps ausführen, die Videos aufnehmen.“

Der Update-Download ist sehr klein und wiegt ca. 1,2 MB. Er erfordert einen Neustart, um die Installation abzuschließen. Es wird empfohlen, vor der Installation von Systemsoftware-Updates einen Mac zu sichern, auch wenn es sich um einen kleinen handelt.

Mac-Benutzer, bei denen dieses Update-Problem aufgetreten ist, können OS X normalerweise nur mit dem abgesicherten Modus starten, da ein normales Booten dazu führen würde, dass das System beim Start hängen bleibt. Wenn Ihr Mac von diesem speziellen Fehler betroffen ist, führen Sie daher einen sicheren Systemstart aus, indem Sie beim Starten die Umschalttaste gedrückt halten und dann das Update installieren. Der Mac sollte dann normal booten, nachdem das Update auf den Computer angewendet wurde.

Obwohl OS X 10.10.3 die bisher stabilste Version von OS X Yosemite ist, gibt es bei einigen Mac-Benutzern weiterhin eine Reihe von Problemen mit der Systemsoftware, die von zufälligen Kernel Panics, übermäßiger CPU-Auslastung, merkwürdigem Finder-Verhalten und andere gemischte Besonderheiten.

Like this post? Please share to your friends: